Samsung Galaxy S9 Bewertungen: ein würdiger Konkurrent zu iPhone X?

Das Samsung Galaxy S9 und das Galaxy S9 + werden nächste Woche in den Handel kommen und die ersten Bewertungen beginnen jetzt. Das Galaxy S9 bietet einige neue Funktionen, aber wie viel besser als sein Vorgänger ist es wirklich? Und natürlich stellt sich die nächste Frage: Ist Samsungs neues Flaggschiff besser als iPhone X?

Samsung-Galaxy-S9_Feature

Nachfolgend haben wir für Sie die Testberichte der größten Veröffentlichungen zum Galaxy S9 zusammengestellt.

Der Rand

Das Samsung Galaxy S9 wurde zum “vorhersehbarsten” Smartphone aller Zeiten des Unternehmens gekürt. Die Hauptvorteile des Smartphones sind sein Design und seine Anzeige, aber das System ist immer noch ziemlich schwach. Trotz der Tatsache, dass das neue Flaggschiff das Design des letzten Jahres beibehalten hat, ist das Galaxy S9 sehr angenehm in den Händen zu halten.

Obwohl das Design und das Erscheinungsbild des S9 dem des S8 entsprechen, ist es eine Freude, ihn in Ihren Händen zu halten. Selbst erfahrene Gadget-Rezensenten waren überrascht, wie gut der S9 aussah, als sie ihn zum ersten Mal sahen. Die stromlinienförmige Form in Kombination mit dem hohen Display vermittelt das Gefühl, einen Bildschirm zu halten.

Der Fingerabdruckscanner ist jetzt leichter zu erreichen, aber im Vergleich zu anderen Geräten immer noch klein.

Der Scanner des S9 befindet sich jetzt direkt unter der Kamera, sodass er besonders beim größeren S9 Plus viel leichter zu erreichen ist. Der Scanner ist immer noch klein, insbesondere im Vergleich zu anderen Smartphones, und befindet sich immer noch zu nahe an der Kamera. Es ist sehr einfach, einen Fehler zu machen und die Kamera zu streichen, um Benachrichtigungen zu öffnen.

Die Smart-Scan-Funktion, die Iris-Scannen und Gesichtserkennung kombiniert, ist langsam und bietet eine schlechtere Leistung als die Gesichtserkennung bei iPhone X. Die Stereolautsprecher wurden ebenfalls verbessert, sind jedoch immer noch nicht die besten Lautsprecher auf einem Smartphone. Die Leistung des Smartphones ist dank seiner leistungsstarken Hardware beeindruckend. Der Akkuverbrauch ist leider durchschnittlich, er hat sich im Vergleich zum Galaxy S8 nicht verbessert.

Das größte Verkaufsargument des Galaxy S9 ist seine Kamera mit variabler Blende. Samsung hat auch die Fotoverarbeitungs-Engine verbessert und einen Sensor hinzugefügt, der die Bildqualität erheblich verbessern soll. Die Kamera des Flaggschiffs ist jedoch immer noch nicht viel besser als die Kamera iPhone X oder Pixel 2.

Samsung verspricht eine verbesserte Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen mit einem Objektiv, das mehr Licht absorbieren kann, sowie eine verbesserte Verarbeitung und Rauschunterdrückung. In einer dunklen Umgebung kann die S9 großartige Fotos aufnehmen, aber sie sind nicht besser als die Google Pixel 2 oder sogar iPhone X. Im Vergleich zur S8 gibt es weniger Rauschen und Farben sind angenehmer.

Was ist mit einer variablen Blende? Dies hat keinen großen Einfluss auf die Qualität der Fotos.

Persönlich haben wir keinen großen Unterschied bei den Bildern festgestellt, die mit unterschiedlichen Blenden aufgenommen wurden. Ein kleines Objektiv und ein Sensor haben bereits eine sehr tiefe Bildtiefe, sodass die Reduzierung der Blende nur geringe Auswirkungen auf die Fokussierung hat. Darüber hinaus reicht ein Blendenwechsel für die professionelle Fotografie nicht aus. Zum Beispiel hilft es nicht, Langzeitbelichtungsfotos aufzunehmen, und dafür benötigen Sie noch zusätzliches Zubehör.

Das sekundäre Teleobjektiv des Galaxy S9 + ist ebenfalls nicht besonders gut.

Samsung Live Focus ist nicht so gut wie Apple oder Google. Bei schlechten Lichtverhältnissen ist die Fotoqualität eher schlecht. Das S9 Plus ist nur dann einen Kauf wert, wenn Sie größere Displays mögen oder einen leistungsstärkeren Akku benötigen. Aber nicht wegen der zusätzlichen Kamera.

Die Schlussfolgerung besagt, dass das Galaxy S9 alles hat, um es zu einem „großartigen Smartphone“ zu machen, aber der System-Footprint von Samsung lässt immer noch zu wünschen übrig.

Android Polizei

Laut diesem Test ist das Design des Galaxy S9 trotz der Ähnlichkeiten mit seinem Vorgänger ebenfalls von Vorteil.

Wie das S8 ist das Galaxy S9 ein anständiges Smartphone mit einem schönen Design. Es ist sehr stilvoll und aus diesem Grund hebt sich das Smartphone stark vom Hintergrund von Google Pixel 2 oder HTC U11 ab.

Die neue Position des Fingerabdruckscanners ist immer noch nicht ideal, da sie aufgrund der glatten Oberfläche wie bei einer Kamera schwer zu finden ist. Das Display des Smartphones ist eine der Hauptstärken, auch wenn das Galaxy S8 nur geringfügig verbessert wurde.

Samsung weiß, wie man ein großartiges Display wie kein anderer macht. Ich sitze in einem Café und schreibe diese Rezension. Ich freue mich sehr über die idealen Anzeigetöne, deren Helligkeit sich in verschiedenen Winkeln kaum ändert. OLED – Die Samsung-Panels sind wirklich erstaunlich, und das Display des S9 ist bei weitem das beste Display des Unternehmens.

Die 12-Megapixel-Hauptkamera des Galaxy S9 ist besser als das Galaxy S8 und sogar das Note 8. Bei schlechten Lichtverhältnissen entspricht die Bildqualität des Galaxy S9 in Bezug auf Rauschen und Details dem Pixel 2.

Erstens ist die Hauptkamera der S9 viel besser als die der S8, S8 + und Note8. Die Blendenbalance ist perfekt, Details fallen besser auf, die Farbwiedergabe ist auch besser. Bilder sehen jetzt natürlicher und realistischer aus.

Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen sehen viel besser aus. Der Blendenmodus 1: 1,5 sorgt zusammen mit der Multi-Frame-Fusion für beeindruckende Ergebnisse. In einem dunklen Raum haben das Galaxy S9 und das Galaxy S9 + eine bessere Bildqualität als das Pixel 2. Die Kamera erfasst mehr Licht für schärfere, hellere und detailliertere Bilder. Das Pixel 2 gleicht die Leistung besser aus, insbesondere das Hervorheben.

Bei guter Beleuchtung macht das Pixel 2 dank seines HDR + -Algorithmus bessere Bilder als das Galaxy S9. Insgesamt ist die Kamera des Pixel 2 besser als die des Galaxy S9.

Das Galaxy S9 bietet dank des Qualcomm Snapdragon 845-Prozessors eine gute Leistung. Manchmal ist das Smartphone sogar schneller als das Pixel 2, aber die Animationen sind immer noch nicht perfekt. Die intelligente Scanfunktion von Samsung Intel entspricht nicht der Gesichtserkennung.

Das Galaxy S9 und das Galaxy S9 + sind verbesserte Versionen ihrer Vorgänger. Besitzer eines Galaxy S8 haben keinen zwingenden Grund, ein neues Modell zu kaufen.

Das S9 und das S9 + sind großartige Smartphones. Sie sind nicht revolutionär, aber wenn Sie bereits an der Spitze stehen, müssen Sie sich nicht jedes Jahr etwas Neues einfallen lassen.

Android Zentral

Das Display, die Verarbeitungsqualität und das Design des Galaxy S9 sind die besten Aspekte des Flaggschiffs.

Das Galaxy S9 ist vom Galaxy S8 kaum zu unterscheiden, aber sein Design ist immer noch großartig. Es ist ein schönes modernes Design, das gut aussieht und auf einen großen Bildschirm in einem kleinen Paket passt. Das Galaxy S9 ist nach heutigen Maßstäben ein kompaktes Smartphone.

Das System von Samsung ist immer noch frustrierend.

Vielleicht sind einige Details weit hergeholt und viele sind mit dem Samsung-System zufrieden. Aber ich persönlich mag es nicht, wie viel ich tun muss, bevor ich mein neues Smartphone benutze. Manchmal sind viele Funktionen nicht die beste Lösung. Es ist unwahrscheinlich, dass ein unbequemes System ein Grund ist, den Kauf eines neuen Flaggschiffs abzulehnen, aber es wird definitiv viele Benutzer enttäuschen.

Das Galaxy S9 bietet eine gute Leistung, aber die Pixel- oder Pixel 2-Animationen sind viel besser.

Ich habe mein Smartphone jeden Tag benutzt und es unterscheidet sich nicht wesentlich vom Galaxy S8 oder Note 8. Wenn Sie das Pixel 2 verwendet haben, werden Sie die Animationsfehler des Galaxy S9 bemerken. Der Unterschied ist jedoch nicht so groß. Das Galaxy S9 + bewältigt alle Workloads und fällt nie aus. Ich hoffe, dass das Smartphone mit der Zeit nicht schlechter funktioniert.

Der Akku des Galaxy S9 + hält einen ganzen Tag lang.

Samsungs Versprechen, den ganzen Tag zu nutzen, haben sich als wahr erwiesen. Das Galaxy S9 + verfügt über einen 3500-mAh-Akku und hat bei mir etwa 17 bis 18 Stunden funktioniert, von denen ich 3-4 aktiv genutzt habe.

Die Kamera des Galaxy S9 kann großartige Bilder aufnehmen, aber das Pixel 2 ist immer noch besser.

Beide Smartphones verfügen über großartige Kameras, mit denen man gerne fotografieren kann. Ich kann nicht sagen, dass die Kamera des Galaxy S9 + die beste ist, aber sie leistet in allen Situationen hervorragende Arbeit und leistet viel, was das Pixel 2 nicht kann. Ich war sehr überrascht von den Bildern, die ich mit dem Galaxy S9 + aufgenommen habe.

Insgesamt ist das Galaxy S9 ein großartiges Smartphone, aber es ist nicht jedermanns Sache.

Die Frage ist, ist es nicht besser, Pixel 2 oder Pixel 2 XL zu kaufen? Sie haben möglicherweise nicht die besten Displays und nicht viele Funktionen, aber die Einfachheit und Bequemlichkeit des Systems wird für viele Benutzer ein großes Plus sein. Wenn Ihnen Details wichtiger sind, ist es besser, eines dieser Smartphones zu wählen. Trotzdem werden viele Leute das neue Flaggschiff von Samsung kaufen und damit zufrieden sein.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment