IOS 10 Gerüchte: Alles, was wir über das nächste große Update von Apple wissen

In weniger als zwei Wochen auf der WWDC 2016 wird Apple uns ein umfangreiches Update iOS 10 für iPhone, iPad und iPod Touch präsentieren. ). Wie üblich kündigt das Unternehmen auf der jährlichen Entwicklerkonferenz neue Firmware an, und dieses Jahr wird dies keine Ausnahme sein.

iOS 10 was erwartet wird

Wie in den Vorjahren wurden bereits viele Informationen zu iOS 10 aus zuverlässigen Quellen und Gerüchten veröffentlicht, die uns eine gute Vorstellung davon geben, was wir von der nächsten Version erwarten können iOS.

Es wird erwartet, dass das Betriebssystem mit einigen neuen Standardanwendungen viele neue Funktionen bietet. Das iOS Update von Apple enthält eine intelligentere und leistungsstärkere Siri, eine eigenständige HomeKit-App, eine verbesserte Kamera-App und vieles mehr. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wofür gemunkelt wird iOS 10.

  • Kleinere Aktualisierung der Benutzeroberfläche
  • Klüger und leistungsfähiger Siri
  • HomeKit Standalone-App
  • Musik aktualisieren Apple
  • Verbesserte Kamera-App
  • Möglichkeit zum Entfernen von Standardanwendungen
  • Verbesserte iMessage App (Nachrichten)
  • Verbessertes Kontrollzentrum
  • Verbessertes Action Center
  • Verbesserter Sperrbildschirm
  • Wann iOS 10 freigegeben und kompatibel

Kleinere Aktualisierung der Benutzeroberfläche

Es wird gemunkelt, dass es ein UI-Update geben wird, aber dies wird eine geringfügige und keine globale Änderung sein, wie es beim Upgrade von iOS 6 auf iOS 7 war. Laut Mark Gruman leicht Die Farben des Aktionscenters ändern sich und einige Bereiche der Benutzeroberfläche weisen abgerundete Kanten auf.

Klüger und leistungsfähiger Siri

Im Vergleich zu Google ist der virtuelle Assistent von Apple – Siri in seinen Funktionen sehr eingeschränkt. Apple hat Siri im Laufe der Jahre geringfügig verbessert, während Google noch einen Schritt weiter geht und die Sprachsteuerung jetzt erheblich verbessert Google. Darüber hinaus kann das Unternehmen aufgrund von Datenschutzproblemen, die die Funktionen von Siri stark einschränken, nicht viele Funktionen implementieren.

Wie genau das Unternehmen Apple eine Verbesserung plant Siri, bleibt unklar, aber es ist bekannt, dass das Unternehmen an einem SDK für seinen virtuellen Assistenten arbeitet, mit dem Entwickler von Drittanbietern arbeiten können Siri. Dies sollte Siri stark stärken und sie schlauer und mächtiger machen. Dies sollte Dinge wie die Bestellung von Uber über Siri, Hotelreservierungen und mehr ermöglichen. Siri in iOS 10 wird voraussichtlich eine bessere Integration mit HomeKit erhalten, das derzeit schlecht implementiert ist.

HomeKit Standalone-App

Derzeit ist die Verwaltung mehrerer HomeKit-Geräte in iOS sehr verwirrend. Es wurde schon lange gemunkelt, dass das Unternehmen Apple eine separate HomeKit-Anwendung veröffentlicht, mit der Sie verschiedene HomeKit-Geräte in Ihrem Heim oder Büro verwalten können. Nach Gerüchten der Marketingabteilung Apple kann Apple mit der Veröffentlichung der Firmware iOS 10 diese Anwendung endgültig freigeben.

Abgesehen von der gleichzeitigen Unterstützung aller Geräte bleibt die HomeKit-Anwendung unklar.

Musik aktualisieren Apple

Es ist überraschend, dass mit iOS 10 Apple der Dienst Apple Musik aktualisiert wird, und dies ist weniger als ein Jahr nach dem offiziellen Start. Die neu gestaltete Benutzeroberfläche für die Musik-App Apple ändert sich in ein Schwarzweiß-Design. Der Dienst wird auch breite Unterstützung erhalten 3D Touch. Der Abschnitt Für Sie erhält auch ein Update in Form einer vereinfachten Benutzeroberfläche, obwohl der Empfehlungsalgorithmus unverändert bleibt. Das Redesign erhält auch einen Textbereich.

Verbesserte Kamera-App

Seien wir ehrlich: Die aktuelle Kamera-App ist ziemlich begrenzt. Die Benutzeroberfläche ist etwas verwirrend und die Anwendung verfügt über zu eingeschränkte Funktionen. Es wird gemunkelt, dass die Kamera in iOS 10 ein umfangreiches Update erhält, z. B. die Möglichkeit, Textbeschriftungen hinzuzufügen, Pfeile zu zeichnen usw. Die Zeichenfunktion ist derzeit nur in der Mail-App verfügbar, wird jedoch möglicherweise in der Kamera-App verfügbar. Der Fotoeditor erhält möglicherweise auch einige neue Bearbeitungsoptionen.

Möglichkeit zum Entfernen von Standardanwendungen

Wenn in Android der Hauptnachteil das Vorhandensein von Viren ist, dann ist in iOS einer der unangenehmen Momente die Unfähigkeit, nicht verwendete Standardanwendungen zu entfernen. Diese Anwendungen können nicht entfernt werden, da sie zu eng mit dem System verbunden sind. Der beste Weg, sie zu entfernen, besteht darin, sie einfach in einem separaten „unnötigen“ Ordner abzulegen und zu entfernen.

Wie von iOS 10 erwartet, können Benutzer mit Apple Aktienanwendungen entfernen oder zumindest ausblenden, die nicht benötigt oder verwendet werden. Kurz nach dem Start auf iPhone 6S im letzten Jahr hat Apple dieses Problem erkannt, daher sollte diese Funktion in iOS 10 erscheinen. Vermutlich in iOS 10 Standardanwendungen können auch über iTunes entfernt werden.

Verbesserte iMessage App (Nachrichten)

Apple hält sich an das Prinzip „es funktioniert einfach“, dasselbe Prinzip gilt für die iMessage-App, aber im Moment ist die App zu einfach. Andere beliebte Messenger-Apps wie WhatsApp, Facebook Messenger und Telegram bieten deutlich mehr Funktionen als iMessage. Obwohl es keine Lecks oder Gerüchte über das Nachrichten-Update gab, hoffen und erwarten viele, dass Apple iMessage aktualisiert.

Apple kann auch die Möglichkeit hinzufügen, Geld mit Apple Pay an Personen zu senden, die iMessage verwenden.

Verbessertes Kontrollzentrum

Das Unternehmen Apple führte 2013 das Kontrollzentrum mit iOS 7 ein. Seitdem hat das Kontrollzentrum, abgesehen von einigen geringfügigen Änderungen, fast keine Änderungen erhalten. In iOS 10 ist es an der Zeit, Benutzern die Möglichkeit hinzuzufügen, das Kontrollzentrum gemäß ihren Präferenzen anzupassen. Das Control Center muss in der Lage sein, Verknüpfungen hinzuzufügen und zu entfernen. Obwohl es keine Gerüchte über Änderungen am Kontrollzentrum gab, besteht immer noch die Hoffnung, dass Apple in iOS 10 einige Änderungen vornehmen wird

Verbessertes Action Center

Seien wir ehrlich: Das Call Center unter iOS ist nicht schön. Im Vergleich zum Alarmzentrum Android ist das Alarmzentrum iOS fürchterlich nutzlos. Während das Unternehmen Apple in den letzten zwei Jahren einige Verbesserungen vorgenommen hat, muss das Action Center noch erheblich aktualisiert und verbessert werden. Hoffentlich macht es mit iOS 10 Apple endlich.

Verbesserter Sperrbildschirm

Last but not least kann der Sperrbildschirm auch einige Verbesserungen erhalten, z. B. Stilbenachrichtigungen Apple Watch, aber einen optimierten Unterbildschirm iPhone.


Wann iOS 10 freigegeben und kompatibel

Die erste Beta iOS 10 sollte während der WWDC 2016 veröffentlicht werden, die endgültige Version iOS wird im September eine Woche vor der Veröffentlichung iPhone 7 und veröffentlicht. # iPhone 7 Plus. In Bezug auf die Kompatibilität gab es keine Gerüchte darüber, aber höchstwahrscheinlich wird iOS 10 mit iPhone 5 und höher kompatibel sein. Die Unterstützung für iPhone 4S wird in diesem Jahr enden .

Wir haben nur eine kurze Liste der Verbesserungen geschrieben, die von Apple bis iOS 10 erwartet werden. Natürlich sollten auch andere wichtige Funktionen iOS wie Apple Pay, Apple Maps und iCloud einige Verbesserungen erhalten, wenn auch noch nicht. bekannt.

Was denkst du über die Innovationen iOS 10? Was möchten Sie in iOS 10 sehen? Schreiben Sie dazu in den Kommentaren.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment