IMovie 4K Video Update veröffentlicht

IMovie für iMac wurde heute veröffentlicht und bietet 4K-Unterstützung und Video-Unterstützung bei Full HD 60 FPS.

iMovie-10.0.2-für-OS-X-App-Symbol-klein [1]

Mit dem 10.1-Update, das mit dem Start des 21,5-Zoll-iMac 4K zusammenfällt, können Sie 4K-Videos auf jedem iMac mit einem 4K-Display oder Mac Pro mit einem daran angeschlossenen 4K-Display bearbeiten und freigeben. Es gibt Spekulationen, dass es auch möglich sein wird, mit 4K-Videos in iMovies auf MacBooks zu arbeiten, die externe 4K-Displays unterstützen, obwohl es keine offizielle Bestätigung von Apple gab.

iMovie 4K  iMovie 4K

Zusätzlich zu den 4K-bezogenen Änderungen hat iMovie einige nützliche zusätzliche Optionen und Funktionen hinzugefügt. Unter ihnen:

  • Erstellen und exportieren Sie 4K-Filme (3840 x 2160 Pixel) auf kompatiblen Mac-Computern.
  • Erstellen und exportieren Sie 1080p HD-Filme mit 60 Bildern pro Sekunde für flüssigere und naturgetreuere Bilder.
  • Importieren von Filmen und Trailern aus iMovie für iOS (Version 2.2 oder neuer). Sie können jetzt mit der Bearbeitung Ihres Films auf Ihrem Gerät beginnen iOS und ihn auf Ihrem Mac beenden.
  • Die Möglichkeit, zusätzliche Daten anzuzeigen, wenn Sie Videos und Fotos im aktualisierten Medienanzeigemodus ansehen.
  • Suchen und öffnen Sie Filme und Trailer im Projektansichtsmodus.
  • Browser-Registerkarten für den schnellen Zugriff auf Titel, Hintergründe, Übergänge und Musik während der Bearbeitung eines Films.
  • Die Möglichkeit, den Browser während der Bearbeitung eines Films auszublenden.
  • 10 zusätzliche Videofilter von iMovie für iOS.
  • Zeigen Sie 4K-Videos pro Pixel an, während Sie einen Film auf einem iMac mit Retina 5K-Display bearbeiten.

Der letzte Punkt ist für iMac-Besitzer von Interesse. Im Wesentlichen heißt es, dass Sie 4K-Videos auf dem iMac 4K anzeigen und bearbeiten können, während der Bearbeitung jedoch keine 4K-Videos in voller Auflösung ansehen können, da das Video die gesamte Bildschirmoberfläche ausfüllt. Wenn Sie jedoch ein Video auf einem iMac 5K bearbeiten, können Sie das Video aufgrund der zusätzlichen 5K-Bildschirmfläche gleichzeitig mit voller Auflösung pro Pixel anzeigen.

iMovie kann für 899 Rubel gekauft werden. auf Mac App Store Der große Bruder des Programms, Final Cut Pro X, kostet 17.990 Rubel. Final Cut Pro X bietet viel ernstere Funktionen für ernsthafte Zwecke. Dieses Produkt ist flexibler und leistungsfähiger als iMovie, aber iMovie ist ein großartiges Programm, insbesondere für Anfänger.

Teilen Sie Ihr Feedback zum iMovie-Update und zum neuen iMac Retina 4K mit!

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment