Nur 10% von iPhone werden über den Apple Store verkauft

Laut einer aktuellen Studie amerikanischer Käufer kaufen die Leute selten iPhone und iPad im Apple Store. Markengeschäfte werden eher als Ausstellungsräume wahrgenommen, während andere Orte für den Kauf von Geräten ausgewählt werden.

Apfelladen-Moskau

Nur 10% von iPhone werden über den Apple Store verkauft

An der Umfrage nahmen 2.000 Personen teil, die kürzlich Geräte gekauft haben Apple. Nach der Verarbeitung der Ergebnisse stellte sich heraus, dass nur 10% iPhone direkt im Apple Store gekauft wurden, und die meisten Amerikaner wenden sich für Smartphones an Betreiber. Best Buy hebt sich von anderen Geschäften ab – 5% iPhone und etwa 30% der Mac-Computer wurden dort gekauft. Es stellte sich heraus, dass dies die beliebteste Option bei Käufern war iPad.

Beachten Sie, dass der Kauf von Smartphones direkt bei Betreibern so beliebt ist, da die Kosten für ein Smartphone in 24 monatliche Zahlungen unterteilt sind. Parallel dazu werden auch Kommunikationsdienste bezahlt, was nicht nur für diejenigen äußerst praktisch ist, die sich ein Smartphone ohne Darlehen nicht leisten können, sondern auch, um Zeit beim Bezahlen von Rechnungen zu sparen.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment