5 Vorteile von iPhone X gegenüber iPhone 8

Seit der Veröffentlichung von iPhone 8 / 8Plus ist etwas mehr als ein Monat vergangen. Jedes Jahr sammeln Telefone Apple riesige Schlangen vor den Läden, da jeder so schnell wie möglich seine neue iPhone bekommen möchte.

Face-ID-Unlock-1024 × 512

Am Tag der Veröffentlichung iPhone waren 8 Warteschlangen jedoch deutlich geringer als üblich.

Wo ist die Leitung? Apple 's # iPhone 8 & # iPhone 8Plus werden heute veröffentlicht … aber wo sind alle @ Apple Fans? Gedanken? @ ABC7 pic.twitter.com/P1UZZlceYh

– Chelsea Edwards (@ abc7chelsea), 22. September 2017

Der Grund ist, dass es dieses Jahr zusammen mit ihm in der Aufstellung iPhone X gibt – ein Modell für 999 Dollar, das ab heute bestellt und ab dem 3. November im Laden gekauft werden kann.

Sie kennen wahrscheinlich bereits die Unterschiede zwischen iPhone 8 und iPhone X, unter denen letzteres eine rahmenlose OLED Anzeige, Gesichtserkennung und Animoji-Gesichtserkennung aufweist.

Es gibt auch weniger auffällige Unterschiede, wie die optische Bildstabilisierung bei beiden Kameras iPhone X. Außerdem hat das Teleobjektiv iPhone X eine größere Blende als das iPhone 8 Plus. Theoretisch sollte sich dieser Unterschied bei Fotos mit wenig Licht und hohem Zoom bemerkbar machen. Darüber hinaus unterstützt die Frontkamera iPhone X dank Face ID-Sensoren den Porträtmodus.

Es gibt jedoch noch weniger auffällige Unterschiede zwischen den Modellen, die die zusätzlichen paar hundert Dollar rechtfertigen, die Sie für iPhone X ausgeben. Wir haben für Sie 5 Gründe gefunden, warum Sie iPhone X kaufen sollten, nicht iPhone 8.

1. Erwachen durch Tapu

Sie könnten denken: Worum geht es bei einer Funktion, die seit hundert Jahren auf Telefonen verfügbar ist Android? Für iPhone X ist das Aufwecken durch Tippen von großer Bedeutung, da es keine Home-Taste gibt. Es kommt vor, dass das Telefon neben dem Tisch liegt und Sie nur die Uhrzeit herausfinden oder nach Benachrichtigungen suchen müssen. Bei früheren Modellen musste zum Einschalten des Bildschirms die Home-Taste oder die Seiten- / Ein- / Aus-Taste gedrückt werden. Jetzt müssen Sie nur noch den Bildschirm berühren, um aufzuwachen iPhone X.

5 Vorteile von iPhone X gegenüber iPhone 8

Es gibt noch einen weiteren Vorteil, vom Fass aufzuwachen. In iPhone 6s Apple wurde die Funktion “Raise to Wale” vorgestellt, die den Bildschirm einschaltet, wenn Sie den Hörer abheben. Viele Leute benutzen die Funktion, aber sie schaltet den Bildschirm oft ein, wenn es nicht nötig ist. Manchmal leuchtet der Bildschirm auf, wenn der Benutzer das Telefon nur in der Hand hält, und dies verbraucht Batteriestrom. Und manchmal schaltet sich der Bildschirm im Gegenteil nicht ein, wenn Sie den Hörer abheben. Das Aufwachen durch Tippen ist viel bequemer. Darüber hinaus können Sie über den Sperrbildschirm iPhone X die Taschenlampe schnell einschalten, ohne das Control Center öffnen zu müssen.

2. Dynamische Anzeige von Benachrichtigungen

Die Authentifizierung auf iPhone X funktioniert anders als bei früheren Modellen. Mit Touch ID wird das Telefon entsperrt, wenn Sie Ihren Finger auf die Home-Taste legen. Mit der Gesichts-ID iPhone ist X bereits entsperrt, sobald Sie es betrachten (dies wird durch eine Animation mit einer Sperre auf dem Bildschirm angezeigt).

5 Vorteile von iPhone X gegenüber iPhone 8

In dieser Hinsicht hat das Flaggschiff ein weiteres interessantes Merkmal. Auf dem Sperrbildschirm iPhone X werden Benachrichtigungen sofort angezeigt, nachdem das Telefon Ihr Gesicht gesehen hat. Wenn beispielsweise jemand Ihr Telefon nimmt, werden ihm einfach keine Benachrichtigungen angezeigt. Wenn Sie jedoch den Hörer abheben, werden diese automatisch auf dem Bildschirm angezeigt.

Das gleiche kann bei anderen Modellen aktiviert werden iPhone. Gehen Sie zu Einstellungen – Benachrichtigungen – Miniaturansicht – Wenn entsperrt. Bitte beachten Sie, dass diese Funktion nur funktioniert, wenn Sie die Option “Mit Finger öffnen” unter “Einstellungen – Allgemein – Universeller Zugriff – Startseite” deaktiviert haben. Damit Benachrichtigungen auf iPhone 8 und anderen Modellen angezeigt werden, müssen Sie Ihren Finger auf den Touch ID-Scanner legen. Auf iPhone X werden sie automatisch angezeigt, sobald Sie auf das Telefon schauen. Es bleibt abzuwarten, wie gut iPhone X Gesichter erkennt, wenn er auf einer ebenen Fläche oder in einem Winkel liegt.

3. Der Bildschirm erlischt nicht, während Sie ihn betrachten

Dies ist eine weitere Funktion, die es auf Telefonen Android wie dem 2012 Galaxy S3 schon lange gibt, die aber auf iPhone X viel besser funktionieren sollte. Samsung-Telefone verwenden die Frontkamera, um festzustellen, ob der Benutzer auf den Bildschirm schaut oder nicht. Dies ist eine sehr nützliche Funktion, wenn Sie beispielsweise auf Uber warten oder wenn ein Download abgeschlossen ist.

5 Vorteile von iPhone X gegenüber iPhone 8

Bei Samsung-Handys funktioniert die Funktion jedoch nicht genau, insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen oder direkter Sonneneinstrahlung. Die Gesichtserkennung sollte auch bei völliger Dunkelheit funktionieren, da die Technologie eine Infrarotkamera verwendet, die 30.000 projizierte Punkte von Ihrem Gesicht liest.

Dies ist ein weiterer kleiner, aber netter Vorteil von iPhone X gegenüber iPhone 8. Auch iPhone X kann den Alarm oder Klingelton leiser machen, wenn Sie es sich ansehen auch nicht schlecht.

4. Schnelles Multitasking.

In Android 7.0 hat Nougat die Funktionsweise von Multitasking geändert. Durch zweimaliges Tippen wechseln Sie zwischen den beiden zuletzt geöffneten Apps. Dies ist sehr praktisch, wenn Sie in zwei Anwendungen gleichzeitig arbeiten und ständig zwischen diesen wechseln müssen.

Bei anderen Modellen iPhone müssen Sie auf die Schaltfläche Home doppelklicken und die Anwendung, zu der Sie wechseln möchten, manuell auswählen. Es gibt keine schnelle Möglichkeit, zwischen den beiden Apps zu wechseln.

Es gibt eine spezielle Geste auf iPhone X: Um zwischen Anwendungen zu wechseln, müssen Sie nur die Anzeige am unteren Bildschirmrand ziehen und wie Seiten eines Magazins durch die Anwendungen scrollen.

Ich LIEBE es, zweimal auf die Multitasking-Schaltfläche auf Android 7.0+ zu tippen, um zwischen zwei Apps umzuschalten, und es ist schön, eine vergleichbare iPhone X-Geste zu sehen. pic.twitter.com/iL6XWtLLH4

– Rohan Naravane (@ r0han), 13. September 2017

Kürzlich wurde im Netzwerk ein Video mit einer anderen Geste iPhone X angezeigt, die dasselbe tut. Wenn Sie häufig in mehreren Anwendungen gleichzeitig arbeiten, werden Sie im Allgemeinen gerne iPhone X verwenden.

App einschalten iPhone X sieht ziemlich flüssig aus. (über https://t.co/mXpNJhOwzw) pic.twitter.com/Lf9X3twx58

– Webastiaan the Sith (@sdw), 25. Oktober 2017

5. Große Batterie für iPhone diese Größe

Dies ist einer der am meisten unterschätzten Vorteile von iPhone X, der mit der Veröffentlichung vollständiger Bewertungen bekannter wird. Es ist davon auszugehen, dass iPhone X trotz seiner Größe als iPhone mit 4,7-Zoll-Bildschirmen so lange hält wie die Plus-Modelle.

Die Batteriekapazität iPhone X wird auf 2,716 mAh geschätzt. Das sind sogar mehr als 2.675 mAh im iPhone 8 Plus. Zum Vergleich hat iPhone X OLED eine Anzeige mit 458 PPI, während iPhone 8 Plus LCD eine Anzeige mit nur 401 PPI hat. OLED – Anzeigen sind wirtschaftlicher, aber nicht, wenn sie weiß angezeigt werden.

5 Vorteile von iPhone X gegenüber iPhone 8

Und dann gibt es noch die Gesichtserkennung – den größten Faktor, der die Akkulaufzeit beeinflusst iPhone X. Stellen Sie sich vor, wie oft am Tag mehrere Sensoren aktiviert werden müssten, um Ihr Gesicht zu erkennen. Es wird definitiv mehr Strom verbrauchen als Touch ID.

Zwei Kameras mit OIS und sogar die vordere TrueDepth-Kamera im Hochformat können ebenfalls mehr Strom verbrauchen.

Darüber hinaus ist die Batterie iPhone X fast 50% größer als die Batterie iPhone. 8. Jedes Jahr Apple nimmt die Batteriekapazität immer weniger zu. Beispielsweise ist die iPhone 7 mit 1.960 mAh Batterie 14% größer als die iPhone 6s mit 1.715 mAh und hält nur zwei Stunden länger.

Anscheinend läuft iPhone X zwei Stunden länger als iPhone 8. Das ist nicht schlecht für ein Telefon, das nur ein bisschen schwerer ist.

Bonus

Wir glauben, dass es bequemer ist, den Swipe Control-Punkt von oben iPhone X als von unten zu öffnen. Bei anderen Modellen ist dies recht schwierig, wenn Sie eine offene Tastatur haben. Anstatt das Control Center zu öffnen, drücken Sie manchmal versehentlich die Tasten. Persönlich freuen wir uns, dass diese Geste an den oberen Bildschirmrand verschoben wurde.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment