Apple wird in der zweiten Hälfte des Jahres 2018 aktualisiert AirPods veröffentlicht

Der renommierte Analyst Apple Ming-Chi Kuo geht davon aus, dass das Unternehmen in der zweiten Hälfte des Jahres 2018 eine aktualisierte Version AirPods veröffentlichen wird. Er sagte jedoch nicht genau, welche Verbesserungen und Änderungen Apple er für die zweite Generation von Kopfhörern bringen wird. Das einzige, was bekannt ist, ist, dass sie kleinere Quarzteile vom Lieferanten TXC verwenden werden.

Apple - AirPods - test8

Kuo sagte auch, dass die Kopfhörer aufgrund begrenzter Lagerbestände erst im Januar nächsten Jahres erhältlich sein werden. Inventarprobleme werden durch Verzögerungen bei der Herstellung von Leiterplatten für die Batterien verursacht, sagte er. Apple kann mit der hohen Nachfrage nach drahtlosen Kopfhörern in den Ferien nicht Schritt halten. Trotz der Produktionsprobleme schätzt Kuo, dass sich der Umsatz im nächsten Jahr Apple AirPods auf 26 Millionen verdoppeln wird.

Seit der ersten Präsentation von AirPods im September 2017 hat Apple nur eine Verbesserung erzielt. Das Unternehmen hat einen neuen Ladekoffer vorgestellt, der mit der AirPower-Ladestation aufgeladen werden kann. Beide Geräte (Gehäuse und Ständer) werden Anfang nächsten Jahres veröffentlicht. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass die aktualisierten Kopfhörer AirPods gleichzeitig veröffentlicht werden Apple. Kuo glaubt, dass sie erst in der zweiten Hälfte des Jahres 2018 veröffentlicht werden.

Es ist unwahrscheinlich, dass Apple das Design der Kopfhörer radikal verändert. Höchstwahrscheinlich wird die zweite Generation AirPods die Form leicht ändern, um eine bequemere Position im Ohr zu erreichen und die Klangqualität usw. zu verbessern.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment