Facebook erstellt möglicherweise eigene Prozessoren

Intel und Qualcomm dominieren den Prozessormarkt, aber einige Unternehmen versuchen weiterhin, mit ihnen zu konkurrieren.

Facebook - HQ-Logo

Nach Apple stellt das Unternehmen Facebook ein Team zusammen, um an seinen eigenen Prozessoren zu arbeiten. Laut Bloomberg stellt Facebook Spezialisten ein, die an Prozessoren arbeiten, um die Abhängigkeit von Intel und Qualcomm zu verringern.

Die Prozessoren können für Server in den Rechenzentren des Unternehmens verwendet werden, es gibt jedoch Gerüchte, dass Facebook ihre Prozessoren in anderen intelligenten Geräten verwenden werden. Die neuen Prozessoren können auch Systeme mit künstlicher Intelligenz betreiben. Dieser Bereich Facebook ist definitiv kein Anfänger.

Es gibt auch Informationen zu einer intelligenten Spalte aus Facebook mit dem Namen 'Portal'. Das Unternehmen wird seine Prozessoren noch nicht für die Kolumne verwenden, da das Team noch im Einsatz ist, aber in Zukunft ist dies durchaus möglich.

'Facebook arbeitet an seiner intelligenten Kolumne. Zukünftige Generationen von Lautsprechern können auch firmeneigene Prozessoren verwenden. Mit seinen Prozessoren kann das Unternehmen die Produktion vollständig steuern und die Systemunterstützung besser mit der Technologie koordinieren. '

Es sieht nicht so aus, als ob irgendjemand bald die Führung von Intel und Qualcomm übernehmen kann, aber wenn weitere Unternehmen nachziehen Apple, könnte sich die Situation ändern.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment