So bereiten Sie Ihre iPhone oder iPad auf die Veröffentlichung vor iOS 11

Apple wird am Dienstag, den 19. September iOS 11 veröffentlicht und es wird viele Änderungen im Update geben, wie zum Beispiel: anpassbarer Kontrollpunkt, Multitasking-Funktionalität für iPad, neue Datei-Apps, Augmented Reality mit ARKit-Technologie usw.

ios-11-logo-farbig

Tipps zur Vorbereitung Ihres iPhone oder iPad auf die Veröffentlichung iOS 11

# 1. Überprüfen Sie, ob Ihr Gerät iOS 11 unterstützt

iOS 11 wird auf folgenden Geräten unterstützt:

  • iPhone X, iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone SE, iPhone 5s
  • 12,9 iPad Pro 2. Generation, 12,9 iPad Pro 1. Generation, 10,5 iPad Pro, 9,7 iPad Pro, iPad Luft 2, iPad Luft, iPad 5. Generation, iPad mini 4, iPad mini 3, iPad mini 2
  • iPod Touch 6. Generation

# 2. Entfernen Sie nicht verwendete Anwendungen

Die Veröffentlichung eines Betriebssystem-Updates ist ein guter Grund, Ihre installierten Anwendungen zu überprüfen und diejenigen zu entfernen, die Sie selten verwenden. Sie können sie jederzeit direkt auf dem Hauptbildschirm löschen. Es gibt jedoch auch eine andere Möglichkeit: Einstellungen> Allgemein> Speicher und iCloud> Verwalten. Dort können Sie die gewünschte Anwendung auswählen und auf “Deinstallieren” klicken. Sie können sehen, wie viel Speicherplatz die Apps belegen, und mindestens die größten löschen.

# 3. Speicher freigeben

Für das Upgrade von iOS 11 werden mindestens 2 GB freier Speicherplatz benötigt. Wenn Ihr iPhone oder iPad nicht mehr über genügend Speicher verfügt, müssen Sie ihn freigeben. Dies kann durch Löschen aller nicht benötigten Dateien erfolgen. Geben Sie für alle Fälle mindestens 2,5 GB Speicher frei.

# 4. Aktualisieren Sie alle Apps

Die Entwickler haben ihre Anwendungen auch für iOS 11 vorbereitet. Aktualisieren Sie sie, um alle neuen Funktionen von iOS 11, einschließlich ARKit, vollständig nutzen zu können.

Bitte beachten Sie, dass 32-Bit-Anwendungen nicht mit iOS 11 kompatibel sind. Lesen Sie daher die folgenden Anweisungen.

Lesen Sie: Erfahren Sie, welche Apps nicht funktionieren iOS 11

#fünf. Aktualisieren Sie iTunes

Wenn Sie iOS 11 über iTunes installieren möchten, benötigen Sie die neueste Version des Programms, iTunes 12.7. Vergessen Sie nicht, dass Apple den Abschnitt App Store aus iTunes 12.7 entfernt hat

# 6. Sichern Sie Ihr Gerät

Es ist immer eine gute Idee, eine Kopie von iPhone, iPad oder iPod Touch zu erstellen, bevor Sie ein Update installieren. Wenn Sie dies mit iTunes tun, werden in der Kopie auch Sicherheitsinformationen wie Kennwörter usw. gespeichert.

Sie können Ihr Gerät mit iTunes oder iCloud sichern. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, lesen Sie die folgenden Anweisungen.

  • So sichern Sie auf iPhone und iPad
  • So sichern Sie iPhone oder iPad auf einer externen Festplatte

Wir empfehlen die iTunes-Methode, da Sie so bei Bedarf ein Rollback auf iOS 10.3.3 durchführen können.

# 7. Ausbruch aus dem Gefängnis

Wenn Sie einen Jailbreak installiert haben und ohne Ihre bevorzugten Anwendungen und Optimierungen nicht leben können, empfehlen wir Ihnen nicht, ein Upgrade auf iOS 11 durchzuführen, bis der Jailbreak für diese Version des Systems veröffentlicht wird. Lesen Sie weiter unten, wann dies passieren könnte.

Lesen Sie: Wird es einen Jailbreak für iOS 11 geben?

# 8. Überprüfen Sie die Release-Zeit iOS 11

Höchstwahrscheinlich wird Apple zwischen 20:00 und 23:00 Uhr Moskauer Zeit iOS 11 ausgeben. Seit iOS 4 bis 2010 hat das Unternehmen um diese Zeit immer wichtige Betriebssystem-Updates veröffentlicht. Wenn Sie nicht wissen, wie spät es in Ihrer Zeitzone ist, helfen wir Ihnen.

  • Release-Zeit iOS 11 entsprechend Ihrer Zeitzone

#neun. Installation iOS 11

Das Update iOS 11 ist in iTunes und auch in den Einstellungen im Software-Update verfügbar.

Sie können Ihr Gerät über iTunes aktualisieren, indem Sie es an Ihren Computer anschließen. Wenn Sie in Zukunft einen Jailbreak installieren möchten, verwenden Sie diese Methode. Wir werden direkte Links veröffentlichen, sobald sie verfügbar sind.

Wenn Sie bereits einen Jailbreak installiert haben, ist das drahtlose Update nicht verfügbar. Dies ist sogar ein Plus, wenn Sie das Update nicht installieren möchten, aber dennoch möchten, müssen Sie es über iTunes wiederherstellen.

Nachdem Sie alle oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben, sollten Sie bereit sein, iOS 11 mit all seinen neuen Funktionen herunterzuladen und zu installieren.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment