Die Macher von Pokemon Go geben zu, dass das in diesem Jahr beliebte Spiel ebenso schnell an Popularität verliert –

Das beliebte Augmented-Reality-Spiel für Smartphones namens Pokemon Go scheint schnell an Popularität zu verlieren. Diese Tatsache wird sogar von den Machern dieses ungewöhnlichen Projekts erkannt. Wir sprechen über Entwickler von Niantic.

Pockemoning-1

Der Leiter des Unternehmens, John Hanke, sagte, dass die Anwendung bereits zwei Monate nach der Veröffentlichung des Spiels von mehr als 0,5 Milliarden Benutzern von Geräten auf verschiedenen Plattformen heruntergeladen wurde. Jetzt, nach dem “ersten Boom”, scheint das Projekt für die Mehrheit nicht mehr von Interesse zu sein. Dies ist jedoch das erste Spiel, das zu Recht als Mainstream bezeichnet werden kann, und zwar in der gleichen Größenordnung und auf dem gleichen Niveau wie Candy Crush (2014) oder Angry Birds (2012).

Der Rückgang der Popularität von Pokemon Go kann auf viele Arten gesehen werden. Zum Beispiel hat das Spiel im letzten Monat seinen ersten Platz in den Bewertungen verloren App Store. Nun, das Projekt dauerte fast 75 Tage an diesem Ort, d.h. fast 2,5 Monate! Ein anderes Spiel veränderte das Bewertungsspiel – Clash Royale, erstellt von der finnischen Firma Supercell. Am Tag zuvor veröffentlichte Supercell ein umfangreiches Update mit neuen Phasen und Rabatten für Wareneinkäufe im Spiel.

Laut dem sozialen Netzwerk Twitter wurde der Höhepunkt von Pokemon Go (mehr als 1,7 Millionen Downloads) am 11. Juli 2016 bereits am fünften Tag nach dem Start verzeichnet. Diese Zahl nahm um 98% ab, d.h. Bis Anfang September bis zu 130.000 Downloads.

Das Pokemon Go-Projekt ist sowohl in Bezug auf die Popularität als auch in Bezug auf das damit verdiente Geld das am schnellsten wachsende Handyspiel. In nur einem Monat nach dem Start des Spiels Mitte Juli wurde dieses Spiel ungefähr 75 Millionen Mal installiert. Für zwei Monate brachte das Spiel der Entwicklungsfirma mehr als 500 Millionen US-Dollar ein. Diese Zahlen sind nur mit der Sammlung von Hollywood-Superhits vergleichbar, wie zum Beispiel “Captain America” ​​und andere.

Andere Spiele, die ebenfalls an der Spitze der Popularität stehen, brauchten eine Größenordnung länger, um das gleiche Ergebnis zu erzielen. Candy Crash Saga hat diesen Betrag in 200 Tagen gesammelt, aber Clash of Clans und Puzzle & Dragons haben dieses Kapital über ein Jahr lang gesammelt, fast 400 Tage.

Ende des Sommers berichteten Analysten von Axiom Capital Management, dass das Pokemon Go-Spiel sein zuvor interessiertes Publikum schnell verlor. Laut den Forschern hat das Projekt im August mehr als 15 Millionen Nutzer verloren (im Vergleich zum „siegreichen“ Juli) und damit sein aktives Publikum von 45 Millionen Nutzern auf 30 Millionen reduziert. Pockemoning-2

Slice Intel ligence berichtete auch, dass die Anzahl der Spieler, die im Spiel für echtes Geld kaufen, im Vergleich zur Mitte des Sommers um fast 80% gesunken ist. Zu diesem Zeitpunkt haben mehr als 60% der Benutzer In-App-Käufe getätigt. Aber bereits Anfang September ist ihre Zahl zurückgegangen – etwa 22,5%.

Niantic hofft jedoch immer noch auf den früheren Ruhm von Pokemon Go und bietet eine Reihe neuer Updates. Daher haben sie zuvor ein neues System “Buddy” vorgestellt, mit dem zwei Benutzer in einem Paar die erforderliche Währung extrahieren können, die im Spiel flüssig ist. Darüber hinaus ist das Projekt auch für Smartwatches des Unternehmens verfügbar Apple! Das Spiel lässt das Gadget vibrieren, wenn sich der Spieler in der Nähe eines Pokestops oder eines neuen Ziels befindet.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment