Instagram unterstützt Authentifizierungsanwendungen von Drittanbietern usw.

Das Unternehmen Instagram möchte sicherstellen, dass es viele verschiedene Tools bereitstellt, um die Sicherheit der Benutzer zu gewährleisten. Sie möchte dies erreichen, indem sie die Möglichkeit bietet, mehr Informationen über die Profile anderer Personen abzurufen und Anwendungen von Drittanbietern für die sichere Authentifizierung zu unterstützen.

instagram-ios-icon-1024 × 620

Das Unternehmen hat heute offiziell drei neue Funktionen angekündigt, die diese Woche erscheinen. Zwei von ihnen bieten mehr Informationen über Konten, sowohl über Fremde als auch über ihre eigenen, und die dritte bietet eine zusätzliche Option für die Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Instagram unterstützt Authentifizierungsanwendungen von Drittanbietern usw.

“Über dieses Konto” ist eine neue Funktion, mit der Benutzer weitere Informationen zu bestimmten Konten erhalten können. Wenn die Funktion für alle verfügbar ist, können Benutzer zum Profil gehen, auf “…” klicken und die Option “Über dieses Konto” auswählen. Auf dem Bildschirm werden das Land angezeigt, in dem das Konto erstellt wurde, der Verlauf der Änderungen des Benutzernamens, das Erstellungsdatum des Profils usw.

Unsere Community hat uns klar gemacht, dass es wichtig ist, dass sie mehr über die Profile der Personen erfahren, die mit ihnen Kontakt aufnehmen. Dies gilt insbesondere für Konten mit Informationen zu Ereignissen oder politischen und sozialen Themen. Wenn Sie auf ein Konto in Instagram gestoßen sind, das gegen die Regeln des Dienstes verstößt, können Sie es uns melden.

Ein Häkchen in Instagram bedeutet, dass das Konto verifiziert wurde und somit offizieller wird. Benutzer können jetzt eine Bestätigungsanforderung senden.

Um das Bestätigungsanforderungsformular zu öffnen, gehen Sie zu Ihrem Profil, klicken Sie auf das Menüsymbol, wählen Sie “Einstellungen” und dann “Bestätigung anfordern”. Sie müssen Ihren Benutzernamen, den vollständigen Namen und eine Kopie der Dokumente angeben. Diese Informationen werden nicht öffentlich verfügbar sein.

Die Tatsache, dass der Benutzer eine Bestätigungsanforderung sendet, garantiert nicht, dass das Profil überprüft wird.

Und nun zur Unterstützung von Authentifizierungsanwendungen von Drittanbietern. Dies bedeutet, dass Sie eine zusätzliche Option für die Zwei-Faktor-Authentifizierung haben, die eine weitere Sicherheitsebene bietet.

Um sich mit einer Drittanbieter-App in Ihrem Konto anzumelden, gehen Sie zu Ihrem Profil, klicken Sie auf das Menüsymbol, wählen Sie “Einstellungen” und dann “Zwei-Faktor-Authentifizierung”. Wenn Sie bereits eine geeignete Anwendung installiert haben, werden wir diese selbst finden und den Code an sie senden. Öffnen Sie diese App, merken Sie sich den Code und geben Sie ihn in Instagram ein. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung wird automatisch aktiviert. Wenn Sie eine solche Anwendung noch nicht haben, werden Sie zum Play Store App Store oder Google weitergeleitet, wo Sie sie herunterladen können. Kehren Sie nach der Installation zu Instagram zurück, um mit der Konfiguration fortzufahren.

Neue Funktionen werden den Benutzern in den kommenden Wochen zur Verfügung stehen. Solche Änderungen werden von den Benutzern gut aufgenommen. Das Erhalten eines Häkchens ist jetzt einfacher, genau wie das Anmelden bei Ihrem Konto.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment