ITunes 12.7 verliert Abschnitt App Store

Die zweistündige Präsentation von gestern Apple war so ereignisreich, dass das Unternehmen sogar einige Dinge vergaß. Darunter befindet sich das iTunes 12.7-Update, mit dem der Abschnitt App Store vollständig entfernt wird.

iTunes-12.7

Darüber hinaus wurden einige andere Abschnitte geändert, um Ihre Aufmerksamkeit direkt auf deren Inhalt zu lenken: Filme, Musik, Fernsehsendungen, Podcasts und Hörbücher. Nachdem der Abschnitt App Store verschwunden war, war es unmöglich, Anwendungen zwischen Mac und iPhone / iPad zu synchronisieren. ITunes 12.7 verliert Abschnitt App Store

Das iTunes-Update konzentriert sich auf Musik, Filme, Fernsehsendungen und Hörbücher. Es enthält Unterstützung für die Gerätesynchronisierung ab iOS 11 und einige andere Innovationen.

Durch Erstellen eines dedizierten Profils können Sie Musik über Apple Musik mit Ihren Freunden teilen und die von ihnen freigegebene Musik und Wiedergabelisten anhören.

ITunes U-Sammlungen sind Teil von Podcasts geworden. Suchen und erkunden Sie kostenlose Unterrichtsmaterialien von Top-Schulen, Universitäten und Museen am selben Ort.

Wenn Sie zuvor iTunes verwendet haben, um Apps und Klingeltöne von iOS mit Ihrem Gerät zu synchronisieren, können Sie sie über den neuen Abschnitt App Store oder Sounds in den Einstellungen erneut herunterladen.

Der Bereich Klingeltöne ist verschwunden, iTunes U wurde in Podcasts und Internetradio in Apple Musik verschoben. Schließlich ermöglicht das Update Apple Musikbenutzern, die Profile ihrer Freunde und Familie zu erkunden, um ihren Musikgeschmack zu beurteilen und dieselbe Musik zu hören, wie sie sind.

Darüber hinaus unterstützt iTunes 12.7 die neue iOS 11, die nächste Woche fällig wird.

Sie können das iTunes 12.7-Update wie gewohnt über App Store installieren.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment