Kann die Tropfenerkennung in Apple Watch 4 ausgetrickst werden?

Als Apple die Serie 4 einführte Apple Watch, wurde auch eine neue Sturzerkennungsfunktion angekündigt. Diese Funktion behebt automatisch den Sturz und ruft den Rettungsdienst an, wenn sich der Benutzer eine Stunde lang nicht bewegt.

Screenshot 2018-09-24 am 01.13.15

Apple bemerkte auch, dass ein neues Gyroskop und ein neuer Beschleunigungsmesser für die Genauigkeit der Sturzerkennung in Apple Watch Serie 4 verantwortlich sind. Wie gut funktioniert diese Funktion Apple Watch in der Praxis? Wie das Video vom What’s Inside-Kanal zeigt, macht sie es tatsächlich gut.

Trotz zahlreicher Versuche, den Detektor beim Springen auf einem Trampolin fälschlicherweise auslösen zu lassen, reagierte Apple Watch nicht auf sie. Erst am Ende, als die Jungs von What’s Inside wirklich zu Boden fielen, funktionierte die Sturzerkennung bei Apple Watch Series 4. Infolgedessen stellt sich heraus, dass der Sturzerkennungsmodus bei Apple Watch Serie 4 nur ausgelöst wird, wenn der Besitzer wirklich hart auf den Boden trifft.

Das Video erklärt auch, wie diese Funktion funktioniert. Zuerst müssen Sie es in der Watch-App auf Ihrem iPhone aktivieren. Zweitens dauert die Ausführung der Funktion etwa 10 bis 15 Sekunden. Es feuert nicht sofort nach dem Sturz.

Nachdem ein Sturz festgestellt wurde, können Benutzer auf der Uhr entweder bestätigen, ob es ihnen gut geht, oder den Notdienst anrufen. Außerdem zerlegen die Autoren die Uhr in Teile – dies ist weniger informativ, aber definitiv faszinierend.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment