Apple Watch unterstützt möglicherweise Zifferblätter von Drittanbietern

Aus irgendeinem Grund Apple können Entwickler von Drittanbietern keine Zifferblätter für Apple Watch erstellen. Dies kann sich jedoch in naher Zukunft ändern, wenn der watchOS 4.3.1-Code angenommen werden soll. Die Daten aus dem Code deuten darauf hin, dass sie in Zukunft Apple Watch Zifferblätter von Drittanbietern unterstützen werden.

apple_watch_series3_nike_sports_band_black_032118

Höchstwahrscheinlich wird die Veröffentlichung von watchOS 5 unterstützt, die in einigen Monaten auf der World Developers Conference 2018 vorgestellt wird.

Die NanoTimeKit Watch Faces-Komponente enthält Entwicklertools für die Arbeit mit Xcode auf dem Mac. Der Code sieht folgendermaßen aus:

Apple Watch unterstützt möglicherweise Zifferblätter von Drittanbietern

Apple schränkt ihre Betriebssysteme gerne stark ein und so hat das Unternehmen jetzt nur die Unterstützung von Zifferblättern von Drittanbietern zugelassen. Mit der Veröffentlichung von watchOS 5 sollte es jedoch viele abwechslungsreiche und qualitativ hochwertige Zifferblätter für Apple Watch geben.

Mit Zifferblättern von Drittanbietern können Besitzer Apple Watch diese nach ihren Wünschen anpassen. Derzeit bietet Apple ca. 15 Zifferblätter an. Das ist schon viel, aber für die ganze Zeit haben sie wahrscheinlich Benutzer gelangweilt, und eine größere Auswahl wird ihnen nur gefallen.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment