Der Hacker und Schöpfer von 'Houdini' Abraham Masri wird nicht mehr im Bereich Jailbreak arbeiten

Abraham Masri, auch bekannt als Cheesecakufo, schuf Houdini, einen Semi-Jailbreak für iOS 10.3.3 sowie für iOS 11 – iOS 11.1.2, kündigte an, dass er nicht mehr an öffentlichen Projekten im Zusammenhang mit Jailbreak arbeiten werde.

houdini-ios-11

Folgendes hat er getwittert:

Alle meine Jailbreak-Projekte sind Open Source. Ich werde nicht mehr an ihnen (und anderen öffentlichen Projekten) arbeiten, aber wenn Sie sie selbst verbessern möchten, fahren Sie fort. Viel Glück! <3

Folgendes können Sie mit Houdini tun:

  1. Anwendungsnamen ausblenden / ändern.
  2. Leeren Sie den Cache aller Anwendungen.
  3. Ändern Sie die Anzeigeauflösung.
  4. Optionsnamen ausblenden / ändern 3D Touch.
  5. Empfehlungen bearbeiten Siri.
  6. Ändern Sie das Tastaturthema (Stil iOS 11 oder beliebige Bilder).
  7. Ändern Sie die Farbe und Größe der Symbole.
  8. Ändern Sie das Thema des Control Centers.
  9. Ändern Sie die Musiksteuerungssymbole auf dem Sperrbildschirm.
  10. Anzeigen blockieren (iOS 11).
  11. Emoji ändern (iOS 11).
  12. Ändern Sie das Logo beim Booten (iOS 11).
  13. Fügen Sie Ihr Gesicht zu Animoji hinzu (iOS 11) (nur X).
  14. Ladezeiten reduzieren.
  15. Ändern Sie die Form der Symbole (iOS 11).

Es ist nicht bekannt, warum Abraham sich aus dem Jailbreak-Feld zurückzog. Er ist einer der talentiertesten Hacker, die es geschafft haben, zu hacken iPhone und es anzupassen, ohne einen Jailbreak zu installieren.

Der Hacker Geohot (George Hotz) hat seitdem die gleiche Entscheidung getroffen Benutzer üben Druck auf ihn aus.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment