Apple Bestätigter Kauf der Shazam-App

Am Montag gab Apple bekannt, dass es den beliebten Songerkennungsdienst Shazam kaufen wird, der von Siri ab iOS verwendet wird. 8. Mit seiner Hilfe lernt der virtuelle Assistent Lieder für dich.

Shazam-for - iPhone - Teaser

Vertreter Apple Tom Neumeir hat den Kauf in der folgenden Pressemitteilung offiziell bestätigt:

Wir freuen uns sehr, dass Shazam und sein talentiertes Team dabei sind Apple.

Seit ihrem Start App Store ist die Shazam-App eine der beliebtesten geblieben. Heute wird es von Hunderten Millionen Menschen auf der ganzen Welt auf mehreren Plattformen verwendet.

Apple Musik und Shazam sind perfekt für einander. Sie verbinden die Leidenschaft, neue Musik zu finden und sie bequem zu hören. Wir haben große Pläne und können es kaum erwarten, bei Shazam zusammenzuarbeiten.

Dies ist wahrscheinlich die teuerste Akquisition Apple seit der 3-Milliarden-Dollar-Akquisition von Beats im Jahr 2014.

Shazam-Sprecher Giovanni Bossio sagte Folgendes:

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Shazam eine Vereinbarung mit Apple geschlossen hat und nun ein Teil davon ist. Shazam ist eine der am höchsten bewerteten und bewerteten Apps, die von Hunderten Millionen Benutzern geliebt wird. Es hätte keine bessere Option für die Shazam-Entwicklung geben können.

Keines der Unternehmen hat den Wert des Geschäfts bekannt gegeben.

Letzte Woche kursierten Gerüchte, dass der Preis 400 Millionen US-Dollar betrug, weit weniger als die anfänglichen Kosten des Dienstes, die über 1 Milliarde US-Dollar lagen.

Es ist noch nicht klar, ob Apple die Shazam-App für Android aus dem Play Store entfernt wird. Als das Unternehmen Beats kaufte, veröffentlichte es stattdessen eine offizielle App für Android.

Shazam hat jedoch kein Abonnement, sodass eine Beschränkung des Zugriffs auf die App nur auf Benutzer Apple für das Unternehmen von Vorteil wäre. Selbst wenn Shazam für Android verschwindet, hat der Dienst viele verschiedene Gegenstücke, einschließlich SoundHound und des Erkennungsdienstes Google für die neuesten Pixelmodelle.

Apple Bestätigter Kauf der Shazam-App

Shazam ist mit Apple Musik verbunden und enthält Augmented Reality-Funktionen für in der App aufgenommene Fotos. Apple können mit ihrer neuen ARKit-Plattform die Augmented-Reality-Funktionen nutzen.

Führungskräfte von Shazam sagen, dass die App im Oktober letzten Jahres über eine Milliarde Downloads hatte. Seit der Veröffentlichung des Dienstes vor 18 Jahren haben Benutzer über 30 Milliarden Songs gefunden.

Anfangs arbeitete Shazam an Telefonanrufen: Sie mussten nur 2580 wählen und das Telefon zur Musikquelle bringen, und als Antwort erhielten Sie eine Nachricht mit dem Namen und dem Songtitel des Künstlers.

Shazam wird vom virtuellen Assistenten Siri für iPhone, iPad, Apple Watch und Mac verwendet.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment