So beheben Sie macOS High Sierra-Fehler

Wie funktioniert macOS High Sierra für Sie? Für einige Benutzer funktioniert das System einwandfrei, aber es gibt auch solche, die verschiedene Probleme mit dieser Version haben. Dies geschieht aus verschiedenen Gründen mit signifikanten Updates. In diesem Artikel haben wir die häufigsten Probleme mit macOS High Sierra zusammengestellt und mögliche Lösungen vorgeschlagen.

Fehlerbehebung-macos-high-sierra-610 × 358

Benutzer, die auf macOS High Sierra aktualisiert haben, erhalten eine große Anzahl von Fehlermeldungen, die von Problemen bei der Installation des Updates selbst bis hin zu schnellem Batterieverbrauch, Programmfehlern, seltsamem Verhalten, Lesen von Medien, Netzwerk-, Grafik- / Anzeigeproblemen und insgesamt schlechter Leistung reichen . Vielleicht finden Sie unten eine Lösung für Ihr Problem.

MacOS High Sierra Download-Fehler

Einige Benutzer können macOS High Sierra nicht einmal über Mac herunterladen App Store. Wenn Sie dieses Problem haben, überprüfen Sie zunächst, ob Ihr Mac mit einer guten Geschwindigkeit mit dem Internet verbunden ist.

Oft kann das Problem durch Schließen App Store und erneutes Öffnen gelöst werden.

  1. Schließen Sie den Mac App Store.
  2. Öffnen Sie Ihren Mac App Store und versuchen Sie erneut, macOS High Sierra herunterzuladen.

Es könnte sich lohnen, den Mac selbst neu zu starten, dies ist jedoch in sehr seltenen Fällen erforderlich.

Probleme mit dem MacOS High Sierra-Installationsprogramm

Einige Leute schreiben, dass sie nicht das vollständige Installationsprogramm für macOS High Sierra herunterladen können und stattdessen die 20-MB-Version herunterladen können, die wiederum die vollständige Version während der Installation herunterlädt. Daher muss für macOS High Sierra keine USB-Installationsdiskette erstellt werden.

Versuchen Sie, macOS High Sierra mit einem Programm eines Drittanbieters zu installieren, um dieses Problem zu beheben.

MacOS High Sierra Installationsfehler

Wenn bei der Installation Fehler auftreten, wird eine Fehlermeldung angezeigt. Die Lösung besteht meistens darin, das Installationsprogramm erneut herunterzuladen und zu versuchen, die Installation erneut zu starten.

Es können verschiedene Fehler auftreten. Beispiel: 'Der Pfad /System/Installation/Packages/OSInstall.mpkg scheint zu fehlen oder beschädigt zu sein. Schließen Sie das Installationsprogramm ab, um Ihren Computer neu zu starten und den Vorgang zu wiederholen.

Wenn diese Fehler auftreten, löschen Sie die Datei 'Install macOS High Sierra.app' aus dem Ordner / Applications / und laden Sie das Installationsprogramm erneut von Ihrem Mac herunter App Store.

Starten Sie Ihren Mac neu und versuchen Sie erneut, High Sierra über die Installationsdatei zu installieren Mac OS. In den meisten Fällen hilft dies.

MacOS High Sierra ist nicht installiert

Wenn macOS High Sierra nicht installiert wird, wird die Meldung “macOS High Sierra kann nicht installiert werden” angezeigt. Höchstwahrscheinlich unterstützt Ihr Mac diese Version des Systems einfach nicht.

Sie können herausfinden, ob Ihr Mac mit macOS High Sierra kompatibel ist.

Die MacOS-Installation wird nicht abgeschlossen

Manchmal wird während der Installation ein Fehler angezeigt, der darauf hinweist, dass derzeit keine wichtigen Installationskomponenten heruntergeladen werden können. Es wird vorgeschlagen, das Update später erneut zu installieren.

Die Lösung für dieses Problem ist einfach: Befolgen Sie die Anweisungen und versuchen Sie, das Update später zu installieren.

Manchmal kann ein Neustart helfen.

Der MacOS High Sierra Installer hängt auf einem schwarzen oder weißen Bildschirm

Es ist sehr selten, dass das Installationsprogramm für macOS High Sierra auf einem vollständig schwarzen oder weißen Bildschirm hängt.

In diesem Fall müssen Sie zuerst warten, und der Fehler kann von selbst verschwinden, selbst wenn er mehrere Stunden dauert.

Wenn der Bildschirm vollständig schwarz ist, stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Mac die Helligkeit eingeschaltet ist. Manchmal dimmt das Installationsprogramm den Bildschirm aus irgendeinem Grund ab, und Sie müssen nur die Helligkeit hinzufügen.

Wenn das Installationsprogramm endgültig hängt, müssen Sie versuchen, macOS High Sierra neu zu installieren. Starten Sie Ihren Mac neu und starten Sie die Installation erneut, jedoch etwas später. Wenn Sie ein USB-Installationslaufwerk haben, starten Sie die Installation von diesem.

Wenn der gesamte Laptop einfriert, müssen Sie in den Wiederherstellungsmodus wechseln, indem Sie Ihren Mac neu starten und Befehlstaste + R gedrückt halten. Versuchen Sie dann erneut, das Update zu installieren.

High Sierra ist nicht installiert, das System bootet überhaupt nicht

Dies kommt in seltenen Fällen vor. Wenn das Update nicht installiert werden kann und das System nicht gestartet werden kann, wird ein grauer Bildschirm angezeigt. In diesem Fall müssen Sie die Systemsoftware neu installieren, aber zuerst müssen Sie NVRAM / PRAM zurücksetzen.

  1. Schalten Sie Ihren Mac aus, wieder ein und halten Sie sofort gleichzeitig die Tasten OPTION, COMMAND, P, R gedrückt.
  2. Halten Sie die Tasten COMMAND, OPTION, P, R so lange gedrückt, bis Sie den Einschaltton hören. Dies geschieht normalerweise nach 15 Sekunden.

Wenn Ihr Mac auch nach dem Zurücksetzen des NVRAM nicht startet, müssen Sie das System neu installieren. Dies kann mithilfe der Installations-CD oder des Wiederherstellungsmodus erfolgen.

Sie können Ihren Mac auch neu starten, indem Sie Befehlstaste + Umschalttaste + Wahltaste + R gedrückt halten und macOS über das Internet neu installieren.

APFS funktioniert nicht mit Fusion Drive oder normalen Laufwerken

Das APFS-Dateisystem wird auf Fusion- oder regulären Laufwerken noch nicht unterstützt, wird jedoch in Zukunft mit einigen Systemaktualisierungen unterstützt.

Wenn Sie macOS High Sierra installiert haben und Fusion oder normale Festplatten verwenden, müssen Sie in Zukunft ein Update installieren, wenn eine neue Version des Systems veröffentlicht wird.

MacOS High Sierra friert ein

Es gibt viele Berichte über Laptops, bei denen macOS High Sierra einfriert und auf nichts reagiert.

Bei einigen funktioniert der Cursor oder die Tastatur nicht, aber Musik oder Sounds werden weiter abgespielt. Meistens geschieht dies nach dem Start eines Videos auf YouTube Facebook usw. In diesem Fall muss der Laptop neu gestartet werden. Versuchen Sie, einen anderen Browser zu installieren, um dieses Problem in Zukunft zu vermeiden. Dies kann Safari, Safari Tech Preview, Chrome, Firefox oder Opera sein.

Manchmal tritt dieser Fehler aufgrund der Inkompatibilität von Programmen oder Diensten von Drittanbietern auf. Sie müssen alle Programme auf die neueste Version aktualisieren.

Wenn dies nicht funktioniert, können Sie mit Time Machine ein Rollback von macOS High Sierra durchführen.

Externe Monitore funktionieren nicht mit macOS High Sierra

Manchmal funktionieren externe Monitore nach der Installation von macOS High Sierra nicht mehr. Bei einigen blinkt der Bildschirm in verschiedenen Farben.

Wenn dieses Problem auftritt, setzen Sie die SMC zurück.

WindowServer verwendet viel RAM

Dieses Problem kann durch Ausschalten des Transparenzeffekts Mac OS gelöst werden.

Installieren Sie alle verfügbaren Updates für macOS High Sierra und andere Grafiktreiber.

Verzerrung anzeigen

Bei einigen Benutzern werden auf den Bildschirmen verschiedene Verzerrungen angezeigt. Dies kann an der neuen MacOS High Sierra-Grafik-Engine und anderen Systemelementen oder an auf dem Mac installierten Treibern liegen. Die Grafikprobleme werden wahrscheinlich in zukünftigen Updates behoben.

Mac wird nicht aufwachen

Wenn dieses Problem auftritt, müssen Sie den SMC oder VRAM zurücksetzen. Der Support Apple empfiehlt Benutzern, macOS einfach über den Wiederherstellungsmodus neu zu installieren.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Mac jedes Mal neu zu starten oder herunterzufahren und neu zu starten, wenn er nicht aufwacht. Dies ist jedoch zu unpraktisch.

Probleme mit Wi-Fi in macOS High Sierra 10.13

Einige Benutzer haben Probleme beim Herstellen einer Verbindung zu Wi-Fi-Netzwerken. Manchmal hilft es, die Funktion einfach aus- und einzuschalten.

  1. Schalten Sie Wi-Fi im macOS-Menü aus.
  2. Starten Sie Ihren Mac neu.
  3. Aktivieren Sie Wi-Fi im macOS-Menü.

Es gibt auch Berichte über die Unfähigkeit, eine Verbindung zu Netzwerken mit versteckten SSIDs herzustellen. In diesem Fall müssen Sie die SSID (Name des Routers) in den Einstellungen des Routers öffnen.

Einige Programme funktionieren nicht

Die meisten Anwendungen, die mit Sierra funktionierten, sollten mit High Sierra funktionieren, aber einige haben immer noch Probleme. Es gab Fehlerberichte in Final Cut Pro, Motion, Indesign, Logik, Kompressor, Microsoft Office, Adobe Photoshop usw. In fast allen Fällen wird das Problem durch die Installation der neuesten Software und des neuesten Systems behoben.

Am besten aktualisieren Sie Programme auf dem Mac App Store über die Registerkarte “Updates” oder über die Programme selbst.

Überprüfen Sie auch, ob das Programm mit macOS High Sierra kompatibel ist.

Mac begann langsam zu laufen

Wenn Ihr Mac nach der Installation von macOS High Sierra langsamer als gewöhnlich läuft, ist dies höchstwahrscheinlich auf Hintergrundaufgaben Siri, Suche, Fotos iCloud usw. zurückzuführen.

Lassen Sie den Laptop nur eine Weile eingeschaltet und lassen Sie ihn alle Hintergrundaufgaben erledigen.

Auf der anderen Seite laufen viele Macs mit macOS High Sierra schneller, insbesondere beim Kopieren und Verschieben von Dateien. Dies ist auf das neue APFS-Dateisystem zurückzuführen.

Wenn die Arbeit nach dem Warten langsam bleibt, sollten Sie mit dem System Monitor-Programm überprüfen, wie viel RAM von bestimmten Programmen und Diensten belegt wird. Manchmal wird das System durch einige Programme verlangsamt, die viel Ressourcen verbrauchen.

Zusätzliche Tipps

  • Installieren Sie alle verfügbaren Updates für macOS und alle Programme.
  • Erstellen Sie ein neues Mac-Konto und verwenden Sie es, wenn das Problem behoben ist.
  • Sichern Sie Ihren Mac und installieren Sie macOS High Sierra neu.
  • Erstellen Sie eine Kopie des Mac und installieren Sie macOS High Sierra über die USB-Installationsdiskette neu.
  • Setzen Sie macOS High Sierra mit Time Machine auf eine frühere Version zurück.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment