Apple schließt das iTunes-Partnerprogramm

Heute Apple wurde angekündigt, das iTunes-Partnerprogramm mit Apps und In-App-Käufen zu beenden. Diese Entscheidung wird zu Verlusten vieler technischer Standorte führen, die mit Apple und seinen Produkten arbeiten.

App-Store-Teaser-730 × 480

In der offiziellen E-Mail heißt es:

Vielen Dank für Ihre Teilnahme am Partnerprogramm. Mit der Veröffentlichung des aktualisierten App Store in iOS und macOS hat sich die Suche nach Anwendungen verbessert, und wir haben beschlossen, sie aus iTunes zu entfernen. Ab dem 1. Oktober 2018 wird der Bereich für Apps und In-App-Käufe aus dem Programm entfernt. Andere Inhalte (Musik, Filme, Bücher, Fernsehserien) bleiben weiterhin erhalten.

Viele Websites sind besorgt über die Lösung Apple. Das Touch Arcade-Team schreibt Folgendes:

Apple hat gerade angekündigt, dass das Partnerprogramm aufgrund einer verbesserten Suche im neuen App Store geschlossen wird. Es ist schwer, es als etwas anderes zu verstehen als: “Früher haben wir die Arbeit von Websites von Drittanbietern nicht geschätzt, aber jetzt brauchen wir sie überhaupt nicht mehr.” Ich weiß wirklich nicht, was TouchArcade tun wird. Trotz all der Stöcke, die die Branche in unsere Räder gesteckt hat, haben wir immer von Anwendungen profitiert, weil wir viele Käufer für Apple anziehen. Apple schien Websites wie TouchArcade, AppShopper und anderen, die in den letzten zehn Jahren Werbung App Store und Spiele iOS verbracht haben, einen riesigen Mittelfinger zu zeigen. Am selben Tag gab das Unternehmen bekannt, dass es einen Umsatzrekord gebrochen hatte und allein online 53,3 Milliarden US-Dollar und 11,5 Milliarden US-Dollar verdient hatte.

Die MacStories-Website zog die beste Schlussfolgerung:

Was uns Sorgen macht, ist der übermäßig feindliche Ton Apple im Brief.

“Mit der Veröffentlichung des aktualisierten App Store in iOS und macOS hat sich die Art und Weise, wie wir Apps finden, verbessert, und wir haben beschlossen, sie aus iTunes zu entfernen.”

Es klingt wie: 'Unser neues App Store ist so gut, dass wir dich nicht mehr brauchen.' Wenn ja, dann ist die Entscheidung dumm. Vergessen Sie nicht, dass all diese Websites und Entwickler in den letzten Jahren für nur bescheidene 7% des Gewinns Millionen von Dollar für das Unternehmen verdient haben. Was auch immer die Motivation war, die Entscheidung war nicht vollständig durchdacht, und das ist eine Schande.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment