Apple veröffentlicht eine neue MacBook mit Retina-Anzeige

Gerüchten zufolge wird dieses Jahr Apple eine billigere Version MacBook veröffentlicht. Jetzt gibt es Neuigkeiten, dass der 13,3-Zoll MacBook ein Retina-Display haben wird.

MacBook - Luft

Der Bericht besagt, dass der neue MacBook im zweiten Quartal dieses Jahres veröffentlicht wird und sein Preis etwas höher sein wird als der aktuelle MacBook Air. Analyst Jim Hsiao schätzt, dass Apple 2018 etwa 4 Millionen neue Laptops MacBook herausbringen wird.

Ursprünglich wollte Apple Retina-Panels von einem chinesischen Lieferanten kaufen, aber aufgrund von Problemen musste ich LG Display wählen. Das koreanische Unternehmen wird im April mit der Produktion von Panels für Apple beginnen, während die Notebooks MacBook Ende Mai oder Anfang Juni in Massenproduktion gehen werden. Quanta Computers hat einen Auftrag über etwa 70% aller Laptops erhalten, während Foxconn die anderen 30% abschließt.

Der Bericht besagt auch, dass Lieferanten Apple bereits damit begonnen haben, verbesserte Teile für die neuen iPad Pro und 9,7-Zoll iPad herzustellen. Apple sollte im zweiten Quartal 2018 aktualisierte 9,7-Zoll-Tablets präsentieren, und neue iPad Pro mit Face ID werden erst in der zweiten Hälfte veröffentlicht.

Angesichts der Tatsache, dass der neue MacBook Ende Mai in Massenproduktion gehen wird, ist es durchaus möglich, dass Apple ihn auf der diesjährigen Worldwide Developers Conference vorstellen wird. Es ist noch nicht bekannt, ob es Teil der Aufstellung MacBook oder MacBook Air wird. Aufgrund des Retina-Displays ist es unwahrscheinlich, dass Apple den neuen Laptop in die Air-Reihe aufnimmt.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment