IPhone 8 Gerüchte: Was erwartet Sie vom Smartphone zum 10-jährigen Jubiläum? Apple

Die Leute sprachen schon über iPhone 8, bevor iPhone 7 und iPhone 7 Plus im vergangenen September herauskamen. Ein Grund dafür ist, dass die Modelle des letzten Jahres ein bestehendes Design iPhone 6 verwendeten, das 2014 veröffentlicht wurde. Die iPhone 7-Modelle enthielten viele interne Änderungen: A10 Fusion-Prozessor, Doppelkamera, Staub- und Wasserbeständigkeit, verlängerte Akkulaufzeit, Stereolautsprecher und mehr Speicher. Und das Modell 2017 hat dank eines radikal neuen Designs großes Interesse geweckt.

iPhone - 8-Roundup-Bloomberhg

Bis zur Veröffentlichung von iPhone 8 sind es nur noch wenige Tage. Was wissen wir also über das nächste Modell iPhone? Alle bekannten Informationen sind unten aufgeführt.

Hinweis: Es gibt viele Versionen des neuen Modells iPhone – iPhone Pro, iPhone X oder iPhone Edition. Wir werden den genauen Namen erst am 12. September kennen, daher werden wir ihn vorerst iPhone 8 nennen, wie wir es im gesamten Vorjahr getan haben.

Design

Der Körper iPhone 8 wird aus Glas und Aluminium bestehen, diese Kombination wird seit iPhone seit drei Jahren verwendet. Modelle für Fallbauer sprechen von der Rückgabe des Glasrückens, der 2010 erstmals auf iPhone 4 verwendet wurde. Glas ist nicht so stark wie Aluminium, sieht aber besser aus und kann kabellos aufgeladen werden. iPhone 8 ist außerdem staub- und wasserdicht und besser geschützt als iPhone 7.

Fast die gesamte Vorderseite des Telefons wird vom Display belegt. Die Ausnahme ist die “Kerbe” am oberen Bildschirmrand, die häufig als “Kerbe” bezeichnet wird. In dieser Kerbe befinden sich ein Lautsprecher für Anrufe, einer der beiden Hauptlautsprecher, eine nach vorne gerichtete Kamera und Sensoren für die Gesichtserkennung. iPhone 8 ist die erste iPhone ohne physische 'Home'-Taste.

Samsung Galaxy Note 8 Gesichtserkennungstest: pic.twitter.com/dVooMPMgfh

– Mel Tajon (@MelTajon), 2. September 2017

Beginnend mit iPhone 5s verfügte die 'Home'-Taste über einen Touch ID-Sensor – eine Funktion zum Scannen eines Fingerabdrucks. Wenn Sie die Home-Taste nicht mehr verwenden, wird die Touch-ID durch die Gesichtserkennung ersetzt. Die Technologie arbeitet auf der Basis von Infrarot-Scannern und ist zuverlässiger als alle derzeit vorhandenen. Es funktioniert auch aus horizontaler Position und bei völliger Dunkelheit. Und sehr schnell arbeiten.

Die Modelle wurden in drei Farben hergestellt – Schwarz, Silber und Kupfer-Gold. Die beiden letzteren haben eine weiße Front, und die Kerbe fällt mehr auf als das schwarze Modell. Aber es sieht so aus, als würde Apple die Kerbe als Teil des Designs betrachten iPhone 8, und die Ingenieure nennen die geteilte Oberseite des Displays “Ohren”. Die Kanten des Telefons bestehen aus hochglänzendem Edelstahl.

IPhone 8 Gerüchte: Was erwartet Sie vom Smartphone zum 10-jährigen Jubiläum? Apple

Anzeige

iPhone 8 verfügt über ein 5,8-Zoll-Display ohne Rahmen. Dies ist etwas größer als das 5,5-Zoll-Display iPhone des 7 Plus. Es passt in ein Gehäuse von der Größe eines Gehäuses iPhone 7. Die Anzeigeauflösung beträgt 2436 × 1125 Pixel. Apple verwendet zuerst OLED – ein Panel für iPhone (solche Panels werden seit mehreren Jahren für Apple Watch verwendet).

Das Display erhält zwei weitere Verbesserungen: die True Tone-Technologie, mit der die Helligkeit des Displays an die Beleuchtung angepasst wird, und ProMotion, mit der die Bildwiederholfrequenz des Displays auf 120 Hz erhöht wird.

Die Funktion 3D Touch bleibt erhalten, da sie bereits im System iOS und in vielen Anwendungen aktiv verwendet wird. Implementierung der Technologie 3D Touch in OLED – die Anzeige kostet Apple eineinhalb Mal mehr als in LCD – Anzeigen. Es ist nicht überraschend, dass sich der Preis des nächsten Modells erheblich von dem des vorherigen Modells unterscheidet (dies wird weiter unten erläutert).

Füllung

iPhone 8 läuft auf dem A11-Prozessor. Es wird in einem 10-nm-Verfahren hergestellt, das die Leistung erheblich verbessern soll. Da dieses Modell das Flaggschiff-Modell sein wird Apple, wird es 3 GB RAM enthalten, wie die Plus-Modelle 2017. Es wird so viel RAM benötigt, damit die Dual-Hauptkamera funktioniert.

In Bezug auf Kameras gibt es zwei Hauptkameras bei iPhone 8, die vertikal gestapelt sind. Sie machen bessere Bilder als die iPhone 7 Plus-Kameras, aber das Wesentliche der Kombination bleibt gleich. Nur dieses Mal verfügen beide Kameras über eine optische Stabilisierung wie beim Galaxy Note 8. Dies bedeutet, dass Fotos und Videos mit doppeltem Zoom unter schlechten Bedingungen besser aussehen als ohne Zoom.

IPhone 8 Gerüchte: Was erwartet Sie vom Smartphone zum 10-jährigen Jubiläum? Apple

Dank des A11-Prozessors können 4K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden. Beide Kameras werden die oben genannten Sensoren für die ARKit-Technologie verwenden. Dies ist eine Augmented Reality-Plattform Apple, die bereits das Interesse vieler Entwickler geweckt hat. Beide Kameras erkennen die Situation besser und wählen Modi dafür aus (der Codename dieser Funktion lautet SmartCamera).

Die Basisvariante iPhone 8 enthält 64 GB Speicher, während die beiden anderen 256 GB und 512 GB enthalten.

IPhone 8 Gerüchte: Was erwartet Sie vom Smartphone zum 10-jährigen Jubiläum? Apple

Es wird gesagt, dass iPhone 8 eine riesige L-förmige Batterie mit 2700 mAh für seine Größe haben wird. Im Vergleich dazu enthielt der iPhone 7 Plus, der viel größer ist, einen 2900-mAh-Akku. Obwohl Telefone mit Android 3000-mAH-Batterien verwenden, zeigt die Erfahrung, dass iPhone auch ohne große Batterie dieselbe Zeitdauer hat. Das größere Display und die neuen Komponenten verbrauchen mehr Strom, aber die Akkulaufzeit ist immer noch angemessen.

Software

iPhone 8 funktioniert auf iOS 11 wie andere unterstützte Modelle (das Update kann sogar auf iPhone 5s und iPhone 6 installiert werden) . Da das Telefon jedoch erhebliche Änderungen wie das Fehlen der Home-Taste enthält, erwarten wir auch Änderungen im System. Hierzu gibt es zwei Theorien.

Die erste besteht darin, einen virtuellen “Home” -Button anstelle eines physischen zu platzieren. Die zuvor oben befindlichen Navigationsschaltflächen werden nach unten verschoben. Dies ist sinnvoll: Die Schaltfläche 'Home' ist seit zehn Jahren Teil von iPhone. Es wäre logisch, so viele Ähnlichkeiten wie möglich beizubehalten.

Dies ist auch interessant pic.twitter.com/JdYDhZDkev

– Guilherme Rambo (@_inside), 21. August 2017

Die zweite Theorie besagt, dass Apple die Schaltfläche vollständig entfernt und durch Gesten zum Öffnen von Multitasking usw. ersetzt wird. Die Berichte besagten, dass sie genauso funktionieren würde wie das Dock auf iPad mit iOS 11. In der Firmware wurde ein Video gefunden, das diese Methode demonstriert HomePod. Der Firmware-Code enthielt auch Informationen, die Siri mit dem seitlichen Netzschalter aufgerufen werden konnten.

Preis

Es wurde gemunkelt, dass iPhone 8 bis zu 1.400 US-Dollar kosten könnte, doppelt so viel wie der Startpreis früherer Modelle. Nach den neuesten Nachrichten kann der Preis jedoch niedriger sein. Analysten schlagen vor, dass iPhone 8 mit 64 GB Speicher 900 US-Dollar und mit 256 GB 1.000 US-Dollar kostet. Das liegt immer noch weit über den Preisen von 649 USD und 769 USD für das Plus-Modell. Das ist der Preis für die beiden anderen neuen Modelle in diesem Jahr und wird wie im letzten Jahr aussehen iPhone.

Dies sind alles derzeit verfügbare Gerüchte über iPhone 8. Bis zur Präsentation des Telefons am 12. September verbleibt weniger als eine Woche, und wir werden dort Antworten auf alle verbleibenden Fragen erhalten.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment