10 neue Modelle iPad und Mac wurden in der Datenbank gefunden Apple

In diesem Herbst Apple sollte die Reihe der Mac-Laptops und -Tablets iPad Pro in diesem Herbst aktualisiert werden. Jetzt können wir nachweisen, dass die Informationen korrekt sind.

iPad - Pro-Macinoths-LC-Dock-Konzept-Curved-Image-007.jpeg

Die französische Website Consomac berichtete, dass fünf neue Modelle iPad und fünf neue Mac-Modelle in der Datenbank des Unternehmens registriert wurden.

Alle Technologieunternehmen, die ihre Geräte in Russland, Armenien, Weißrussland, Kasachstan und Kirgisistan verkaufen, müssen ihre Geräte registrieren, um Genehmigungen zu erhalten.

Hier sind die Namen der Modelle:

  • Neue Mac-Modelle: A1931, A1932, A1988, A1989 und A1990.
  • Neue Modelle iPad: A1876, A2013, A1934, A1979 und A2014.

Den Daten zufolge wird auf allen oben genannten iPad iOS 11 und auf Mac-Laptops macOS High Sierra installiert sein. Dies ist seltsam, wenn man bedenkt, dass Apple normalerweise im Herbst Aktualisierungen seiner Zeilen veröffentlicht, wenn die endgültigen Versionen von iOS 12 und macOS Mojave fällig sind.

Höchstwahrscheinlich aktualisiert Apple weiterhin die Informationen in der Datenbank, und neue Versionen von Betriebssystemen werden weiterhin auf neuen Modellen installiert. Obwohl es eine Möglichkeit gibt, dass neue Modelle diesen Sommer vor September veröffentlicht werden.

Es wird gemunkelt, dass mehrere neue MacBook Pro-Modelle veröffentlicht werden, von denen einige weniger kosten als die aktuellen. Außerdem ist ein aktualisierter 12-Zoll- MacBook und 13-Zoll-Laptop mit Retina-Display erhältlich.

Für Tablets erwarten wir eine aktualisierte Aufstellung iPad Pro mit Face ID-Technologie und TrueDepth-Kamera sowie ein Design ohne Rahmen ohne Home-Taste usw.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment