Apple MacOS High Sierra 10.13.2 mit Spectre Patch veröffentlicht

Heute Apple wurde das Sicherheitsupdate iOS 11 veröffentlicht, das einen Patch für den kürzlich entdeckten Spectre-Fehler enthält.

macOS-High-Sierra-Titel-Überschrift

Und jetzt ist das gleiche Update für den Mac erhältlich. Apple hat macOS High Sierra 10.13.2 offiziell veröffentlicht. Das Update steht bereits auf dem Mac zum Download zur Verfügung App Store.

Spectre und Meltdown sind schwerwiegende Exploits, die sich nicht auf das System, sondern auf die Technologie beziehen. Beide wurden kürzlich entdeckt und haben viel Panik ausgelöst. Kürzlich Apple wurde bestätigt, dass Exploits alle Geräte des Unternehmens bedrohen.

Sicherheitsupdates iOS und macOS sollen Benutzer vor Exploit-Angriffen schützen. Sie sind ab sofort verfügbar und wir empfehlen, sie so bald wie möglich zu installieren.

Es ist gut, dass Apple Updates so schnell veröffentlicht hat. Da das Spectre technisch noch nicht repariert ist, können Benutzer nur auf Systemupdates hoffen. Es ist jedoch besser als nichts, da die Exploits von Spectre und Meltdown eine große Anzahl von Geräten betroffen haben.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment