Cyber ​​Monday: Wie es war

Am Montag gab es eine zweite Welle von Rabatten namens Cyber ​​Monday. Obwohl dieser Verkauf nicht so beliebt ist wie Black Friday, können Sie die gewünschten Artikel auch mit einem guten Rabatt erhalten. Wie der Name schon sagt – Cyber ​​Monday – gewähren die meisten Geräteverkäufer an diesem Tag Rabatte.

Cyber-Montag

Danach veröffentlichte Adobe am 27. November 2017 seinen Online-Verkaufsbericht. Nach diesen Daten hat der aktuelle Cyber ​​Monday einen neuen Rekord aufgestellt und wurde „der Tag mit den höchsten Online-Verkäufen in der Geschichte“. Insgesamt wurden am Ende des Tages rund 6,59 Milliarden US-Dollar ausgegeben, 16,8% mehr als im Vorjahr. Wenn Sie glauben, dass der Schwarze Freitag wahrscheinlich erfolgreicher war, ist dies bei weitem nicht der Fall. Während des Black Friday 2017 gaben die Käufer etwas früher 5,03 Milliarden US-Dollar und 2,87 Milliarden US-Dollar für den Thanksgiving-Verkauf aus.

Adobe nutzte seine leistungsstarken Algorithmen, um Verkaufsdaten von über 4.500 Online-Shops und fast 55 Millionen Produktartikeln zu sammeln und zu analysieren. Als Ergebnis stellte sich heraus, dass die Technik Apple an diesem Montag die beliebteste war.

Bestseller

Cyber ​​Monday: Wie es war

Gleichzeitig wurden drahtlose Kopfhörer AirPods zu den Bestsellern, und iPad wurden in die Liste der meistverkauften Geräte aufgenommen – zusammen mit AirPods, Google Chromecast, Samsung Tablets und Nintendo Switch. Interessanterweise zögerten die Geschäfte äußerst, die Preise für Geräte zu senken Apple.

Walmart war einer der wenigen, der einen Rabatt auf AirPods bei 15 USD oder etwa 10% des UVP von 159 USD anbot. Rabatte für verschiedene Modelle iPad waren jedoch viel häufiger. Selbst beim Kauf eines 9,7-Zoll iPad oder 10,5- und 12,9-Zoll iPad Pro konnte ein wenig gespart werden.

Mobiles Einkaufen

Cyber ​​Monday: Wie es war

Liebhaber der Bestellung über einen mobilen Browser oder Marken-Store-Apps haben ebenfalls einen neuen Rekord aufgestellt. Diese Nutzer machten am Cyber ​​Monday 47,4% der Gesamtzahl der Käufer aus (39,9% – Smartphones, 7,6% – Tablets). Es überrascht nicht, dass der Umsatz um 39,2% höher war als im Vorjahr, und die Gesamtzahl der Transaktionen mit Mobilgeräten erreichte einen Rekordwert von 1,59 Milliarden US-Dollar. Von allen Smartphones, die Kunden am Cyber ​​Monday verwendeten iPhone ($ 123). Bei Android lag diese Zahl bei etwa 110 USD.

Vorteil

Cyber ​​Monday: Wie es war

Beachten Sie, dass die größten Rabatte nicht für Smartphones, Tablets oder andere beliebte Elektronikgeräte gewährt wurden. Die profitabelsten Angebote waren für Fernseher (durchschnittlicher Rabatt –21,1%), Spielzeug (18,8%) und Computer (14,7%).

Auch in diesem Jahr hat Cyber ​​Monday Russland nicht verschont. Haben Sie es geschafft, ein profitables Angebot für das zu finden, was Sie sich schon lange gewünscht haben? Erzählen Sie uns in den Kommentaren von Ihrem Fang!

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment