IOS 11 enthält native FLAC-Unterstützung

iOS 11 wird voraussichtlich native Unterstützung für das beliebte FLAC-Audioformat auf iPhone, iPad und iPods hinzufügen. Wie die Leser von Reddit herausfanden, hat Apple in iOS 11 die Möglichkeit hinzugefügt, hochwertige FLAC-Audiodateien abzuspielen. In den Tagen von iOS 10, als iTunes keine integrierte Unterstützung für die Wiedergabe von FLAC-Dateien hatte, mussten Benutzer zusätzliche Software dafür installieren.

iOS - 11-Dateien-App-Wiedergabe-FLAC-Audio - iPhone - Screenshot-001

Derzeit ist die Möglichkeit zur Wiedergabe von FLAC-Audiodateien im Dateimanager verfügbar. Dies wird sich natürlich in zukünftigen Versionen des Betriebssystems ändern, während iOS 11 für die endgültige Version im Herbst ausgeführt und vorbereitet wird. ITunes wird entsprechend aktualisiert und erhält auch Unterstützung für dieses beliebte Audioformat.

Ab heute kann jede FLAC-Audiodatei, die über die Laufwerks-, Dropbox- oder Box-Dienste iCloud mit einem iOS Gerät synchronisiert wurde, über den Dateimanager abgespielt werden. In iOS 11 FLAC-Dateien können noch nicht über die Musik-App abgespielt werden.

Als Experiment habe ich versucht, eine FLAC-Audiodatei über den AirDrop-Dienst an meine iPhone zu senden, auf der iOS 11 installiert ist, aber es ist nichts passiert. Mein iPhone wusste nicht, was er mit dieser Datei tun sollte, und zeigte das Standardangebot zum Suchen und Herunterladen der entsprechenden Anwendung von App Store an.

Unabhängig von der Meinung gewöhnlicher Benutzer wird diese Innovation von außen Apple eine großartige Nachricht für Liebhaber hochwertiger Musik sein.

IOS 11 enthält native FLAC-Unterstützung

Das FLAC-Audioformat bietet verlustfreie Komprimierung von bis zu 60% der ursprünglichen Dateigröße.

iOS 10 unterstützt jetzt Audioformate wie AAC, Protected AAC, HE-AAC, MP3, MP3 VBR, Dolby Digital (AC-3), Dolby Digital Plus (E-AC-3), Audi ble (Formate 2, 3, 4, Audi ble Enhanced Audi o, AAX und AAX +), Apple Verlustfrei, AIFF und WAV.

Die Unterstützung von FLAC-Audioformaten auf iPhone, iPad oder iPod touch auf iOS 11 kann auch bedeuten, dass ein neues Smart-Gerät HomePod das Apple bereitet sich auf die Veröffentlichung vor und wird auch in der Lage sein, qualitativ hochwertige Musik abzuspielen.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment