Facebook arbeitet an einem eigenen Smart-Lautsprecher mit 15-Zoll-Touchpad

Facebook, по-видимому, переходит на смарт-динамики, и во вторник из Тайваня появился новый отчет о том, что гигант социальных сетей хочет использовать смарт динамики Amazon’s Echo, Home и Apple HomePod.

img_4182

Quellen sagten dem DigiTimes-Magazin, dass der Lautsprecher Facebook über einen 15-Zoll-Bildschirm verfügen wird, der von LG Display erstellt wurde und integrierte Technologie verwendet.

Der Körper muss aus einer Magnesium-Aluminium-Legierung bestehen. Der Bericht besagt auch, dass Facebook sich mehr auf die Bildanzeige als auf die Spracherkennung konzentriert.

Es wurde gemunkelt, dass das Gerät, das von der Division Facebook Building 8 hergestellt wurde, im ersten Quartal 2018 ausgeliefert werden soll.

Der Auftragshersteller Pegatron hat in seinen Werken in China mit der Pilotproduktion des Smart Speakers Facebook begonnen.

Apple wird Ende 2017 mit dem Verkauf seiner HomePod beginnen.

Das Wall Street Journal berichtete kürzlich, dass Samsung ein eigenes Wettbewerbsprodukt HomePod von Bixby entwickelt, das später in diesem Monat auf den Markt kommen könnte. In einem Follow-up-Bericht von The Korea Herald heißt es jedoch, dass Samsung nach einer Weile auf intelligente Lautsprecher umsteigen wird.

“Samsung sieht AI-Lautsprecher derzeit nicht als gefragt an, da der globale Markt bereits von einem konkurrenzlosen Unternehmen dominiert wird Amazon und der koreanische Markt zu klein ist, um Gewinne zu erzielen”, heißt es in der Veröffentlichung.

Laut Engagit arbeitet Amazon, ein führender Anbieter auf diesem Gebiet, an dem Echo der nächsten Generation, das eine bessere Klangqualität und ein aktualisiertes Design bietet und möglicherweise im Herbst dieses Jahres veröffentlicht wird.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment