5 Gründe, warum iPhone 8 Plus besser ist als iPhone X.

iPhone X hat sich zu einem Verkaufsschlager entwickelt, gemessen an langen Warteschlangen in Geschäften und schnell ausverkauften Losen. Das Jubiläum iPhone wurde auch von Kritikern hoch gelobt, und es gab nicht die gleichen ernsthaften Beschwerden über das Google Pixel 2 XL.

iPhone - 8-und - iPhone - 8-Plus-Features-3

Wir haben uns kürzlich die Vorteile von iPhone X gegenüber iPhone 8 und iPhone 8 Plus angesehen. Am Ende des Artikels kamen wir zu dem Schluss: Wenn Sie bereit sind, 799 USD für iPhone 8 Plus auszugeben, ist es besser, zu warten und bereits iPhone X für 999 zu kaufen.

Ist iPhone X in jeder Hinsicht besser als iPhone 8 Plus? Leider gibt es keine.

Wir empfehlen weiterhin, X über 8 Plus zu kaufen, aber es wäre unfair, die Vorteile von iPhone 8 Plus gegenüber iPhone X nicht zu berücksichtigen.

1.Mehr angezeigter Inhalt auf dem Display

Es besteht ein Missverständnis, dass eine 5,8-Zoll-Anzeige iPhone X mehr Inhalt enthalten sollte als eine 5,5-Zoll-Anzeige iPhone 8 Plus. Es ist nicht so. Erinnern wir uns an 2012, als Apple veröffentlicht wurde iPhone 5. Dann erhöhte das Unternehmen zuerst die Größe des Displays auf 4 Zoll (früher waren es 3,5 Zoll). Die Anzeigebreite bleibt gleich, nur die Höhe wurde erhöht. Dies erleichterte Entwicklern das Anpassen ihrer Anwendungen für ein großes Display, sodass sie mit einer Hand verwendet werden konnten.

Ein paar Jahre später erweiterte Apple auch die Breite ihrer Telefone mit dem 4,7-Zoll- iPhone 6 und 5,5-Zoll- iPhone 6 Plus. Die Modelle 'Plus' iPhone 6s, iPhone 7 und iPhone 8 haben in diesem Jahr die gleiche Form beibehalten. Im Wesentlichen hat iPhone X mit dem Design von iPhone 8 gemacht, was iPhone 5 mit iPhone 4s gemacht hat. Das heißt, iPhone X hat die gleiche Breite wie iPhone 8, ist jedoch größer. Diesmal verschwand die Home-Taste, und es wurde ein Design ohne Rahmen angezeigt, und die Anzeigegröße stieg von 4,7 auf 5,8 Zoll. iPhone X ist also dasselbe wie iPhone 8, aber seine Anzeige ist größer als iPhone 8 Plus.

Die horizontale Auflösung von iPhone X entspricht der von iPhone 8 – 375 Pixel. Zum Vergleich hat die iPhone 8 Plus 414 Pixel. Dies bedeutet, dass App-Entwickler mehr Platz haben, um weitere Elemente hinzuzufügen oder weiter voneinander entfernt zu platzieren. Außerdem befindet sich auf der Tastatur ein leerer Bereich iPhone X, um die Verwendung zu vereinfachen. Aufgrund seiner geringeren Breite iPhone zeigt X in horizontaler Position weniger Inhalt an.

5 Gründe, warum iPhone 8 Plus besser ist als iPhone X.

Fazit: Trotz des 5,8-Zoll-Displays, das größer als das Display ist iPhone 8 Plus, enthält das zweite mehr Inhalt als das erste.

2. Die Batterie ist langsamer aufgebraucht

Der iPhone X verfügt über einen 2,716-mAh-Akku, der etwas größer ist als der 2,691-mAh-Akku des iPhone 8 Plus, und beide Modelle laufen auf einem A11-Prozessor. Es gibt jedoch mehrere Faktoren, die dazu führen, dass der iPhone 8 Plus-Akku langsamer verbraucht als der iPhone X-Akku. Der erste ist das iPhone X-HDR-Display mit höherer Auflösung und mit Unterstützung für Dolby Vision. Normalerweise OLED – Panels sind wirtschaftlicher, aber nicht, wenn sie in Weiß angezeigt werden. Tatsächlich ist das Display auf dem Display weiß OLED – das Display verbraucht mehr Strom als auf dem Display LCD. Sowohl das System selbst als auch die meisten Anwendungen haben einen weißen Hintergrund, was sich negativ auf den Akku auswirkt. Die Verwendung des Dunkelmodus bei iPhone X kann den Batterieverbrauch bei iPhone X erheblich reduzieren.

Der zweite Grund ist die Face ID-Technologie, bei der eine Reihe von Sensoren verwendet werden, darunter eine Infrarotkamera, ein Streaming-Bullauge und ein Scheinwerfer. Die Aktivierung dieser Sensoren Dutzende oder sogar Hunderte Male am Tag verbraucht mehr Strom als der Touch ID-Fingerabdrucksensor des iPhone 8 Plus. Und der letzte Grund ist das Teleobjektiv mit OIS und der vorderen TrueDepth-Kamera. Sie verbrauchen auch viel Energie iPhone X.

Tests zufolge kann iPhone 8 Plus beim Surfen im Internet und beim Abspielen von Videos 3 Stunden länger als iPhone X ausgeführt werden. Die Website Apple sagt auch, dass iPhone 8 Plus unter diesen Bedingungen eine Stunde länger läuft. Interessanterweise dauerte die kleine iPhone 8 1,5 Stunden länger als iPhone X beim Surfen im Internet, aber beim Abspielen von Videos iPhone X überholte im Gegenteil iPhone 8 für 1,5 Stunden.

Es kann gefolgert werden, dass im täglichen Gebrauch iPhone X länger dauern sollte als iPhone 8, aber nicht iPhone 8 Plus.

3. Reparatur ist billiger

Zahlreiche Falltests haben gezeigt, dass iPhone X ein zerbrechliches Telefon ist und sein Glaskörper leicht zu zerbrechen ist. Wenn Ihnen dieses Unglück passiert, müssen Sie bereit sein, mehr für Reparaturen zu bezahlen, als wenn Sie iPhone 8 Plus gehabt hätten.

Wenn Sie beispielsweise die hintere Abdeckung iPhone X beschädigen, müssen Sie 549 US-Dollar bezahlen, um sie zu ersetzen. Das gleiche Verfahren für iPhone 8 Plus kostet 399 US-Dollar. Wenn Sie den Bildschirm iPhone X brechen, müssen Sie 279 USD und für iPhone 8 Plus – 169 USD bezahlen.

In Ländern, in denen Apple Care + tätig ist, kostet die Reparatur aller Modelle 29 USD oder 99 USD (je nach Schaden) und 199 USD iPhone X. iPhone 8 Plus – 149 insgesamt.

Im Allgemeinen ist iPhone 8 Plus billiger zu reparieren als iPhone X.

4. Gesichts-ID vs Touch-ID

Die Gesichtserkennung ist einfacher zu verwenden, da Sie nicht einmal Ihren Finger auf den Scanner legen müssen, um Ihr Telefon zu entsperren. Während Technologie bequemer erscheint, ist dies nicht immer der Fall. Wenn sich das Telefon beispielsweise auf dem Tisch befindet, kann iPhone 8 Plus schnell entsperrt werden, indem Sie Ihren Finger darauf legen. iPhone X muss aufgenommen und angehoben oder darüber gebeugt werden, damit die Gesichtserkennung Ihr Gesicht scannen kann.

5. Keine Kerbe

Notch iPhone X ist der Grund für viele Kontroversen. Manche Leute mögen es nicht, wie sie aussieht. Neben dem Aussehen weist die Kerbe weitere Nachteile auf. Beispielsweise werden einige Symbole in der kleinen Statusleiste nicht angezeigt, z. B. der Batterieprozentsatz. Um es anzuzeigen, müssen Sie das Control Center öffnen. Außerdem wird es in keiner Weise angezeigt, wenn der Modus “Nicht stören” usw. aktiviert ist.

Außerdem muss der Inhalt der Websites komprimiert werden, damit nichts durch die Kerbe verborgen wird.

iPhone X rendert Webseiten mit wörtlich weißen Balken an den Seiten pic.twitter.com/ztcWetrLPo

– Thomas “Kick Nazis raus, @jack” Fuchs (@thomasfuchs) 13. September 2017

Bonus – Geteilter Bildschirm

iPhone 8 Plus verfügt über einen geteilten Bildschirmmodus, in dem Sie E-Mails, Nachrichten usw. anzeigen können. In Mail können Sie beispielsweise nicht jedes Mal zur Liste zurückkehren, um eine neue Nachricht zu öffnen, sondern sie auf der linken Seite des Bildschirms öffnen. Sie können auch Gesten in der Mail-App verwenden, um Nachrichten als gelesen zu markieren, zu löschen oder an den Anfang der Liste zu heften. Daher ist es viel bequemer, E-Mails, Nachrichten usw. zu verwenden.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment