Drag & Drop wird auch in iPhone am iOS 11 angezeigt

Bei der Ankündigung von iOS 11 Anfang dieser Woche während der WWDC gab Apple an, dass die wichtigsten Änderungen an iOS speziell für ein komfortableres Benutzererlebnis auf Geräten vorgenommen wurden iPad. Der nachfolgende Teil der Präsentation zu neuen Funktionen iOS 11 auf Geräten iPad bestätigte auch die Richtigkeit der gemachten Aussage Apple.

iOS - 11-Wide-Feature-1 [1]

Neben anderen wichtigen Neuerungen in iOS 11 können Sie bei der Arbeit an iPad jetzt Inhalte von einer Anwendung in eine andere ziehen und ablegen, so wie wir es früher auf einem Computer getan haben. Obwohl das App-Dock und viele andere Funktionen iOS 11 speziell für die Arbeit mit Geräten iPad entwickelt wurden, lieferte Apple keine Informationen zur Arbeit dieser Funktion auf Geräten iPhone.

Erst jetzt kommen Tweets von Benutzern, die bestätigen, dass die Drag & Drop-Funktion auch funktioniert iPhone. Der einzige Unterschied besteht darin, dass diese Funktion in iPhone nur zwischen Anwendungen funktioniert, da sie kein Anwendungsdock hat und den gezogenen Inhalt nirgends speichern kann.

Sie können die neue Funktion iOS 11 im nächsten Tweet per Drag & Drop auf iPhone ansehen.

iOS 11 unterstützt Drag & Drop auf iPhone? pic.twitter.com/DRte6fkPrg

– Dave Schukin? (@schukin) 6. Juni 2017

Die Drag & Drop-Funktion ist praktisch, wenn sie mit der neuen App iOS 11 'Dateien' kombiniert wird. Um eine Datei an eine E-Mail anzuhängen, müssen Sie lediglich die Datei-App aufrufen, die gewünschten Dateien auswählen und per Drag & Drop in die E-Mail-App ziehen.

Dies ist jedoch auch ein Problem. iOS 11 hat jetzt vier verschiedene Arten von Tapas. Mit einem kurzen Tippen wird die Anwendung gestartet, mit einem Tippen mittlerer Länge wird das Menü aufgerufen 3D Touch. Ein mittelgroßes Halten dient auch als Drag & Drop-Funktion, während ein längeres Tippen dazu dient, die Anordnung der Symbole auf dem Desktop neu zu organisieren. Das sieht etwas verwirrend aus und erfordert, dass sich der Benutzer immer daran erinnert, dass es vier verschiedene Möglichkeiten gibt, mit Inhalten auf Mobilgeräten zu interagieren.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment