Apple hat macOS 10.14 Mojave Beta 1 öffentlich veröffentlicht

Kürzlich Apple wurde eine neue Version seines Betriebssystems für Computer vorgestellt und unmittelbar danach die erste Beta-Version für Entwickler veröffentlicht.

macOS-Mojave

Jetzt Apple hat die erste öffentliche Beta von macOS 10.14 Mojave offiziell veröffentlicht. Um das Update herunterzuladen, müssen öffentliche Betatester lediglich auf der Registerkarte Updates zum Mac App Store wechseln. Wenn Sie nicht im Beta-Testprogramm registriert sind, können Sie dies hier tun.

Im Folgenden sind die wichtigsten Änderungen an macOS Mojave aufgeführt.

  • Dunkler Modus: Apple hat macOS endlich einen vollständigen dunklen Modus hinzugefügt. Es ist jetzt in Programmen aktiv, einschließlich Apple Musik, Hauptmenü und anderen Systemelementen.
  • Dynamisches Hintergrundbild: Standard-Hintergrundbilder ändern sich jetzt je nach Tageszeit.
  • Desktop-Stapel: Mit dieser Funktion bleiben Ihre Dateien organisiert. Sie können sie schnell nach verschiedenen Merkmalen sortieren, und dies alles erfolgt automatisch.
  • Finder-Updates: Der Finder wurde erweitert, damit Sie Daten in einer Galerie anzeigen können. Außerdem können EXIF-Dateien geöffnet werden.
  • Quick Look-Updates: Quick Look verfügt über neue Markup-Tools.
  • Durchgangskamera: Apple verbesserte Kontinuität durch Hinzufügen einer Durchgangskamera. Jedes Programm unter macOS, das Zugriff auf die Kamera benötigt, kann auch unter iPhone mit der Kamera interagieren. Wenn Sie beispielsweise dem Foto, das Sie gerade bearbeiten, ein Selfie hinzufügen müssen, können Sie die Kamera mit der Funktion “Durchgangskamera” öffnen iPhone und ein Foto aufnehmen. Danach erscheint das Foto sofort im macOS-Programm.
  • News, Promotions & More: Apple hat dem News endlich News-, Promotions- und Voice Recorder-Apps hinzugefügt.
  • Sicherheitsverbesserungen: Apple hat der Sicherheit sensibler Benutzerdaten große Aufmerksamkeit gewidmet Jetzt muss jedes Programm separat die Erlaubnis anfordern, auf Ihren Standort, Ihr Mikrofon, Ihren Nachrichtenverlauf, iTunes-Kopien, System-Cookies usw. zuzugreifen.

Das Update enthält viele weitere neue Funktionen und Änderungen, über die Sie hier ausführlich lesen können. Dies waren nur die wichtigsten.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment