Kampf der Titanen: iPhone X gegen Samsung Galaxy Note 8

Smartphones sind günstiger als je zuvor. Sie können ein Modell für 100 US-Dollar (oder sogar weniger) finden, mit dem Sie online bleiben, alle Ihre bevorzugten sozialen Netzwerke aufrufen, Videos und andere Medieninhalte ansehen und häufig gute Fotos machen können. Heute werden wir jedoch nicht darüber sprechen.

maxresdefault

Solche kostengünstigen Geräte sind optimal für Menschen mit begrenztem Budget oder beispielsweise als erstes Smartphone für ein Kind. Die Flaggschiffe sind wirklich attraktiv: Sie kombinieren große Bildschirme mit hochauflösenden, fortschrittlichen Kameras, die auf der Ebene von DSLR-Kameras aufnehmen, leistungsstarke Prozessoren mit einem durchdachten und auffälligen Design – wohin können wir verzichten.

In diesem Jahr haben die Preise für Top-End-Smartphones die Marke von 1.000 US-Dollar überschritten, aber gleichzeitig bieten diese Geräte wirklich die neueste Technologie. Es ist sinnvoll, diese Art von Geld für ein Smartphone zu geben, um Ihnen eine einzigartige Benutzererfahrung zu bieten. Was genau können die aktuellen Flaggschiffe bieten? Heute haben wir beschlossen, zwei Premium-Geräte zu vergleichen: Apple iPhone X und Samsung Galaxy Note 8.

Design

2017 war ein Wendepunkt in der Geschichte der Smartphone-Entwicklung. Sie haben sich erheblich verändert – auch dank der Verbreitung des Designs ohne Lünette. Infolgedessen unterstützten fast alle großen Smartphone-Hersteller den Trend und veröffentlichten mindestens ein Gerät mit minimalen Rahmen um das Display. Beachten Sie, dass es zu Beginn des Jahres nicht so beliebt war: Das damals vorgestellte Samsung Galaxy S8 und LG G6 haben die üblichen ziemlich breiten Rahmen. In der zweiten Jahreshälfte hatte sich die Situation jedoch erheblich geändert. Dies ist am Beispiel von iPhone X und Galaxy Note 8 zu sehen.

Kampf der Titanen: iPhone X gegen Samsung Galaxy Note 8

Von diesen beiden Modellen ist das Note 8 definitiv das größere Smartphone: Es ist größer in Größe, Bildschirmdiagonale, Gewicht und Dicke. Und im Allgemeinen wäre es besser, iPhone X mit dem Galaxy S8 zu vergleichen, wenn es nicht das Konzept des rahmenlosen Designs gäbe – sie sind in ihrer Größe ähnlicher.

Wenn Sie zur Größe zurückkehren, ist es schwierig, die Abmessungen des Note 8 zu ignorieren. Während die Breite des Displays bei beiden Modellen die Einhandbedienung fördert, macht es der größere Bildschirm des Note 8 schwierig. In der Praxis bedeutet dies, dass das Erreichen der Benachrichtigung oder des Schnelleinstellungsfelds nicht immer einfach ist – was für einige Benutzer von entscheidender Bedeutung sein kann – insbesondere für Mädchen mit kleinen Händen.

Kampf der Titanen: iPhone X gegen Samsung Galaxy Note 8

Auf der Rückseite beider Geräte befindet sich eine Doppelkamera. iPhone X hat Module, die vertikal mit einem Blitz in der Mitte angeordnet sind, während Note 8 horizontal angeordnet ist. Gleichzeitig ist beim koreanischen Modell die Kamera zentriert, während sich das iPhone traditionell in der oberen linken Ecke befindet. Wenn Sie beide Geräte vergleichen, werden Sie feststellen, dass iPhone X eine viel größere Kamera aus der Rückseite herausragt als das Note 8.

Anschlüsse und Tasten

An der Unterseite beider Geräte befinden sich Lautsprecher und ein Ladeanschluss (Lightning und USB Type-C). Beim Note 8 ist außerdem eine 3,5-Klinken-Kopfhörerbuchse vorhanden, die seit der siebten Generation bei iPhones nicht mehr vorhanden ist. Auch in Samsung gab es Platz für einen Steckplatz mit einem Stylus S Pen. Auf der rechten Seite beider Smartphones befinden sich Netzschalter und auf der linken Seite Lautstärkewippen. Ebenfalls auf der linken Seite iPhone X befindet sich ein Stummschalthebel, während das Note 8 über eine Bixby-Assistententaste verfügt.

Vergessen wir nicht zu erwähnen, dass beide Modelle fehlen – ja, wir sprechen über den physischen Knopf “Home”. Gleichzeitig musste das Galaxy den Fingerabdruckscanner auf die Rückseite übertragen (weit entfernt von der bequemsten Position, da die Nähe zur Kamera und die Fingerfläche zum Erreichen des Scanners erforderlich sind). In iPhone X musste der Touch ID-Scanner nicht verschoben werden: Er wurde durch die einzigartige Face ID-Technologie ersetzt – dazu später mehr.

Anzeige

Während die Displays beider Smartphones in Bezug auf die technischen Daten ähnlich zu sein scheinen, ist der Unterschied in Wirklichkeit enorm. Unter ähnlichen Gesichtspunkten kann festgestellt werden, dass sie herkömmlicherweise rahmenlos sind und ein ähnliches Seitenverhältnis aufweisen (18,5: 9 für Galaxy und 19,5: 9 für iPhone). Zusätzlich werden in beiden Fällen Paneele vom Typ OLED mit abgerundeten Kanten verwendet.

Kampf der Titanen: iPhone X gegen Samsung Galaxy Note 8

Der Titel des besten rahmenlosen ist ein strittiger Punkt. Einerseits hat das Galaxy Note 8 rechts und links keine Rahmen, während sie iPhone deutlich sichtbar sind. Bei den Blenden über und unter dem Display liegt das iPhone jedoch eindeutig an der Spitze. Dies wurde durch die Kerbe im oberen Teil erreicht, die zum Markenzeichen des Smartphones geworden ist. Es beherbergt die Frontkamera, Lautsprecher und Face ID-Sensoren.

Apple erhält jedoch einige Punkte für die Ästhetik des Smartphones: Diese Kerbe minimiert nicht nur die Lünetten, sondern macht sie auch auf allen Seiten fast gleich, was den Eindruck erweckt, dass das Display wirklich die gesamte Vorderseite einnimmt Panel.

Beide Displays verfügen über eine hohe Farbwiedergabe, aber Samsung gewinnt hier aufgrund der Möglichkeit, die Farbbalance vollständig zu steuern. Andererseits passt die im iPhone verwendete True Tone-Technologie den Farbumfang automatisch an die Beleuchtung an, um eine maximale Benutzererfahrung zu erzielen. Aufgrund der Automatisierung ist diese Methode einfacher, bedeutet aber gleichzeitig, dass selbst wenn Sie sie manuell konfigurieren möchten, nichts funktioniert.

Was die Helligkeit betrifft, gewinnt iPhone X hier definitiv. Die minimale Helligkeit beider Displays beträgt 2 Nits, während die maximale Helligkeit für iPhone X und Galaxy Note 8 640 bzw. 518 Nits beträgt .

Schnittstelle und Funktionalität

Beim Vergleich von iOS und Android – einem Smartphone fällt es schwer, nicht in ewige Gedanken zu geraten, „welches Betriebssystem besser ist“. Anstatt die Vor- und Nachteile von Betriebssystemen zu diskutieren, wenden wir uns den Besonderheiten der Geräte selbst zu.

Kampf der Titanen: iPhone X gegen Samsung Galaxy Note 8

Für das Note 8 ist dies in erster Linie der proprietäre S Pen-Stift. Die Funktionen haben im Vergleich zu Note 7 erheblich zugenommen. Insbesondere wurde es möglich, schnelle Notizen direkt auf dem ausgeschalteten Display zu zeichnen. Es verfügt auch über den S Pen-kompatiblen Bixby-Sprachassistenten. Darüber hinaus gibt es sogar eine spezielle Schaltfläche zum Aktivieren des Assistenten. Während Bixby einige coole Funktionen hat, beschweren sich viele Benutzer, dass sie diese Taste häufig versehentlich drücken.

Kampf der Titanen: iPhone X gegen Samsung Galaxy Note 8

Die Einzigartigkeit von iPhone X liegt in der Tatsache, dass es überhaupt ohne Tasten, Stift oder andere Eingabegeräte bedient werden kann. Es braucht Zeit, um sich daran zu gewöhnen. Wenn das Wischen von oben nach unten zum Entsperren immer noch als intuitiv bezeichnet werden kann, ist das Wischen in die Mitte des Bildschirms für Multitasking eine schwierigere Aufgabe. Sicherlich wird diese Bewegung in den frühen Tagen nicht beim ersten Mal funktionieren, aber im Laufe der Zeit können Sie einen Griff bekommen.

Es lohnt sich auch, auf biometrische Scanner zu achten. Für Apple ist dies die zuvor erwähnte Gesichts-ID, die eine spezielle TrueDepth-Kamera mit einem Infrarotsensor (wie in der Xbox Kinect) verwendet, um das Gesicht des Benutzers zu erkennen. In Galaxy können Sie mehrere Sensoren gleichzeitig sehen. Dies ist zunächst der übliche Fingerabdruckscanner, der sich auf der Rückseite neben der Kamera befindet. Es gibt auch einen Iris-Scanner – ebenfalls eine interessante Technologie, die jedoch im Vergleich zur Entwicklung weniger genau und sicher ist Apple.

Kampf der Titanen: iPhone X gegen Samsung Galaxy Note 8

Benutzer stellen fest, dass die Gesichtserkennung in den meisten Fällen korrekt und schnell funktioniert. Eine leichte Unannehmlichkeit ergibt sich möglicherweise aus der Notwendigkeit, über den Bildschirm zu streichen, nachdem der Scanner ausgelöst wurde, um zum Desktop zu gelangen. Auf den ersten Blick scheint es ein unnötiges Verfahren zu sein, aber es ist durchaus möglich, sich daran zu gewöhnen. Mit dem Samsung-System können Sie sofort zur Arbeit springen, nachdem ein Benutzer identifiziert wurde. Der Scan selbst dauert jedoch viel länger als die Gesichtserkennung und ist einfacher auszutricksen. Außerdem kann Galaxy Personen mit Brille nicht erkennen. Daher ist die Verwendung des Fingerabdruckscanners viel schneller und bequemer. Aufgrund seiner Lage ist es jedoch nicht leicht zu erreichen.

Prozessor und Speicher

Es ist sinnvoll, dass diese Flaggschiff-Smartphones mit Top-End-Prozessoren ausgestattet sind. Wie die meisten Android Flaggschiffe des Jahres 2017 erhielt das Galaxy Note 8 einen 8-Kern-64-Bit Qualcomm Snapdragon 835 (es gibt auch eine Modifikation mit dem SamsungExynos-Chipsatz, aber dieser Artikel befasst sich speziell mit der Modifikation mit Snapdragon ). iPhone X hat den neuesten Prozessor von Apple namens A11 Bionic. Es wird auch in der achten Generation verwendet iPhone.

Subjektiv gesehen sind beide Chipsätze für mobile Geräte erstaunlich leistungsfähig und halten fast jeder Last stand – zumindest im täglichen Gebrauch. Bei der soliden Menge an verfügbaren Daten (von Benchmark-Ergebnissen bis hin zu manuellen Vergleichen der Batterielebensdauer) wird jedoch deutlich, dass der Vorteil auf der Seite liegt iPhone. In fast jedem vorhandenen Test zeigt das Note 8 bescheidenere Ergebnisse.

Kampf der Titanen: iPhone X gegen Samsung Galaxy Note 8

Das Galaxy Note 8 gewinnt, wenn es um RAM geht (6 GB gegenüber 3 GB für iPhone X). Die Plattformen, auf denen diese Geräte ausgeführt werden, weisen jedoch zu viele Unterschiede auf, als dass trockene Zahlen die tatsächlichen Funktionen dieser Smartphones widerspiegeln könnten. Man muss nur berücksichtigen, dass wie bei Prozessoren die RAM-Größe für beide Geräte mehr als ausreichend ist.

Für Flash-Speicher beträgt das Mindestvolumen in beiden Fällen 64 GB – was für Flaggschiffe durchaus zu erwarten ist. Und während iPhone X nur in zwei Varianten erhältlich ist (64 GB und 256 GB), bietet das Note 8 mehr Auswahlmöglichkeiten (es gibt eine Zwischenoption für 128 GB) und unterstützt darüber hinaus Micro-SD-Karten der Gewinner für diesen Parameter.

Kamera (Foto)

Das Galaxy Note 8 war das erste Smartphone mit dem Dual-Kamera-Setup von Samsung. Für Apple ist dies nicht die erste Generation solcher Module, aber die Hardware wurde im Vergleich zu iPhone 7 Plus verbessert. Die Systeme haben vieles gemeinsam: Die Module haben in beiden Fällen 12 Megapixel (ein Tele- und ein Weitwinkel) und sind mit einem optischen Bildstabilisierungssystem ausgestattet. Die Blende ist auch praktisch gleich. Ähnliche Eigenschaften bedeuten jedoch nicht, dass diese Modelle auf die gleiche Weise fotografiert werden.

Kampf der Titanen: iPhone X gegen Samsung Galaxy Note 8

Die Frontkameras haben mehr Unterschiede. Das Note 8 verfügt über ein 8-Megapixel-Autofokusmodul und das iPhone X über ein 7-Megapixel-TrueDepth, das während der Aufnahme einen 3D-Gesichtsscanner verwendet.

Während die Tatsache, dass die Unternehmen die Kameras in einem Smartphone als Weitwinkel- oder Telebildkameras bezeichnen, nicht bedeutet, dass sie gleich sind, sind die Blickwinkel der Hauptkameras iPhone des X und des Galaxy Note 8 ziemlich ähnlich, was den Vergleich erheblich erleichtert.

Im Auto-Modus haben die Note 8-Aufnahmen einen etwas geringeren Kontrast als iPhone X. Dadurch werden die Farben der Note 8 natürlicher, während sie bei iPhone X heller und die Kanten heller sind Artikel fallen mehr auf. Im Allgemeinen ist es schwierig zu sagen, welches besser ist – es geht eher um die Vorlieben der Person, die fotografiert.

Apple iPhone X:

Kampf der Titanen: iPhone X gegen Samsung Galaxy Note 8

Samsung Galaxy Note 8:

Kampf der Titanen: iPhone X gegen Samsung Galaxy Note 8

HDR funktioniert in beiden Fällen gut, aber iPhone X macht einen besseren Job mit überbelichteten Bereichen (wie hellem Himmel), während das Note 8 mit Schatten besser abschneidet. Beide Geräte verwenden ein zweites Modul, um den Hintergrund mit Bokeh-Effekt zu verwischen, aber es gibt auch einzigartige Funktionen. Insbesondere bietet iPhone X einen speziellen Porträtmodus mit der Möglichkeit, den Hintergrund zu entfernen, und mit der Note 8-Kamera können Sie das Motiv des Fokus ändern, nachdem das Foto aufgenommen wurde.

Es ist erwähnenswert, dass iPhone X nicht nur für die Hauptkamera, sondern auch für die Frontkamera den Porträtmodus bietet, was an sich eine Seltenheit ist. Es ist erwähnenswert, dass die nach vorne gerichtete Kamera einen erstaunlich guten Job macht. Im Allgemeinen sind die Bemühungen von Samsung spürbar, aber Portrait Lighting ist für jeden Benutzer ohne große Kenntnisse der Fotografie einfacher und bequemer zu verwenden.

Kamera (Video)

Samsung bietet auf dem Note 8 eine Vielzahl von Videomodi, darunter sowohl normale als auch für den Super-Breitbild-Bildschirm Ihres Smartphones optimierte Clips. Obwohl iPhone X eine bescheidenere Wahl des Modus hat, schlägt es den Konkurrenten in technischen Parametern dank der Fähigkeit, in 4K mit 60 fps zu schießen.

Apple iPhone X:

Samsung Galaxy Note 8:

Das Note 8 bietet eine schnellere manuelle Fokussierung auf nahe Motive, während das iPhone X schneller auf weiter entfernte Motive fokussiert. Der Klang ist in beiden Fällen klar genug, aber beim Note 8 ist er etwas lauter.

Multimedia

Die Bildschirme beider Smartphones sehen toll aus, es gibt keine Probleme beim Ansehen von Videos in High Definition. Die Klangqualität ist jedoch radikal anders.

Kampf der Titanen: iPhone X gegen Samsung Galaxy Note 8

Die eingebauten Lautsprecher des Note 8 klingen gut – aber erst, wenn Sie sie mit iPhone X vergleichen. Neben den Stereolautsprechern des iPhones, die einen deutlich satteren und eindringlicheren Klang liefern, spielt auch die Klangfarbe eine wichtige Rolle.

Das Note 8 hat jedoch einen großen Vorteil in Form eines Kopfhöreranschlusses. Obwohl Benutzer iPhone häufig Musik über die mit dem Kit gelieferten Kopfhörer hören, ist es teuer, einen Adapter von 3,5-Buchse bis Lightning ständig tragen zu müssen. Dies ist zwar nur relevant, wenn Sie weiterhin kabelgebundene Kopfhörer verwenden.

Verbindungsqualität

Weder iPhone X noch das Note 8 weisen ausgeprägte Mängel in Bezug auf Audio- oder Videoqualität auf. Im Allgemeinen ist dies weniger als das, was Sie von einem 1.000-Dollar-Smartphone erwarten würden, aber es verdient immer noch eine Erwähnung, wenn es um ein Telefon geht.

Autonomie

Die Optimierung des Batterieverbrauchs war schon immer eine Herausforderung für die Hersteller. Dies ist nicht überraschend, da Top-End-Hardware normalerweise auch am energieintensivsten ist. Ein besonderer „Ausgabenposten“ ist in diesem Fall OLED – die Anzeigen, mit denen beide Modelle ausgestattet sind.

Smartphones von Apple hatten noch nie eine große Akkukapazität, daher sind die 2.700 mAh in iPhone X innerhalb des Bereichs mehr als würdig. Das Note 8 hat einen größeren Akku – mit 3.300 mAh. Es scheint, dass das Note 8 im Batterievergleich gewinnt, aber vergessen Sie nicht, dass sich diese Flaggschiffe in Bildschirmgröße, Prozessor und Betriebssystem unterscheiden.

Kampf der Titanen: iPhone X gegen Samsung Galaxy Note 8

In einem benutzerdefinierten Batterielebensdauertest iPhone dauerte das X mehr als achteinhalb Stunden, während das Galaxy Note 8 nicht acht Stunden hielt. Während beide neuen Produkte die drahtlose Ladetechnologie unterstützen, ist es interessanter zu sehen, wie lange es dauert, sie von 0 auf 100% der guten alten kabelgebundenen Methode aufzuladen. Die im Kit enthaltenen Adapter wurden für den Test verwendet.

Das Note 8 wird fast doppelt so schnell aufgeladen: 102 Minuten gegenüber 189 Minuten für iPhone X. Angesichts des Batterie-Fiaskos des Note 7 ist es schön zu sehen, wie viel Fehlerbehebung in dieser Generation durchgeführt wurde.

Ergebnis

Beide Modelle rechtfertigen ihre Kosten und sind, obwohl sie eine Reihe charakteristischer Merkmale aufweisen, eine hervorragende Lösung sowohl hinsichtlich der Leistung als auch der Kameraqualität, der Benutzerfreundlichkeit und der angepassten Software.

Kampf der Titanen: iPhone X gegen Samsung Galaxy Note 8

Es ist schwer, über eines dieser Geräte als Schnäppchen zu sprechen. Sie kaufen trotzdem ein Premium-Gerät zum entsprechenden Preis. Gleichzeitig entfällt ein großer Teil der Kosten auf ein attraktives Design und einige einzigartige Funktionen wie TrueDepth in iPhone oder S Pen in Galaxy. Wenn Sie nur Smartphones Apple oder Samsung mögen, ist es sinnvoll, auf das Galaxy S8 oder iPhone 8 zu achten. Sie erhalten also nicht nur ein hervorragendes Smartphone mit der neuesten Hardware und dem begehrten Logo, sondern auch Zehntausende Rubel sparen.

Das Note 8 und iPhone X wiederum richten sich an Superfans, die ein Smartphone mit Funktionen benötigen, die in anderen Preiskategorien nicht verfügbar sind. Und daran ist nichts auszusetzen – schließlich hat jeder von uns unterschiedliche Anforderungen an ein Smartphone.

In den meisten Fällen hängt die Wahl letztendlich vom Betriebssystem ab: Mögen Sie iOS oder Android besser? Wenn wir die oben beschriebenen Vergleichspunkte zusammenfassen, stellt sich heraus, dass die Vorteile des Note 8 den S Pen-Stift, eine etwas realistischere Farbwiedergabe beim Aufnehmen von Fotos mit der Hauptkamera und ein viel schnelleres Aufladen mit dem mitgelieferten Adapter umfassen. iPhone X bietet überlegene Leistung, attraktiveres und ergonomischeres Design, gute Akkulaufzeit, hochwertige eingebaute Lautsprecher und eine komfortable Einhandbedienung.

Übrigens haben wir das Jubiläums-iPhone bereits mit Google Pixel 2 XL verglichen. Wenn Sie an solchen Vergleichsartikeln interessiert sind, schreiben Sie dies unbedingt in den Kommentaren. Interessiert an den Vor- und Nachteilen bestimmter Geräte? Dies kann auch angezeigt werden – wir werden auf jeden Fall auf alle Wünsche hören.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment