15 besten Funktionen von macOS Mojave

Die endgültige Version von macOS Mojave 10.14 ist jetzt verfügbar und enthält viele neue Funktionen und Verbesserungen. Schauen wir uns die besten genauer an.

Best-Macos-Mojave-Funktionen

Falls Sie sich fragen, der Name “Mojave” stammt aus der Mojave-Wüste in Kalifornien. Apple benennt Systemaktualisierungen nach kalifornischen Ortsnamen seit OS X Mavericks 10.9.

Im Folgenden finden Sie die besten Funktionen für macOS Mojave für MacBook, MacBook Pro, MacBook Air, iMac, Mac Pro oder Mac mini.

1. Dunkler Modus

Apple hat macOS endlich einen vollwertigen Dunkelmodus hinzugefügt. Wenn der Modus aktiviert ist, ändert sich nicht nur das Thema, sondern auch Systemanwendungen wie E-Mail, Nachrichten und Fotos. Apple gab Entwicklern auch Zugriff auf APIs, damit sie ihren Programmen den dunklen Modus hinzufügen können.

Macos-Mojave-Dark-Modus

2. Dynamisches Hintergrundbild

Neben dem Dunkelmodus fügte das Unternehmen macOS Mojave neue Hintergrundbilder hinzu, die sich je nach Tageszeit automatisch ändern.

3. Aktualisierter Mac App Store

Der Mac App Store wurde erstmals 2011 vorgestellt und hat sich seitdem kaum verändert. MacOS Mojave hat das Programm komplett neu gestaltet und sieht nun wie folgt aus: App Store iOS 11. Außerdem wurde eine neue Registerkarte “Übersicht” hinzugefügt, die wöchentlich aktualisiert wird, um Ihnen das Auffinden zu erleichtern neue Programme. Es gibt auch andere neue Registerkarten zur einfachen Verwendung. Darüber hinaus erhalten Sie hilfreiche Tipps zu den bereits installierten Programmen.

Apple konnte Microsoft überzeugen, Office-Programme zum Mac hinzuzufügen App Store. Sie werden später in diesem Jahr erscheinen. Adobe wird auch Lightroom CC auf dem Mac hinzufügen App Store.

macOS-App-Store-Mojave

4. Galeriemodus im Finder

Finder verfügt über eine neue Galerieansicht, mit der Sie Ihre Fotos und Videos einfacher durchsuchen können. Außerdem werden jetzt nützliche Daten im Vorschaufenster angezeigt, d. H. Sie können schnell alle wichtigen Informationen zur Datei anzeigen.

5. Schnelle Aktionen

Der Finder fügt außerdem Schnellaktionen hinzu, mit denen Benutzer schnell passwortgeschützte PDFs erstellen, automatisierte Aktionen ausführen und vieles mehr können.

6. Verbesserte Schnellansicht

Das Quick Look-Programm wurde ebenfalls verbessert. Jetzt können Sie Fotos aus Videos, PDF-Dateien usw. direkt darin bearbeiten.

7. Funktion 'Desktop Stacks'

Apple hat macOS Mojave eine neue Stacks-Funktion hinzugefügt, die Ihren geschäftigen Desktop sauberer macht. Sie können Dateien nach Typ, Datum, Tags usw. sortieren.

Wenn Sie häufig einen ausgelasteten Desktop mit vielen Symbolen und Dateien haben, erleichtert Ihnen diese Funktion das Leben. Ihre Desktop-Elemente werden automatisch sortiert, damit sie jederzeit sauber bleiben. Dies erleichtert auch das Auffinden der gewünschten Dateien.

8. Programm Apple Nachrichten

MacOS hat endlich Apple News mit einem neuen Design und einem Seitenmenü für die schnelle Navigation.

Apple - News-Macos-Mojave

9. Programmhaus

Darüber hinaus hat macOS das Home-Programm hinzugefügt, mit dem Sie das HomeKit-Zubehör von Ihrem Computer aus steuern können.

10. Diktiergerät

MacOS Mojave fügt eine weitere Anwendung hinzu iOS – Voice Recorder. Mit dem Programm können Sie einfach und schnell Sprachnotizen aufzeichnen, die über iCloud auf allen Ihren Geräten synchronisiert werden.

11. Aktien

Die Stock App wurde endlich zu macOS hinzugefügt. Es hat eine neue Oberfläche, interaktive Grafiken usw.

Aktien-App-MacOS-Mojave

13. Site-Symbole in Safari

Website-Symbole sind seit über zehn Jahren in Browsern verfügbar. Dies sind kleine Site-Symbole, die auf Registerkarten angezeigt werden. Wenn Sie den Chrome-Browser verwenden, können Sie anhand dieser Symbole leicht erkennen, welche Website derzeit geöffnet ist. Bisher hat der Safari-Browser unter macOS diese nicht unterstützt, dies hat sich jedoch in macOS Mojave geändert. Dies ist eine der versteckten Funktionen, die standardmäßig nicht aktiviert ist. Sie können sie jedoch selbst aktivieren. Dies sind wirklich hochwertige Symbole und nicht deren Variation wie in früheren Versionen des Systems.

Anleitung: So aktivieren Sie Site-Symbole in Safari

14. Vereinheitlichung der Plattformen

Es ist wichtig zu beachten, dass alle diese neuen Programme nur Anwendungsvarianten sind iOS. Das Unternehmen hat Entwicklern einen ersten Einblick in konvergierende Plattformen gegeben. Entwickler können ihre Apps iOS problemlos für macOS anpassen. Bisher arbeitet das Unternehmen weiter an dem Projekt, und die oben genannten Programme sind die ersten Testversuche.

15. FaceTime-Konferenzen

macOS-Mojave-Group-FaceTime

iOS 12 Apple fügte Gruppenanrufe oder FaceTime-Konferenzen hinzu, und dieselbe Funktion wurde in macOS Mojave eingeführt. Sie können Konferenzen erstellen, an denen bis zu 32 Benutzer gleichzeitig teilnehmen können. Darüber hinaus können sie Animoji, Memoji, Aufkleber usw. verwenden.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment