AirPods vs. BeatsX: Welche drahtlosen W1-Chip-Kopfhörer soll ich kaufen?

Die BeatsX Wireless Headphones sind endlich im Verkauf. Einige der wenigen Kopfhörer auf dem Markt, die den W1-Chip von Apple verwenden, um sich schnell mit Ihrem Gerät zu koppeln, den Dienst zu unterstützen iCloud und über eine solide Reserve an Akkukapazität zu verfügen. Aber auch eine andere Entwicklung von Apple mit einem W1-Chip ist kürzlich auf den Markt gekommen, nämlich Kopfhörer Apple AirPods.

Beatsx-Kopfhörer-Kopfhörer-Wireless-W1-Apple-Beats [1]

Beide Geräte haben den gleichen Preis und beide stammen praktisch vom selben Hersteller, verfolgen jedoch immer noch unterschiedliche Ansätze für das drahtlose Audio-Streaming. Welches Gerät sollten Sie also kaufen? Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung.

Design

Für die beiden von der Firma entwickelten Kopfhörer Apple predigen sie eine ganz andere Designphilosophie. Der Unterschied zwischen den beiden kann mit “drahtlos” und “überhaupt keine Kabel” verglichen werden. BeatsX-Kopfhörer sind kabellos, haben jedoch ein Kabel, das beide Kopfhörer miteinander verbindet und sich um den Hals befindet. Kopfhörer AirPods sind bekannt dafür, dass sie keine Kabel vom Wort “überhaupt nicht” haben und werden unabhängig voneinander verwendet.

Zwar gibt es nicht viele Benutzer, die sich darüber beschwert haben, wie die Kopfhörer AirPods passen und ordentlich in ihre Ohren passen, aber es ist leicht zu erkennen, wie viele Menschen das BeatsX-Design bevorzugen. Falls einer der Kopfhörer AirPods ausfällt, dann viel Glück beim Finden, besonders wenn Sie unterwegs sind.

Positiv zu vermerken ist, dass die BeatsX-Kopfhörer Silikon-Ohrhörer und eine Fernbedienung für Wiedergabe / Pause und Lautstärke verwenden. Diese Eigenschaften machen diese Kopfhörer zur besten Wahl für Joggen und kräftiges Training. Das im Design verwendete “Wireless” -Konzept ist wohl weniger verlustsicher als Kopfhörer wie der PowerBeats3, übertrifft jedoch eindeutig das “No-Wire” -Konzept, wenn es um Laufübungen geht.

Tonqualität

Kaufen Sie keine Kopfhörer AirPods, wenn Sie eine überlegene Klangqualität wünschen. Die Anzeige von Apple sagt dies natürlich nicht. Fast alle Rezensenten stellten fest, dass sie wie herkömmliche kabelgebundene EarPods klingen, wie sie mit iPhone geliefert werden. Wenn Sie sie anziehen, gibt es nichts zu prahlen.

Frühe Bewertungen der BeatsX-Kopfhörer zeigen, dass sie eine gute Bass- und Schalldämmung haben. Dies ist nicht überraschend, da Silikonspitzen vorhanden sind, die normalerweise alle Geräusche von außen gut blockieren. Kopfhörer AirPods haben diese Aufsätze nicht, daher sitzen sie nur in Ihren Ohren. Kopfhörer AirPods funktionieren bei Ihnen nicht, wenn Sie sich häufig an lauten Orten befinden.

Aber es sollte beachtet werden, dass sie nicht nach einer schrecklichen Sache klingen. Sowohl die Ohrhörer AirPods als auch der BeatsX leisten hervorragende Arbeit bei der Wiedergabe von Klängen auf einem anständigen Niveau. Wenn Sie jedoch hinsichtlich der Klangqualität wählerisch sind, sollten Sie sich auf jeden Fall für die BeatsX-Kopfhörer entscheiden.

Kabellose Verbindung

In dieser Hinsicht unterscheiden sich beide Geräte nicht wesentlich voneinander, da beide Geräte einen Entwicklungschip W 1 Apple verwenden. In diesem Fall ist noch einmal zu erwähnen, dass es etwas gibt, auf das Sie stolz sein können, wenn Sie mindestens eines der beiden angebotenen Geräte kaufen.

Durch die Verwendung des W1-Chips können BeatsX- und AirPods Geräte sofort eine Verbindung zu iOS Geräten herstellen. Wenn Sie das Zubehör mit Geräten iPhone oder iPad neben Ihrem Mac halten, erhalten Sie sofort eine Verbindungsanfrage. Ein Klick und Sie sind bereits im “Spiel”. Sie müssen nicht mit den Protokolleinstellungen herumspielen Bluetooth.

Ein weiteres Plus ist die Tatsache, dass diese Kopfhörer in Ihrem Dienstkonto iCloud registriert sind und somit von jedem Ihrer Geräte aus auf sie zugreifen können. Wenn Sie sich Ihrem Computer nähern, wechseln sowohl AirPods als auch BeatsX zum Audiostream Ihres Computers.

Die Geräte BeatsX und AirPods funktionieren gut mit Betriebssystemgeräten Android, aber die Produkterfahrung Apple übertrifft die der Produkte hier wirklich Android. In dieser Kategorie funktionieren die Geräte gleich. Die Teilnahme am W1-Chip wirkt sich jedoch am positivsten auf die Effizienz der Batterie aus. Dies ist jedoch ein Thema für einen separaten Abschnitt.

Batterielebensdauer

Die Akkulaufzeit ist sowohl für den BeatsX als auch für den AirPods unglaublich, aber jeder bietet auf seine Weise unterschiedliche Vorteile. BeatsX-Kopfhörer bieten acht Stunden Dauerbetrieb und sind damit Marktführern wie den Jaybird X3-Kopfhörern ebenbürtig.

Ein zusätzlicher Bonus ist die Tatsache, dass Sie durch das Aufladen der BeatsX-Kopfhörer für fünf Minuten zusätzlich zwei Stunden Wiedergabezeit erhalten. Dies ist eine unglaublich schöne Funktion dieser Kopfhörer. Einfache Aufladung für nur fünf Minuten und Sie können einen Film in voller Länge sehen.

Die Kopfhörer AirPods liefern fünf Stunden Dauerton gegenüber acht Stunden für den BeatsX. Das Vorhandensein des Ladekoffers, der die Kopfhörer beim Aufsetzen automatisch auflädt, bietet jedoch eine Betriebsdauer von 24 Stunden. Wenn Sie diese Kopfhörer aufladen, müssen Sie sie häufiger aus den Ohren ziehen. In diesem Fall können Sie die Kopfhörer jedoch länger ohne Steckdose in der Nähe verwenden als mit den BeatsX-Kopfhörern.

In diesem Fall hängt alles von Ihren Vorlieben und der Verwendung von Kopfhörern ab. Was brauchen Sie: lange Dauer oder kürzere, aber reiseorientiertere Nutzung? Sagen wir es so: Die BeatsX eignen sich besser für lange Flüge und AirPods sind ideal für einen langen Arbeitstag, wenn Sie ständig abgelenkt sind und sie herausnehmen.

Preise

Die BeatsX-Kopfhörer sind derzeit für 999,00 £ erhältlich. (149,95 USD). Kopfhörer Apple AirPods sind für 11.990,00 RUB erhältlich. ($ 159). In Bezug auf die Kosten sind sie fast gleichwertig, aber dennoch AirPods sind sie 1.000 Rubel teurer. Liegt der angesammelte Geldbetrag jedoch im Bereich der Marke von 5.000 Rubel, spielen 1.000 Rubel keine Rolle mehr.

Wenn Sie Kopfhörer von höchster Qualität wünschen, würde ich BeatsX empfehlen. Die bessere Klangqualität dieser Kopfhörer und ihr bequemeres Tragen sind die Hauptvorteile, die es ihnen ermöglichen, das Rennen gegen Apple AirPods zu gewinnen. Auch wenn Sie weit davon entfernt sind, Sport zu treiben, ist der Unterschied zwischen ihnen ausreichend.

Wenn Sie jedoch mehr Kabelfreiheit und eine längere Akkulaufzeit von mehr als acht Stunden bevorzugen, sind Kopfhörer AirPods möglicherweise das Richtige für Sie. Viel Spaß beim Einkaufen.

BuyBeatsX oder AirPods:

➤ Kaufen Sie BeatsX für nur 10.990,00

➤ Kaufen Sie Apple AirPods für nur 11.990,00 Rubel.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment