Apple kann zwei iPhone mit LCD – Displays ausgeben und 6,1-Zoll OLED “töten”.

Es ist ziemlich logisch, dass Apple gleichzeitig an einer großen Anzahl von Geräten arbeitet – und nicht alle erreichen die Ankündigungsphase. So wird berichtet, dass das Unternehmen jetzt vier Prototypen iPhone der Linie 2018 gleichzeitig in der Entwicklung hat – aber nur drei von ihnen werden das Licht der Welt erblicken.

halo43t

Dies gab der Senior Analyst bei Digitimes Luke Lin bekannt. Die fraglichen vier iPhone Modelle umfassen zwei OLED – Modelle (6.1 “und 6.5”) und zwei LCD – Modelle LCD. 5,8 “und 6,1”). In diesem Fall ist es sehr wahrscheinlich, dass ein 6,1-Zoll-Display iPhone mit einem OLED – Display zurückbleibt.

Der Analyst glaubt, dass das Unternehmen seine ursprünglichen Pläne geändert hat und anstelle von zwei OLED – Modellen und einer günstigeren 5,8-Zoll LCD – Version nur zwei iPhone mit LCD – Bildschirme und einer OLED mit 6,5 ″ Bildschirm.

Es ist erwähnenswert, dass alle vier Modelle das kabellose Laden und die Gesichtserkennung unterstützen. Apple hat noch nicht entschieden, welche Modelle in die Massenproduktion gehen sollen, daher kann sich dies ändern.

Aber diese drei Geräte werden dieses Jahr nicht alle iPhone sein. Die zweite Generation iPhone SE wird voraussichtlich ebenfalls im Mai oder Juni veröffentlicht. iPhone SE 2 unterstützt das kabellose Laden, die TrueDepth-Kamera bleibt jedoch ein Flaggschiff.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment