Apple veröffentlicht iOS 11.2.6, watchOS 4.2.3, tvOS 11.2.6 und macOS 10.13.3 mit 'Telegu'-Fehlerbehebung

Apple hat offiziell Updates iOS 11.2.6, watchOS 4.2.3, tvOS 11.2.6 und macOS 10.13.3 für alle unterstützten Geräte veröffentlicht. Der Hauptzweck dieser Updates ist die Behebung eines Fehlers von Nachrichten und anderen Messenger-Anwendungen namens Telegu, der letzte Woche entdeckt wurde.

NotTodaySatan-457 × 400

Im Postscript zu Updates Apple erklärte sie, was sich in den neuen Versionen genau geändert hat. Im Gegensatz zu früheren Versionen wurde in dieser Version kein Beta-Test durchgeführt. In iOS 11.2.5 Apple entdeckte ich ein Problem, das bereits in Beta-Versionen behoben wurde iOS 11.3 und beschloss, ein zusätzliches Update zum Schutz der Benutzer bis zur Veröffentlichung freizugeben iOS 11.3.

Der zu aktualisierende Hinweis iOS 11.2.6 sieht folgendermaßen aus:

iOS 11.2.6 behebt Fehler in iPhone und iPad, einschließlich der folgenden:

– Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Eingabe einiger Zeichenfolgen zu Programmabstürzen führen konnte.

– Es wurde ein Fehler behoben, aufgrund dessen einige Programme von Drittanbietern keine Verbindung zu externem Zubehör herstellen konnten.

Apple reagierte sehr schnell und konzentrierte sich auf die Lösung des Problems, was immer gut ist. Update iOS 11.2.6 ist verfügbar für: iPhone 5s und neuer, iPad Air und neuer, iPod touch 6. Generation.

Apple veröffentlicht iOS 11.2.6, watchOS 4.2.3, tvOS 11.2.6 und macOS 10.13.3 mit 'Telegu'-Fehlerbehebung

Es ist unwahrscheinlich, dass viele Besitzer von Apple Watch, Apple TV oder Mac auf den Fehler gestoßen sind. Es tritt auf, wenn eine Nachricht mit einem speziellen Symbol der Telugu-Sprache (typisch für Indien) am Gerät eintrifft.

Der Fehler funktioniert nicht nur in Nachrichten, sondern auch in Messenger von Drittanbietern. Aus diesem Grund stürzen Anwendungen ab und funktionieren nicht mehr ordnungsgemäß. In einigen Fällen funktionierte das gesamte System nicht mehr und das Gerät musste zurückgesetzt werden.

Als der Fehler zum ersten Mal entdeckt wurde, berichtete Apple, dass er bereits in Beta-Versionen iOS 11.3 behoben wurde. Die Veröffentlichung wird jedoch nicht so bald erfolgen, in Verbindung mit der das Unternehmen iOS 11.2.6 mit einem Bug-Patch veröffentlichen musste. Dann wurden Updates für andere Systeme veröffentlicht und insgesamt das Problem behoben. Durch die Installation von Updates schützen Sie sich vor dem 'Telugu'-Fehler.

Apple veröffentlicht möglicherweise keine derart kleinen Updates, aber das Unternehmen möchte sicherstellen, dass Benutzer keine Probleme mit Instant Messenger haben. Messaging-Apps WhatsApp, WeChat und Facebook Messenger sind einige der beliebtesten Apps, sodass eine große Anzahl von Benutzern von dem Fehler betroffen sein kann.

Apple veröffentlicht iOS 11.2.6, watchOS 4.2.3, tvOS 11.2.6 und macOS 10.13.3 mit 'Telegu'-Fehlerbehebung

Wenn Sie Apple Watch eines Modells haben, können Sie das watchOS 4.2.3-Update über eine spezielle App auf Ihrem Smartphone installieren. Die Uhr muss zu mindestens 50% aufgeladen und an ein Ladegerät angeschlossen sein. Mac-Besitzer können das Update über Mac App Store und Apple TV über die Einstellungen installieren. Wenn Sie iPhone, iPad oder iPod touch haben, gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update, um das Update zu installieren.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment