Bewertung Apple iPhone SE: Das Design ist wunderschön und die Hardware ist 'Biest'

iPhone SE ist 2016 kein Super-Handy für Spiele und andere Medieninhalte, aber iPhone SE ist ein großartiges iPhone. Hergestellt in der besten klassischen Tradition iPhone 5s und 5s, aber kraftvoll wie 6s. Im Allgemeinen kann dieses iPhone entweder mit einem Zauberstab oder mit etwas anderem Unerklärlichem verglichen werden, das aus den tiefen Gedanken von Tim Cook hervorgegangen ist. Ich neige dazu, mich zu ersteren zu neigen, und ich bin tatsächlich sehr beeindruckt.

Übersicht iPhone SE

Übersicht iPhone SE: Physikalische Spezifikationen

2014/2015 versuchen alle Unternehmen, das Design von iPhone 6 / 6s zu kopieren, es bleibt nichts Einzigartiges übrig. Das klassische Design iPhone 4 und 5 verleiht uns einen leichteren Umfang und ein prägnanteres Design. Dies macht iPhone 2016 einzigartig. Apple iPhone SE Review Hier sind meine Eindrücke vom Auspacken. iPhone SE wird wie immer in einer schönen Box geliefert, die einfach im Design ist. Das Telefon, das direkt ab Werk ankam, war voll aufgeladen (98%). Wenn Sie es abholen, erinnern Sie sich sofort daran, warum Sie dieses Design überhaupt lieben. Die kühlen, glatten Metallseiten (flache Kanten verstärken diesen Eindruck) liegen perfekt in Ihren Händen und haben eine geringere Wahrscheinlichkeit, dass sie herausrutschen. Dies unterscheidet die iPhone SE von iPhone 6 in erster Linie. Apple iPhone SE Unboxing und erste Eindrücke Der Körper besteht aus Aluminium (Stahl wurde in iPhone 4 verwendet, aber später stellte sich heraus, dass er für iPhone 5 und darüber hinaus zu schwer war). Es hat eine matte Oberfläche, die hilft, Kratzer und andere Schäden weniger sichtbar zu machen. iPhone SE schräg Der gute alte Bildschirm, der von den iPhone 5s übrig geblieben ist, hat eine Auflösung von 640 Pixel, was für ein 2016er Smartphone ziemlich niedrig ist, aber bei 4 Zoll sieht es gut aus, Sie müssen eine Lupe verwenden, um das Pixel zu sehen! Vorderansicht mit Control Center Ein wichtiges Detail ist, dass Apple in iPhone SE veraltet ist 3D Touch. Wenn Sie sich erinnern, habe ich in frühen Artikeln und Rezensionen zu iPhone 6s darüber gesprochen, dass ich nicht sicher war, ob diese Funktion wichtig genug ist, damit die Benutzeroberfläche in iPhone SE aufgenommen werden kann . Meine Schlussfolgerungen basieren darauf, wie benutzerfreundlich die „tiefe“ Touch-Oberfläche war. Schließlich erschweren solche Funktionen das taktile Erlebnis und die Geräteverwaltung erheblich. Mit Blick auf die Zukunft kann 3D Touch verhindern, dass AMOLED in das System eingebettet wird. Am unteren Bildschirmrand befindet sich die TouchID anstelle der Home-Taste. Leider ist der in die Taste integrierte Sensor der Prototyp der ersten Scannergeneration (iPhone 5s). Dies kann aus logischen oder nicht logischen Gründen erfolgen. Der Sensor ist jedoch immer noch schnell und entsperrt das Telefon innerhalb einer Sekunde. iPhone SE ist jedoch nicht schnell genug, was eine der größten Überraschungen ist. In iPhone 6s ist die Berührungserkennung beispielsweise so schnell, dass der Telefonbildschirm buchstäblich unter den Fingern fliegt. Selbst wenn Sie versuchen, auf das Kamerasymbol auf dem Entsperrbildschirm zu klicken, haben Sie einfach keine Zeit dafür! Es gibt jedoch eine Lösung für dieses Problem. Sie können versuchen, die Taste mit der Fingerspitze zu drücken, dann haben Sie keine Zeit, sich zu registrieren. Oder Sie können iPhone SE aufnehmen und ruhig auf das Symbol klicken, da die Erkennungsgeschwindigkeit hier etwas langsamer ist. In diesem Zusammenhang bedeutet langsam gut. Unten finden Sie das Mikrofon, den Lautsprecher, den Kopfhörereingang und den Lightning-Anschluss. Diese werden alle von iPhone 5s geerbt. Der Klang der Lautsprecher ist laut genug und von hoher Qualität, aber eher „einfach“. Höchstwahrscheinlich gibt es in einem so kleinen Fall einfach nicht genug Platz für einen kraftvollen “Bass”. In diesem Teil des Unternehmens lohnt es sich, auf Firmen wie HTC und MOTOROLA zu achten. Apple iPhone SE Unboxing und erste Eindrücke

Fotos

Wahrscheinlich ist das Letzte, was die iPhone SE von der iPhone 5S geerbt hat, die 1,2-Megapixel-Frontkamera. Erwarten Sie im Allgemeinen keine hochauflösenden Selfies. Die Rückfahrkamera in SE ist völlig identisch iPhone 6s. Aber in 6s ragt die Kamera aus dem Körper heraus und bildet eine Art “Buckel”; Dies bedeutet, dass es weiterhin möglich ist, einen Doppelblitz und ein Mikrofon einzubauen, ohne den Formfaktor zu konfigurieren. Schließen Sie mit der bündigen 12MP-Kamera Unten finden Sie Fotos, mit denen Sie die Qualität der Kamera beurteilen können. Obwohl sich die hier gezeigten Ergebnisse nicht von den durch iPhone 6s gezeigten Ergebnissen unterscheiden. Wie üblich präsentiere ich zuerst das vollständige Foto und dann das vergrößerte Gegenstück. Bitte beachten Sie, dass alle Fotos 4: 3 sind, d. H. stimmen nicht mit dem Seitenverhältnis des Bildschirms überein. Vermutlich tut dies Apple, um alle Pixelsensoren zu aktivieren und nicht wie andere Firmen schamlos auf 9 MP zuzuschneiden: Beispielfoto aus der iPhone SE 1: 1-Ausschnitt vom SE-Foto Beispielfoto aus der iPhone SE 1: 1-Ausschnitt vom SE-Foto Beispielfoto aus der iPhone SE 1: 1-Ausschnitt vom SE-Foto Beispielfoto aus der iPhone SE 1: 1-Ausschnitt vom SE-Foto Beispielfoto aus der iPhone SE 1: 1-Ausschnitt vom SE-Foto

Bügeleisen und Akkulaufzeit

Die Innenseiten von iPhone SE sind sehr identisch mit iPhone 6S. Der A9-Prozessor (getaktet mit 1,84 GHz) und 2 GB RAM bedeuten, dass die iPhone SE nur flattert.

Hartes Surfen im Internet wird dem Smartphone „im Licht“ gegeben. Ganze Seiten der New York Times und Forbes werden in weniger als 5 Sekunden geladen! Während das Video in iMovie ungefähr 5 Minuten lang in maximaler Qualität (1080p) bearbeitet wird, ist dies vergleichbar mit dem Ergebnis meines MacBook (obwohl ziemlich alt)!

Außerdem habe ich den AnTuTu-Test durchgeführt und die Ergebnisse sind schockierend. iPhone SE gab 128,786 Punkte im Vergleich zu iPhone 5S 39.030, das als “Ergebnis im Gesicht” bezeichnet wird. Mit anderen Worten, je älter das iPhone ist, desto mehr ändert es nichts an der Nutzung durch die Benutzer, während Smartphones einen Unterschied von zwei Jahren aufweisen. Aber ich werde abschließend darauf zurückkommen.

iPhone SE wird sofort mit iOS 9.3 vorinstalliert geliefert. Zuvor habe ich ein iPhone mit 64 GB Arbeitsspeicher verwendet, da das Betriebssystem selbst 4 GB belegt. Bei der jüngeren Version mit 16 GB stehen mir 12 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung. Anfangs würde dies völlig ausreichen, aber nach und nach verstopfen über einen Zeitraum von etwa sechs Monaten alle Ihre Fotos, Videos, Musik- und anderen Mediendateien Ihr gesamtes Gedächtnis. Vertrauen Sie mir, ich glaube, dass Smartphones im Jahr 2016 mit mindestens 32 GB Speicher ausgestattet sein sollten. iPhone SE von hinten

Es ist unmöglich, den RAM nicht zu erwähnen. iPhone 5S kam mit 1 Gigabyte RAM zu uns. Aber jetzt haben Smartphones Apple eingebaute A9-Prozessoren und das ist nicht genug, so dass 2 GB RAM perfekt sind. Szenen sehen in 3D-Spielen besonders gut aus.

Es gibt ein “aber”. Eine solche Speichermenge erfordert einen höheren Batterieverbrauch (erforderlich für Leistung und Geschwindigkeit). Es stellte sich jedoch heraus, dass der A9 so effizient ist, dass die iPhone SE noch länger hält als die iPhone 5S. Es ist klarstellbar, dass die Kapazität von iPhone SE ebenfalls etwas größer ist (1642 Mch gegenüber 1560 Mch.)

iPhone SE ist nicht zum langen Ansehen von Filmen, Medien, Spielen usw. gedacht, dafür gibt es iPhone 6s, sondern für einmalige und schnelle Verfahren wie Apple Pay. Gleichzeitig verbleiben bei Monstern wie iPhone 6s am Abend nach aktiver Nutzung von Multimedia und Spielen 30% (um zehn Uhr abends).

Software und Funktionen

Jeder weiß, dass iOS 9 auf allen iPhone funktioniert, beginnend mit 4s, während nicht alle Funktionen iOS Geräte erreichen, mit anderen Worten, einige Funktionen werden für eine bessere Qualität zugeschnitten Arbeit. Der Bildschirm selbst in iPhone SE hat eine Diagonale von 3,5 Zoll (Arbeitsbereich), dank dessen ist es sehr einfach, verschiedene Ecken des Bildschirms zu erreichen, nämlich die Zurück-Taste. Dank dieser Größe belastet die Hand überhaupt nicht und erreicht ruhig jeden Bereich. Einhandbedienung, Daumenreichweite Während meiner Überprüfung war so ziemlich alles machbar, was ich auf meinem Smartphone iPhone SE tun wollte. Es gibt jedoch einige Punkte, die mich nerven. Eine davon ist die Tastatur. Jedes Mal, wenn sie herausgleitet, fühlt es sich an, als würde jede Taste um Platz auf dem Bildschirm kämpfen. All dies zusammen sieht sehr umständlich und unordentlich aus. Außerdem gibt es Probleme mit E-Mails. Wenn große Bilder eingehen, passen sie einfach nicht auf den iDevice-Bildschirm. Für ein System dieser Ebene ist eine solche Fahrlässigkeit einfach inakzeptabel. Ich verstehe, vielleicht bin ich zu wählerisch und mürrisch, aber ich war sehr wütend über die Momente, in denen meine Lieblingsspiele aufgrund der Schuld der Entwickler sehr verzögert waren, weil von einem Mangel an Leistung in einem Smartphone keine Rede sein kann! Lassen Sie mich Sie auf eine kurze illustrierte Tour von iOS auf iPhone SE mitnehmen: iPhone SE-Startbildschirm und Control Center Der Hauptbildschirm iPhone SE kann 20 Symbole enthalten. Nachtschicht und Kameraeinstellungen Night Shift, eine neue Funktion, die mit iOS 9 zu uns kam, ermöglicht es Ihnen, die Temperatur im Laufe des Tages zu ändern. In den Einstellungen können Sie auch die Funktionen der Kamera anpassen (Videoformat, 4K oder 1080/720 p).

Ausgabe

Abgesehen von dem kleinen Display gibt es in SE einige Fallstricke, und das ist im Jahr 2016. Geringe Auflösung von Selfies, niemand stört wirklich, das Fehlen eines Barometers zur Höhenmessung, ich denke auch, dass es einige betreffen wird. Es gibt aber auch zwei große Probleme, wie den langsamen Fingerabdruckscanner und das Fehlen von 3D Touch, die alle oben diskutiert wurden.

Wer kauft, um iPhone SE zu kaufen? Meistens sind Besitzer alter iPhones, die nach einem guten Ersatz für ihr Gerät suchen, für die eine intelligente Kamera und die Fähigkeit, kontaktlose Zahlungen zu leisten, wichtig. Diese Art von Menschen arbeitet, nicht im Apple Store in einer qualvollen Suche nach einem Telefon.

Update Fuchs 2,5 Jahre alt iPhone 5S? Eine ziemlich schwierige Frage. Nicht weil sich dieses Smartphone nicht lohnt, sondern weil iPhone 5S immer noch ein gutes Smartphone ist. Während meiner Tests wurde ich von dem Gedanken verfolgt, „alles, was Sie jetzt auf diesem Smartphone tun, können Sie auf iPhone 5s tun“. Das entscheidende Argument kann das Vorhandensein sein NFC, wenn Sie dies vermissen. Nun, die Kamera ist auch besser.

Auch die Besitzer von iPhone 6 / 6s haben das Recht, einen Blick auf SE zu werfen. Sie können von einem Gefühl der Nostalgie und dem Wunsch, zu ihrer „ersten Liebe“ zurückzukehren, ihren Lieblingsformfaktor zurückgeben.

Wie ich bereits sagte, ist iPhone SE in vielerlei Hinsicht ideal iPhone. Steve Jobs sagte die Wahrheit: “Die ursprüngliche Vision des Geräts und das schöne Erscheinungsbild werden alle Mängel verbergen.” Vergessen Sie nicht, dass der Preis auch dafür spricht iPhone. Der Preis für iPhone 5S beginnt bei 36.990 Rubel. Dies ist der Preis für iDevice 2013 in 64 GB, während SE im selben Build „nur“ ab 47.990 Rubel kostet. iPhone SE wird keine Verkaufsrekorde aufstellen, aber es ist klar, dass das Unternehmen ein „solides Smartphone“ herausgebracht hat, mit dessen Hilfe es den gesamten Markt auf sich selbst zuschneiden kann.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment