Koreaner verwandelten das Smartphone in ein Thermometer

Korea stellt das weltweit erste Mikrothermometer für Smartphones vor. Laut dem Korean Herald kann es die Körpertemperatur in 0,5 Sekunden messen. Beachten Sie, dass es in App Store und Google Play viele Anwendungen gibt, die eine ähnliche Funktion beanspruchen, aber den Test nicht bestanden haben.

Smartphone-Thermometer-2

In diesem Fall wird ein integrierter mikroelektromechanischer Sensor (i-MEMS) verwendet. Mit seiner Hilfe können Sie die Temperatur jedes Objekts im Bereich von -40 bis 200 Grad Celsius bestimmen. Der Hersteller gibt keine Angaben zu den Tieren an, aber da ihre Körpertemperatur in diesen Bereich fällt, ist es wahrscheinlich, dass das Gerät auch bei ihnen funktioniert.

Koreaner verwandelten das Smartphone in ein Thermometer

Das System ist unter der Rückseite des Smartphones installiert und der Sensor tritt durch ein spezielles Loch aus. Dies geschieht absichtlich, damit die Temperatur des Geräts selbst die Messergebnisse nicht beeinflusst. Ein wichtiges Merkmal der Technologie ist, dass sie kontaktlos ist. Dies schließt nicht nur die Möglichkeit einer Infektion aus, sondern erweitert auch die Anwendungsmöglichkeiten. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Quecksilber- oder elektronischen Thermometer ist der Anwendungsbereich nicht auf die Messung der Temperatur des menschlichen Körpers beschränkt.

Beachten Sie, dass wir auf Wunsch des Benutzers nicht über das Hinzufügen einer solchen Funktion zu einem vorhandenen Smartphone sprechen. Diese Entwicklung wird höchstwahrscheinlich in einem der Flaggschiffe verwendet – höchstwahrscheinlich im Samsung Galaxy oder Nexus. Die gute Nachricht hier ist, dass wenn die Technologie Wurzeln schlägt, sie nach einer Weile zu weiteren Budgetmodellen hinzugefügt wird. Wir haben dieses Bild bereits beim Fingerabdruckscanner und bei zwei Kameras gesehen.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment