Auf Wiedersehen 3D Touch? Apple erweitert die Haptic Touch-Funktionalität auf iPhone XR

iPhone XR unterstützt die Technologie nicht 3D Touch, wurde jedoch durch die Haptic Touch-Funktion ersetzt, die mit Vibrationen reagiert, wenn der Bildschirm längere Zeit gedrückt gehalten wird. Bisher sind die Möglichkeiten der neuen Funktion nicht so groß wie die Möglichkeiten 3D Touch, aber bald wird es noch viel mehr geben.

iPhone - XR-Lock-Bildschirm-Benachrichtigungen-Hidden-Face-ID

Apple plant, die Haptic Touch-Funktionalität in iOS zu erweitern. The Verge schreibt: 'Apple sagte mir, dass sie daran arbeitet, die Funktionalität von Haptic Touch in iOS zu erweitern, aber nach und nach werden neue Funktionen erscheinen, um alles perfekt zu halten.'

Der Fireball-Journalist schrieb in seiner Rezension iPhone XR, dass die Funktion nichts Kompliziertes macht, wie das Lesen des Drucks auf dem Display. Dementsprechend ist Haptic Touch nur ein schöner Name für Bildschirmklemmung + Vibrationsrückmeldung.

Wenn Sie auf den Sperrbildschirmen iPhone X und iPhone XS auf den Kamera- und Taschenlampensymbolen stärker drücken müssen, um sie zu aktivieren, wird auf XR dieselbe Funktion durch langes Drücken der Symbole ausgeführt. Es gibt eine leichte Verzögerung, die jedoch überhaupt nicht signifikant ist.

Derzeit unterstützt Haptic Touch nicht alle Funktionen 3D Touch im System. Mit der neuen Technologie können Sie beispielsweise keine Vorschau der Linkvorschau in Mail, Safari und Nachrichten anzeigen, ohne die Nachrichten selbst zu öffnen.

Wenn ein langes Drücken bereits wichtig ist, funktioniert Haptic Touch nicht. Wenn Sie beispielsweise das Anwendungssymbol auf dem Startbildschirm gedrückt halten, wird das Menü mit seinen Funktionen nicht geöffnet. Durch langes Drücken der Symbole auf dem Startbildschirm wird der Bearbeitungsmodus geöffnet.

Auf iPhone XR können Sie den Cursor nicht durch langes Drücken der Tastatur bewegen, aber in iOS 12 können Sie das virtuelle Trackpad auch auf Geräten ohne 3D Touch verwenden.

Lesen Sie auch: So verwenden Sie ein Trackpad in iOS 12 auf iPhone ohne 3D Touch

Um das virtuelle Trackpad zu öffnen, halten Sie einfach die Leertaste auf Ihrer Tastatur gedrückt. Halten Sie Ihren Finger weiterhin auf dem Bildschirm und bewegen Sie ihn, um den Cursor zu bewegen. Tippen Sie mit einem zweiten Finger auf die Tastatur, um mit der Auswahl von Text zu beginnen.

iOS - 12-Tastatur-Trackpad-Modus-auf-Nicht-3D-Touch-iPhone-251 × 500

Um einen Teil des ausgewählten Textes hinzuzufügen oder zu entfernen, bewegen Sie einfach Ihren zweiten Finger über die Tastatur. Wenn Sie fertig sind, lassen Sie beide Finger los und tippen Sie auf den markierten Text, um ein Menü mit Optionen zu öffnen. iOS 12 unterstützt alle Funktionen des virtuellen Trackpads, die die 3D Touch Technologie bietet.

iOS - 12-Tastatur-Trackpad-Modus-auf-Nicht-3D-Touch-iPhone-002-251 × 500

Es sieht so aus, als ob iOS 12 den Beginn des Technologie-Ausstiegs markiert hat 3D Touch. Zum Beispiel wird jetzt 3D Touch nicht benötigt, um alle Benachrichtigungen aus dem Action Center zu löschen.

Die Technologie 3D Touch verwendet 96 Drucksensoren zwischen dem Display und der Hintergrundbeleuchtung. Sie machen das Display dicker, schwerer und teurer in der Herstellung. Apple entfernte sogar Teile von 3D Touch vom iPhone XS Max und reduzierte seine Kosten um 10 USD pro Smartphone. Dies hatte keinerlei Auswirkungen auf die Funktionalität.

iPhone - 6s-3D-Touch-Technologie-001

Einige Analysten spekulieren, dass 3D Touch bis 2019 vollständig verschwinden wird. iPhone XR ist das erste neue Smartphone ohne 3D Touch seit Einführung der Funktion. iPhone SE hat es auch nicht, aber das Smartphone kann nicht als neu bezeichnet werden, da sein Design nicht innovativ war, wie das iPhone XR.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment