Die besten Smartwatches des Herbstes 2017

2017 war das Jahr, in dem wir Jet- und Flugmaschinen haben sollten. Stattdessen haben wir Smartwatches bekommen, eine vermeintlich neue Kategorie, der Beginn einer neuen Nische, die sich zu bilden beginnt.

best-smartwatches-h1

Einige Geräte fallen jedoch unter anderem auf. Zuallererst ist es natürlich Apple Watch. Diese Smartwatch ist nur mit iPhone kompatibel, aber mit einem reichhaltigen App-Ökosystem, attraktivem Design, präziser Trainingskontrolle und Herzfrequenzanzeige kann sie als eine der besten bezeichnet werden. Samsung Gear ist eine großartige Alternative.

Es sieht so aus, als würde sich der Android Wear-Markt stark verändern. Fossil, einer der größten Uhrmacher der Welt, hat viele neue Uhren angekündigt, darunter einige seiner beliebtesten Marken, darunter Skagen, Movado und andere. Das Unternehmen Google bereitet unterdessen einen Konkurrenten für Apple Watch vor.

Es gibt traditionelle Uhren mit einigen intelligenten Funktionen, andere Plattformen wie Pebble und vieles mehr. Wir haben uns alle verfügbaren Optionen genau angesehen, um Ihnen diese Auswahl der besten Smartwatches zu bieten, die alle ab sofort verfügbar sind.

# 1: Apple Watch Serie 2, Serie 1

Ab 21990/15440 reiben.

Apple Watch bleibt die erfolgreichste und beliebteste Smartwatch der Welt. Die neue Serie 2 bietet Wasserbeständigkeit, ein helles Display und integriertes GPS sowie eine höhere Geschwindigkeit dank neuer Prozessor- und App-Optimierungen.

Die großen Veränderungen, die Apple Watch in anderthalb Jahren erfahren haben, zeigen deutlich, dass sich dieses Gerät wie eine klassische Uhr über Jahrzehnte nicht ändern wird. Nicht nur wegen des Tempos des technischen Fortschritts, sondern auch wegen des Aufwands Apple. Apple Watch ist immer noch keine Notwendigkeit, aber es ist eines der besten Schnickschnack, die Sie bekommen können.

# 2: Samsung Gear S3 Classic und Frontier, Gear S2 und S2 Classic

Ab 19 490/12 990 reiben.

Der zweite Platz unter den besten Smartwatches gehört derzeit zur Samsung Gear-Familie: Die neueren Gear S3-Uhren sind leistungsstärker, größer (46 mm) und maskuliner, während die Gear S2 und S2 Classic 2015 zu ermäßigten Preisen verkauft werden und für gut geeignet sind diejenigen, die eine kleinere (40 mm) Uhr suchen.

Es ist wichtig zu wissen, dass ihre Uhren im Gegensatz zu Samsung-Smartphones nicht auf Android, sondern auf der firmeneigenen Plattform Tizen funktionieren. Es funktioniert gut, enthält aber nicht so viele hochwertige Apps (für eine Uhr ist dies möglicherweise nicht so wichtig). Die Samsung Gear Uhr hat ein Premium-Aussehen, eine hohe Verarbeitungsqualität und eine Akkulaufzeit von zwei Tagen.

# 3: LG Uhrenstil und Uhrensport

Ab 10990/15690 reiben.

Wie der Name schon sagt, wirkt der LG Uhrenstil formeller und edler. Sie verfügen über eine elegante runde Vitrine ohne die geringste Spur des nervigen Designs früherer Android Wear-Uhren. Das Hauptnavigationselement ist das Drehrad: Sie können es drehen, um durch das Menü zu scrollen, es drücken, um die Liste der Anwendungen zu öffnen, oder schnell den Assistenten Google anrufen, der es verwendet. Die Uhr ist in drei Farben erhältlich: Silber, Gold und Titan.

LG Watch Sport sieht ganz anders aus: Es ist besser für Sportler und Sportler geeignet. Darüber hinaus ist es aufgrund seiner beeindruckenden Größe, die es LG ermöglichte, Formfaktorbeschränkungen zu ignorieren, die funktionalste Uhr mit Android Uhr, die GPS unterstützt NFC und einen Herzfrequenzmesser.

# 4: Samsung Gear Sport

Der Gear Sport sieht ähnlich aus und funktioniert ähnlich wie der Gear S3, ist jedoch etwas dünner und leichter, und obwohl ihm einige seiner Funktionen fehlen, macht er dies mit bis zu fünf ATM-Druckschutz, Spotify Offline-Unterstützung und einem günstigeren Preis wieder wett. Wenn Sie zwischen dem Samsung Gear S3 und dem Gear Sport wählen, beachten Sie, dass nur der S3 4G LTE unterstützt und vollständig eigenständig ausgeführt werden kann, während der Gear Sport an ein Telefon gebunden ist. Andererseits sind sie wahrscheinlich deshalb leichter und dünner. Beide Modelle verfügen über ein integriertes GPS.

Auf der anderen Seite ist Gear Sport viel besser für den Sport geeignet: Dank des Druckschutzes bis zu 5 ATM können sie zum Schwimmen im Meer oder Meer mitgenommen werden.

# 4: Asus Zenwatch 3

Ab 14 985 reiben.

ZenWatch 3 ist eine stilvolle runde Uhr, die leider nicht überall erhältlich ist. Ihr Gehäuse besteht aus Edelstahl und ist in drei Farben erhältlich. ZenWatch 3 ist sowohl schön als auch gebaut. Die Uhr ist nur 10 mm dick. Im Inneren befindet sich ein Snapdragon 2100-Chipsatz, der speziell für Smartwatches entwickelt wurde.

# 5: Huawei Watch 2

Ab 16990/24090 reiben.

Huawei Die Uhr war eine stilvolle, attraktive Smartwatch, die eine bedeutende (für eine Uhr) Fangemeinde erreichte. Die neue Uhr 2 gibt den Ton anders an, mit einem schärferen Aussehen und einer breiteren Funktionalität. Gleichzeitig ist Android Wear noch darauf installiert. Uhr 2 ist in klassischen und sportlichen Versionen erhältlich.

Beide haben ein 45-mm-Zifferblatt, GPS-Unterstützung, einen Herzfrequenzmesser und können zwei Tage lang mit Batterie betrieben werden. Der Uhr wird auch kein Feuchtigkeitsschutz entzogen – mit dem IP68-Zertifikat können Sie sich keine Sorgen machen (die Uhr 2 ist jedoch nicht zum Schwimmen vorgesehen).

# 6: Garmin Vivo aktiv 3

Ab 17 160 reiben.

Garmin Vivo active 3 – Fortlaufende Ideen Vivo active HR mit neuem Display, besserer Wasserbeständigkeit und drahtlosem Garmin Pay-Zahlungssystem. Garmin Pay unterstützt Visa, MasterCard und andere Kreditkarten. Der Touchscreen Vivo active 3 bietet lebendige Farben und einen hervorragenden Sonnenschutz.

Weitere Innovationen sind 15 Profile für Training, Sport und sogar Yoga. Der Vivo active 3 verfügt über integriertes GPS und Garmin Live Track, die mit einem kompatiblen Telefon verwendet werden können, um Ihren Standort zu teilen. .

# 7: Fitbit Ionic

Die besten Smartwatches des Herbstes 2017

299,95 USD

Fitbit Ionic war die erste Smartwatch des Unternehmens. Obwohl sie sich nicht ihres Aussehens rühmen können, haben sie viele andere Tugenden. Das Ionic hat eine Batterielebensdauer von vier Tagen, unterstützt Android, iOS und synchronisiert mit Windows, hat eine gute Wasserbeständigkeit und erkennt automatisch Verschleiß. Das Gehäuse besteht aus Aluminium, der Durchmesser des Zifferblatts beträgt 42,6 mm, obwohl die Uhr aufgrund des massiven Rahmens viel größer aussieht. Ionic nutzt seine eigene Plattform Fitbit, für die ehemalige Pebble-Mitarbeiter mit der Entwicklung von Anwendungen beauftragt wurden. Die Uhr wird mit drei austauschbaren Armbändern geliefert.

# 8: Motorola Moto 360

Ab 12990 reiben.

Die Moto 360 der zweiten Generation ist über ein Jahr alt, hat sich jedoch als zuverlässige und elegante Uhr etabliert. Die Moto 360 ist in drei Varianten erhältlich (eine mit einem Durchmesser von 46 mm für Männer und eine mit einem Durchmesser von 42 mm für jedes Geschlecht) und gilt mit ihrem runden Design und den zahlreichen Anpassungsmöglichkeiten zu Recht als eine der elegantesten Smartwatches. Moto 360 basiert auf der Android Wear-Plattform, sodass Sie nicht auf App-Engpässe stoßen.

# 9: Fitbit Blaze

Ab 10150 reiben.

Fitbit explodiert mit dem neuen Fitbit Blaze weiterhin den Smartwatch-Markt.

Das Fitbit Blaze mit Farbbildschirm und integriertem GPS ist mehr als nur ein Fitness-Tracker: Es kann mit Ihrem Smartphone gekoppelt werden, um Sie über eingehende Anrufe, Textnachrichten und Kalenderereignisse zu informieren. Aber es unterscheidet sich immer noch von anderen Smartwatches, und zuallererst beträgt die Akkulaufzeit profitabel bis zu 5 Tage, sodass Sie sie nachts nicht abnehmen müssen.

Eine klassische Uhr mit intelligenten Funktionen

Skagen hagen

Das dänische Unternehmen Skagen, bekannt für seine schlanken, stilvollen und dennoch erschwinglichen Uhren, hat die Skagen Hagen herausgebracht. Obwohl es sich um eine klassische Uhr handelt, kann sie dennoch Ihre Schritte zählen, was für den Preis nicht schlecht ist.

Mit einer Dicke von etwas mehr als 10 mm ist die Skagen Hagen dünner als die meisten klassischen Uhren, aber das hält sie nicht davon ab, am Handgelenk gut auszusehen. Das Zifferblatt hat einen Durchmesser von 42 mm und die Bänder sind leicht auszutauschen.

Withings Activité Watch und Activité Pop

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment