So entsperren Sie iPhone mit VoiceOver

Haben Sie sich jemals in einer Situation befunden, in der VoiceOver aktiviert iPhone oder iPad ist und Sie Ihr Gerät deshalb nicht entsperren können? Wenn die Funktion aktiv und der Bildschirm gesperrt ist, wenn Sie versuchen, ein Kennwort einzugeben oder Touch ID / Face ID zu verwenden, werden Sie feststellen, dass der gesamte Inhalt des Bildschirms im Audioformat abgespielt wird. Dadurch wird verhindert, dass das Gerät entsperrt wird. Wenn Sie die Funktion versehentlich eingeschaltet haben und Ihr Gerät jetzt mit Ihnen spricht, helfen wir Ihnen, sie zu entsperren. Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie VoiceOver deaktivieren, wenn der Bildschirm gesperrt ist, oder geben Sie einfach Ihr Passwort ein.

So entsperren Sie das iPhone mit Voicevoer

Wenn Sie nicht verstehen, warum Ihr iPhone oder iPad plötzlich anfing, mit Ihnen zu sprechen und den gesamten Inhalt des Bildschirms zu beschreiben, ist dies VoiceOver. VoiceOver ist ein großartiges Tool für Barrierefreiheit, das alles auf dem Bildschirm vorliest. Die Funktion ist für Personen mit Sehproblemen gedacht: Sie können das Gerät verwenden, ohne auf den Bildschirm zu schauen. Viele Leute nutzen die Funktion erfolgreich, aber wenn Sie sie versehentlich eingeschaltet haben, ist es schwierig, sie herauszufinden. Glücklicherweise ist das Deaktivieren der Funktion ziemlich einfach.

Deaktivieren Sie VoiceOver, wenn der Bildschirm gesperrt ist

Der einfachste Weg, VoiceOver auszuschalten, besteht darin, den Bildschirm iPhone oder iPad zu entsperren. Dies erfolgt mit Siri. Der virtuelle Assistent kann einige Einstellungen auch auf einem gesperrten Gerät ändern, und VoiceOver ist eine davon. Wenn Sie Ihr Gerät aufgrund von VoiceOver nicht entsperren können, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Aktivieren Sie Siri auf Ihrem iPhone oder iPad:
    • Sagen Sie: 'Hi Siri' (bei neueren Modellen).
    • Drücken Sie die Home-Taste, bis Sie einen Ton hören Siri.
    • Halten Sie auf iPhone X den Netzschalter gedrückt, bis Sie antworten Siri.
  2. Sagen Sie Siri: 'VoiceOver ausschalten'.
  3. Siri deaktiviert die Funktion.

Sie können Ihr Gerät jetzt wie gewohnt entsperren.

Sie können Siri auf beliebige Weise aktivieren – mit einer Taste oder einem Sprachbefehl. Siri deaktiviert die Funktion trotzdem.

So entsperren Sie iPhone mit VoiceOver

So deaktivieren Sie VoiceOver über Schnellbefehle

Eine andere Möglichkeit, VoiceOver zu deaktivieren, ist die Verwendung von Quick Command.

Durch dreimaliges Drücken der Home-Taste wird das Menü Schnellbefehle geöffnet. Wenn Ihr Gerät keine Home-Taste hat, drücken Sie dreimal die Ein- / Aus-Taste.

Diese Methode funktioniert möglicherweise nicht, wenn Sie keine Schnellbefehle aktiviert und konfiguriert haben.

So entsperren Sie iPhone mit VoiceOver

Sie können dem Control Center auch Einstellungen für die Barrierefreiheit hinzufügen, um die Funktion von dort aus zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Die beiden oben genannten Methoden sind am einfachsten, VoiceOver auszuschalten. Mit ihrer Hilfe können Sie die Funktion deaktivieren und Ihr Gerät wie gewohnt verwenden. Sie können Ihr Passwort auch eingeben, während Voice Over aktiviert ist, und es dann in den Einstellungen deaktivieren.

So geben Sie mit VoiceOver ein Passwort ein

Mit Siri können Sie VoiceOver sofort deaktivieren oder Ihr Kennwort eingeben, während es aktiv ist. Das Passwort bleibt unverändert, Sie müssen es jedoch nicht wie gewohnt eingeben. Folgen Sie den unteren Schritten:

  1. Wischen Sie oder verwenden Sie Touch ID / Face ID nicht, um das Gerät nach einem Passcode zu fragen.
  2. Versuchen Sie, den Bildschirm im Bereich der ersten Ziffer Ihres Passworts zu berühren – Sie sollten es hören.
  3. Wenn Sie es richtig getroffen haben, berühren Sie diese Stelle noch zweimal, um eine Zahl einzugeben.
  4. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Zahlen.

Wenn iPhone oder iPad entsperrt ist, bleibt VoiceOver aktiv, aber Sie können es in den Einstellungen auf die gleiche Weise deaktivieren, indem Sie die Home-Taste oder Siri dreimal drücken.

Verwendung von iPhone oder iPad mit VoiceOver

Die Verwendung von VoiceOver ist ein separates Thema, aber hier sind die wichtigsten Punkte:

  • Eine Berührung liest den Gegenstand laut vor.
  • Durch zweimaliges Tippen wird ein Element ausgewählt, d. H. ersetzt normale Berührung.
  • Sie müssen die Seite mit drei Fingern umblättern.
  • Um zur Startseite zurückzukehren, wischen Sie mit einem Finger vom unteren Bildschirmrand, bis Sie Vibrationen spüren.

Es gibt viel wichtigere Informationen zu VoiceOver, aber wenn Sie sie nur herausfinden müssen, um sie auszuschalten, reicht das aus.

Deaktivieren Sie VoiceOver in den Einstellungen

Wenn Sie nicht sicher sind, wo sich VoiceOver in den Einstellungen befindet, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Einstellungen und gehen Sie zu Allgemein> Barrierefreiheit.
  2. Klicken Sie auf den Schalter neben VoiceOver.

Wenn die Funktion ausgeschaltet ist, funktioniert iPhone oder iPad wie gewohnt, Sie sehen alles, was auf dem Bildschirm angezeigt wird, und die Elemente werden nicht laut abgespielt.

VoiceOver ist eine der innovativsten Funktionen iOS. Wenn Sie es jedoch versehentlich einschalten, ist es ziemlich schwierig, damit umzugehen. Wir hoffen, dass die obigen Tipps Ihnen helfen, damit Sie Ihre iPhone oder iPad wieder normalisieren können.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment