So halten Sie macOS und andere Systemupdates mit macOS Mojave auf dem neuesten Stand

MacOS Mojave 10.14 hat die Art und Weise geändert, wie Mac-Software aktualisiert wird. Neue Softwareversionen werden auf dem Mac nicht mehr auf der Registerkarte Updates angezeigt App Store. Stattdessen wurde das Software-Update zu einem separaten Abschnitt in den Einstellungen. So aktualisieren Sie Software auf einem Mac mit macOS Mojave.

macOS-Mojave-System-Einstellungen-Software-Update-001

Wichtige Punkte:

  • Das Software-Update ist jetzt ein separater Abschnitt in den Systemeinstellungen.
  • Im neuen Abschnitt können Sie Programme, Quarantäne usw. konfigurieren und aktualisieren.
  • Das Software-Update wurde nicht in das Menü zurückgebracht Apple.
  • Für Mac-Updates App Store sind jetzt nur noch Software-Updates verfügbar.
  • Das alte Optionsfeld ist vom Mac verschwunden App Store.

Schlaue Lösung

Jetzt werden MacOS-Updates und andere Systemupdates nicht mehr auf dem Mac angezeigt App Store. In Mojave sind Software-Updates als separater Abschnitt in den Einstellungen verfügbar. Zuvor war das Element “Software-Update” im Menü Apple verfügbar, aber Mojave hat es nicht zurückgegeben.

So halten Sie macOS und andere Systemupdates mit macOS Mojave auf dem neuesten Stand

Jetzt befinden sich alle Optionen für Systemaktualisierungen an einem Ort. Diese Entscheidung Apple ist angesichts des neuen Mac-Designs App Store in Mojave sinnvoll.

So halten Sie macOS und andere Systemupdates mit macOS Mojave auf dem neuesten Stand

Wenn Sie schon lange einen Mac verwenden, denken Sie daran, dass das Software-Update bis 2011 auch ein separater Abschnitt mit Einstellungen war. Seit Mac OS X 10.4 Lion wurde es auf den Mac portiert App Store.

So aktualisieren Sie macOS auf Mac

1) Wählen Sie Systemeinstellungen im Menü Apple oder im Dock.

2) Klicken Sie auf das Symbol mit dem Signatur-Software-Update.

So aktualisieren Sie macOS auf Mac

3) Wenn eine neue Version von macOS oder ein anderes Update verfügbar ist, können Sie weitere Details dazu anzeigen. Aktualisieren von Mojave von einer virtuellen Maschine

Klicken Sie zum Aktualisieren von macOS auf Installieren.

Sie können die Auto-Update-Software auch aktivieren, indem Sie das Kontrollkästchen neben dem Hinweis aktivieren. Abhängig von Ihren Einstellungen kann Ihr Mac Updates im Hintergrund herunterladen.

Wenn das Update heruntergeladen wird, wird eine Benachrichtigung angezeigt, dass neue Updates verfügbar sind. Sie können das Update sofort oder später installieren. Wenn ein neues Update verfügbar ist, wird im Dock auch ein Symbol im Symbol “Systemeinstellungen” angezeigt.

Andere Optionen

Neben Systemaktualisierungen stehen im neuen Abschnitt weitere Optionen zur Verfügung, darunter Quarantäneeinstellungen und Programmaktualisierungen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert, um die Optionen selbst anzupassen.

zusätzliche Macos Mojave Update-Optionen

Sie können Folgendes anpassen:

  • Installieren Sie automatisch Mac-Softwareupdates
  • Auf Updates prüfen.
  • Laden Sie Updates herunter, falls verfügbar.
  • Installieren Sie macOS-Updates.
  • Installieren Sie Software-Updates von App Store.
  • Installieren Sie automatisch Systemdateien und Sicherheitsupdates.

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir, die automatische Installation von Sicherheitsupdates zu aktivieren, um sich vor Viren zu schützen. Software-Updates bleiben auf dem Mac verfügbar App Store.

Wenn Sie das macOS-Installationsprogramm auf Wechselmedien brennen möchten, können Sie dies weiterhin über den Mac App Store tun.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment