Die EKG-App wurde am Apple Watch 4 veröffentlicht und erhielt die Bewertung 22+

Apple hat das watchOS 5.2.1-Update veröffentlicht, das die EKG-App bringt. Es kann sowohl die Herzaktivität als auch ein Einkanal-EKG überwachen – Sie müssen jedoch mindestens 22 Jahre alt sein, um das Programm verwenden zu können.

Herzanalysator für - iOS - Teaser-1460 × 960

Apple - Watch-Series-4 - iPhone - X-EKG-App-Animation

Die App verwendet Elektroden in der digitalen Krone und auf der Rückseite, um ein EKG durchzuführen. Beim ersten Start warnt die Anwendung, dass sie keinen Herzinfarkt erkennen kann – aber die Symptome von Vorhofflimmern und einige andere Anomalien, die sie möglicherweise erkennen kann. Daten aus der EKG-App werden mit der Health-App unter iPhone mit der Firmware iOS synchronisiert. 12.1.1. Wichtig: Die Anwendung ist nicht mit der Beta-Version iOS kompatibel, auch wenn Sie bereits das neueste Update heruntergeladen haben.

Es ist unklar, warum die Entwickler eine Altersgrenze eingeführt haben. Es ist nicht schwer, das zu umgehen – ändern Sie einfach Ihr Geburtsdatum in der Gesundheits-App -, aber wir empfehlen Ihnen nicht, dies zu tun.

Apple - Uhrenserie-4-EKG-Held-005

Die EKG-App ist jedoch in Apple Watch Serie 4 mit watchOS 5.1.2 in Kombination mit iPhone 5s oder neuer mit iOS 12.1.1 an Bord verfügbar . Bisher funktioniert diese Funktion nur mit der amerikanischen Version der Uhr – gleichzeitig hängt sie jedoch nicht von der Region ab, die auf dem Smartphone und der Uhr installiert ist. Daher wird die Anwendung auf American Apple Watch 4 auch von russischen Konten ohne zusätzliche Maßnahmen gestartet.

Beachten Sie, dass auf diese Weise ermittelte EKG-Werte eine weitere Rücksprache mit einem Spezialisten erfordern. In der Gesundheits-App unter iOS können Sie die Ergebnisse einfach als PDF speichern, um sie Ihrem Arzt anzuzeigen.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment