So beheben Sie den Fehler “Entsperren iPhone, um Zubehör zu verwenden”

Wenn Sie Ihren iPhone, iPad oder iPod touch an ein USB-Zubehör oder sogar einen Computer angeschlossen haben und die Meldung “Entsperren iPhone / iPad”) angezeigt wird. um Zubehör zu verwenden ', bist du nicht allein.

16102018-1

Diese Meldung wird aufgrund einer neuen Sicherheitsfunktion iOS auf dem Bildschirm angezeigt, mit der Ihr Gerät vor nicht autorisierten Verbindungen geschützt werden soll. Die Funktion ist nützlich, aber das Zubehör funktioniert erst, wenn Sie das Gerät entsperren. Manchmal wird sogar das Laden nicht unterstützt.

Am einfachsten ist es, das Gerät einfach mit einem Kennwort zu entsperren, damit es das Zubehör erkennt und funktioniert. Dann verschwindet die Benachrichtigung. Es ist jedoch unpraktisch, dies jedes Mal zu tun.

So entfernen Sie die Benachrichtigung

Wenn Sie häufig Zubehör an Ihr Gerät anschließen, müssen Sie es jedes Mal entsperren, damit es funktioniert. Glücklicherweise kann der Schutzmechanismus deaktiviert werden, sodass die Benachrichtigung nicht mehr auf dem Bildschirm angezeigt wird. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie sich selbst einem Risiko aussetzen.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App
  2. Gehen Sie zum Abschnitt 'Gesichts-ID & Passcode' (oder 'Touch ID & Passcode').
  3. Scrollen Sie nach unten zu USB-Zubehör und aktivieren Sie die Option, damit der Schalter grün wird.

USB-eingeschränkter Modus

Jetzt wird die Benachrichtigung nicht jedes Mal angezeigt, wenn Sie ein Zubehör an das Gerät anschließen. Mit dieser kleinen Sicherheitsmaßnahme wird Ihr iPhone auf einigen Computern und Geräten möglicherweise nicht aufgeladen, aber jetzt sollte es Ihnen gut gehen.

Warum benötigen Sie einen USB-Zubehörschutz?

Der Schutz gegen USB-Zubehör an iPhone und iPad wurde vor relativ kurzer Zeit eingeführt und soll Geräte vor unbefugtem Zugriff durch Zubehör und verschiedene Geräte schützen.

Ein gutes Beispiel für ein Gerät, vor dem die Funktion schützt, ist der GrayKey, der von den Behörden verwendet wird, um in gesperrte iPhone und iPad zu unterbrechen. Und wenn die “Guten” ein solches Gerät haben, dann werden es früher oder später auch die “Bösen” haben, die es zum Hacken verwenden können.

Ob Sie die Option verlassen oder nicht, liegt jedoch bei Ihnen. Wenn Sie den Schutzmechanismus deaktivieren, setzen Sie sich selbst einem Risiko aus. In jedem Fall können Sie Ihre Meinung jederzeit in den Einstellungen ändern.

Diese Funktion ist standardmäßig für alle iPhone und iPad ab iOS 12 und neuer aktiviert und wurde erstmals in iOS 11.4.1 eingeführt. Frühere Versionen des Systems haben diese Funktion nicht.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment