So installieren Sie macOS Mojave Beta mit einem USB-Stick

Viele Benutzer, die die Betaversion von macOS 10.14 testen, möchten das macOS Mojave-Installationsprogramm auf einen USB-Stick schreiben.

Macos-Mojave-Screenshots-1-610 × 308-1

Dies hat verschiedene Vorteile, einschließlich der Möglichkeit, das Laufwerk zu formatieren, das Update auf mehreren Macs zu installieren, ohne das Installationsprogramm jedes Mal herunterzuladen, und es ist auch eine gute Möglichkeit, bei Problemen auf der sicheren Seite zu sein.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie macOS Mojave 10.14 Beta mit einem USB-Stick installieren.

Voraussetzungen für die Aufnahme von macOS Mojave 10.14 Beta auf USB

Bevor Sie beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie über alles verfügen, was Sie zum Schreiben des Beta-Installationsprogramms für macOS Mojave benötigen.

  • Ein leeres USB-Flash-Laufwerk mit 16 GB oder höher, auf das das Beta-Installationsprogramm für macOS Mojave geschrieben wird.
  • Mac mit Internetzugang und Mac App Store.
  • Das Beta-Installationsprogramm für macOS Mojave 10.14, das Sie von Ihrem Mac herunterladen können App Store und das sich im Ordner / Applications / befindet.
  • Mac kompatibel mit macOS Mojave.
  • Geduld und Kommandozeilenfähigkeiten.

Der Prozess umfasst das Arbeiten mit der Befehlszeile, was zu verschiedenen Problemen führen kann. Sichern Sie daher alle erforderlichen Daten, bevor Sie mit der Arbeit beginnen.

So brennen Sie das macOS Mojave 10.14 Beta-Installationsprogramm auf ein USB-Laufwerk

  1. Stecken Sie zuerst einen USB-Stick in Ihren Mac (er sollte leer sein).
  2. Laden Sie das Beta-Installationsprogramm für macOS Mojave vom Mac herunter App Store.
  3. Wenn das Beta-Installationsprogramm für macOS Mojave14 heruntergeladen wird, wird es automatisch gestartet. Schließen Sie das Installationsprogramm, löschen Sie jedoch nicht die Datei 'macOS 10.14 Beta.app installieren' aus dem Ordner / Applications / auf Ihrem Mac.
  4. Öffnen Sie das Terminal-Programm im Ordner / Applications / Utilities /.
  5. Geben Sie den folgenden Befehl ein, ersetzen Sie jedoch 'UNTITLED' durch den Namen Ihres USB-Sticks.
 sudo /Applications/Install macOS 10.14 Beta.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/UNTITLED && echo Mojave Drive Created
  1. Überprüfen Sie die Schreibweise des Befehls und drücken Sie die Eingabetaste. Geben Sie das Administratorkennwort ein.
  2. Die Installation von macOS Mojave 10.14 Beta auf Ihrem Medium wird sofort gestartet und kann einige Zeit dauern.

Nach Abschluss des Vorgangs können Sie das Installations-Flash-Laufwerk wie gewohnt verwenden. Sie können das Update sofort auf demselben Mac installieren oder das Medium für einen anderen Computer verwenden. Es gibt viele verschiedene Anwendungsfälle für das Beta-Installationsprogramm von macOS Mojave.

Hinweis: Wenn der Fehler “Befehl nicht gefunden” angezeigt wird, haben Sie den Befehl höchstwahrscheinlich falsch eingegeben oder die Beta-Installationsdatei für macOS 10.14 nicht in den Ordner / Applications heruntergeladen.

So installieren Sie macOS Mojave Beta mit einem USB-Stick

Es ist auch erwähnenswert, dass dieses Handbuch für die Entwickler-Beta von macOS Mojave gedacht ist, nicht für die öffentliche Beta für reguläre Benutzer.

So installieren Sie macOS Mojave Beta von einem USB-Stick

  • Verbinden Sie ein Flash-Laufwerk mit dem Beta-Installationsprogramm von macOS Mojave14 mit Ihrem Mac.
  • Starten Sie Ihren Mac neu und halten Sie die OPTION-Taste gedrückt.
  • Wählen Sie im Startmenü das Beta-Installationsprogramm für macOS Mojave14 aus.

So installieren Sie macOS Mojave Beta mit einem USB-Stick

Sobald Ihr Computer hochgefahren ist, können Sie macOS Mojave Beta installieren, mit Time Machine arbeiten, Terminal verwenden und vieles mehr.

So installieren Sie macOS Mojave Beta mit einem USB-Stick

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment