Neuer Fehler 'Black Dot' in iOS 11.3 und 11.4 gefunden

Zuvor in iOS gab es bereits einen Nachrichtenfehler, der zum Absturz des gesamten Systems führen konnte. In iOS 11.3 und Beta 11.4 wurde ein ähnlicher Fehler namens “schwarzer Punkt” entdeckt. Das System friert ein, wenn Sie ein Emoji in Form eines schwarzen Punkts und mehrerer Symbole in einer bestimmten Reihenfolge senden: <>.

blackdotios113-1024 × 513

Es ist nicht klar, was der Grund für diesen Fehler ist, aber sie sagen, dass er in der Version WhatsApp für Android erschien. Es gibt noch keine Lösung und Benutzer müssen nur vorsichtig sein. Das Erzwingen des Schließens von Nachrichten und das erneute Öffnen der App mit 3D Touch kann hilfreich sein. Apple arbeitet bereits an einer Lösung des Problems, aber bisher ist es völlig unmöglich, sich vor dem Fehler zu schützen.

Das Problem tritt auf, weil die Nachricht mehrere versteckte Unicode-Zeichen enthält. Das System versucht, sie zu verarbeiten, aber es funktioniert nichts und es hängt nur. Unicode ist ein komplexer Zeichensatz, und einige ihrer Kombinationen können für die Systeme Apple und Google sehr schwierig zu handhaben sein. In dieser Hinsicht treten solche Fehler auf. Dieser Fehler kann auch Mac-Computer betreffen, diese Informationen wurden jedoch noch nicht überprüft.

Wenn Sie eine der oben genannten Versionen iOS installiert haben, warten Sie auf ein Update mit einer Fehlerbehebung.

Unicode ist ein integraler Bestandteil des Messaging-Systems, sodass es einfach unmöglich ist, sich gegen alle potenziellen Fehler zu verteidigen. Je mehr solche Fehler gefunden werden, desto sicherer werden die nächsten Systemversionen. Es kann einige Zeit dauern, bis der Fehler behoben ist, aber Benutzer können sicher sein, dass er beim nächsten Update angezeigt wird.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment