Die Drohne stürzte gegen das Dach des Apple Parks [Video]

Während er allen demonstrierte, wie der Drohnenstart über Apple Park endet, schlug der Amateurfotograf seine Drohne mit Sonnenkollektoren auf das Dach. Der Fall ereignete sich am vergangenen Wochenende und die beschädigte Drohne wurde gefunden – der Besitzer hat es jedoch nicht eilig, sie zurückzugeben.

24857-32960-Screenshot_1-l

Die Drohne flog um den Hauptringpark Apple, als sie plötzlich die Kontrolle verlor und hinfiel. Wie der Fotograf dem Viaduct Specialist Apple Park Matthew Roberts sagte, gab es keine Anzeichen dafür, dass dies passieren könnte. Später entdeckte Roberts beim Fliegen mit seinem DJI Phantom 4 Pro die erste Drohne und wurde praktisch nicht verletzt. Sein Besitzer hat dies mitgeteilt Apple, aber bisher haben die Cupertiner in keiner Weise geantwortet und es scheint unwahrscheinlich, dass er die Drohne zurückbekommen kann.

Roberts und andere autorisierte Drohnenpiloten fliegen regelmäßig über den Park der Hauptschleife Apple. Gleichzeitig möchten viele Enthusiasten ihre Fahrzeuge in der Nähe starten, um die atemberaubende Architektur des Hauptquartiers Apple auf Video festzuhalten. Höchstwahrscheinlich Apple im Folgenden ist ein Beispiel für eine Maßnahme zur Einschränkung solcher Aktivitäten aufgeführt, da dadurch Geräte oder Glaswände beschädigt werden könnten.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment