Facebook führte die Benutzeridentifikation durch Selfie ein

Facebook hat eine neue Benutzerauthentifizierungsmethode hinzugefügt. In welchen Situationen ist noch nicht klar, aber das soziale Netzwerk fordert Sie möglicherweise auf, ein Selfie hochzuladen, um zu bestätigen, dass dies Ihr Konto ist. Die Unternehmensvertreter stellten fest, dass dies ausschließlich zum Schutz der Benutzerdaten vor Dritten erfolgte.

Facebook-Header-1

Zum Beispiel haben mehrere Leute in Twitter geschrieben, dass Facebook sie gebeten hat, ein “Foto von sich selbst mit klarem Gesicht” zu machen. Danach wird die Meldung angezeigt, dass das Foto nach dem Überprüfen von den Servern gelöscht wird Facebook.

Ein Freund hat mir Folgendes gesendet: Facebook sperrt jetzt Benutzer für Kontofunktionen und fordert diese Benutzer auf, ihr Konto zu “verifizieren”, um wieder einzusteigen, indem sie ein Bild ihres Gesichts scannen. EIN BILD IHRES GESICHTS. pic.twitter.com/T4TIsJFxX8

– Kann Amy Goodman bitte aufhören, Assange am 28. November 2017 (@flexlibris) einzuladen?

In einem Kommentar, den das Unternehmen Wired gab, stellte ein Beamter Facebook fest, dass dies getan wurde, um in jeder Phase der Interaktion mit der Website nach verdächtigen Aktivitäten zu suchen, einschließlich der Erstellung neuer Konten, des Hinzufügens von Benutzern als Freunde und der Erstellung von Werbeaufträgen und Bearbeiten vorhandener Werbepostings. ' Beachten Sie, dass das Unternehmen sich weigerte, genau zu klären, welche Aktionen als „verdächtige Aktivität“ angesehen werden könnten.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment