Apple macOS High Sierra 10.13 wurde veröffentlicht

Zuletzt Apple wurde macOS High Sierra veröffentlicht, und das nächste Systemupdate ist jetzt verfügbar.

macOS-Sierra-High

Gestern Apple wurde das macOS High Sierra 10.13-Update offiziell veröffentlicht, mit dem die Stabilität des Betriebssystems sowie dessen Sicherheit verbessert werden sollen. Hier sind die Hauptaufgaben des Updates:

  • Verbesserte Zuverlässigkeit des Installationsprogramms.
  • Cursorfehler in Adobe In Design behoben.
  • Es wurde ein Problem mit E-Mails behoben, die nicht aus Yahoo Mail-Konten gelöscht wurden.

Um das Update herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie auf Ihren Mac App Store gehen, zur Registerkarte Updates gehen und das Update dort herunterladen. Es ist wichtig zu beachten, dass, obwohl Apple nur drei Fixes aufgeführt sind, dieses Update auch Sicherheitsprobleme im Dateisystem beheben sollte.

Das Update steht bereits zum Download zur Verfügung. Wenn Sie also Zeit haben, installieren Sie es jetzt. Vor allem, wenn Sie sich Sorgen um die Sicherheit Ihrer Daten machen. Apple hat bei macOS High Sierra verschiedene Sicherheitsprobleme festgestellt, die das Unternehmen jedoch sofort behebt, sobald sie bekannt werden. Die Schwachstellen im Dateisystem wurden bereits behoben.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment