So entsperren Sie iPhone X nach einem Gesichts-ID-Fehler, ohne den Sperrbildschirm zu verlassen

Face ID ist der neueste Versuch Apple, die Smartphone-Welt zu revolutionieren, und die Technologie fühlt sich wie Magie an, wenn sie so funktioniert, wie sie sollte. Manchmal funktioniert die Gesichtserkennung jedoch nicht so, wie sie sollte. Wenn das System Sie nicht erkennen kann, tritt eine unangenehme Situation auf: Es ist nicht klar, wie Sie einen weiteren Versuch unternehmen können, ohne den Hauptbildschirm oder die zuletzt verwendete Anwendung zu öffnen. Wenn Sie Ihr Telefon nur entsperren müssen, um Ihre Benachrichtigungen anzuzeigen, ist dies nicht so einfach.

iPhone - X-Face-ID-Teaser-002

Es scheint, dass die einzige Möglichkeit darin besteht, das Telefon zu sperren und dann erneut zu versuchen, sich zu authentifizieren. Es funktioniert wirklich, ist aber lang und unpraktisch. Glücklicherweise gibt es eine andere Möglichkeit, nach dem Face ID-Fehler einen zweiten Authentifizierungsversuch durchzuführen.

So entsperren Sie iPhone X nach einem Gesichts-ID-Fehler, ohne den Sperrbildschirm zu verlassen

Nach einem erfolglosen Versuch können Sie eine Sekunde mit einer Geste ausführen, die Ihnen zunächst ziemlich schwierig erscheint. Ziehen Sie nach einem Fehler auf dem Sperrbildschirm die Home-Anzeige leicht nach oben und dann nach unten. Es wird zunächst schwierig sein, aber wenn Sie diese Geste ausführen können, werden Sie sich mit der Zeit daran gewöhnen. Wenn Sie nach einer solchen Geste das Telefon erfolgreich entsperren, wird ein Bildschirm mit Ihren Benachrichtigungen geöffnet.

Es ist unklar, ob diese Funktion absichtlich hinzugefügt wurde, aber auf diese Weise ist es sehr schnell und bequem, Benachrichtigungen nach fehlgeschlagener Authentifizierung zu öffnen.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment