So markieren Sie Bewertungen in App Store als “hilfreich” und “nicht hilfreich”

Erfahrene Gerätebesitzer Apple haben wahrscheinlich bereits die Angewohnheit entwickelt, Benutzerkritiken in App Store zu lesen, bevor sie eine Anwendung oder ein Spiel auf ihre iPhone, iPad oder iPod touch.

App-Store-Teaser

Mit Apple können Sie Bewertungen in App Store als “hilfreich” und “nicht hilfreich” kennzeichnen, um die besten Bewertungen für Sie und andere Benutzer zu erhalten.

Sie können Apps für iOS und macOS Bewertungen hinzufügen, nicht jedoch für tvOS.

In App Store iOS 11 mit neuem Design werden separate Absätze hervorgehoben. Bewertungen und Bewertungen, die durchschnittliche Bewertung sowie die Position in der Bewertung nach Kategorien.

App Store zeigt automatisch die neuesten sowie die zuletzt bearbeiteten Bewertungen an. Und in iOS 11.3 und neuer können Sie Bewertungen in vier Kategorien sortieren, einschließlich der hilfreichsten und neuesten.

So markieren Sie Bewertungen in App Store als hilfreich / nicht hilfreich

1) Gehen Sie auf Ihrem Gerät zu App Store.

2) Gehen Sie zur Seite der Anwendung, an der Sie interessiert sind.

3) Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Bewertungen und Bewertungen.

4) Wählen Sie eine bestimmte Bewertung aus, indem Sie nach rechts und links scrollen.

So markieren Sie Bewertungen in App Store als "hilfreich" und "nicht hilfreich"

5) Halten Sie diese Überprüfung nun gedrückt, bis ein Feld angezeigt wird, in dem Sie sie als “hilfreich” oder “nicht hilfreich” markieren können.

Sie sehen dann eine Meldung “Vielen Dank für Ihre Bewertung” und ein Symbol für das Auf- oder Abblättern des Daumens. Alternativ kann der Rückruf mit 3D Touch angeklickt werden und der Effekt ist der gleiche.

So markieren Sie Bewertungen in App Store als "hilfreich" und "nicht hilfreich"

Wenn mit der Überprüfung etwas nicht stimmt, können Sie im selben Fenster “Beschweren” auswählen. Der Autor der Bewertung wird nicht wissen, dass Sie sich darüber beschwert haben.

In iOS 11 und neueren Versionen können Entwickler öffentlich auf Bewertungen antworten. Das System benachrichtigt den Benutzer automatisch über die Antwort des Entwicklers und kann bei Bedarf seine Bewertung aktualisieren.

Bewertungen und Bewertungen wirken sich auf das Ranking der App in den Suchergebnissen aus. Je besser die Bewertungen der App sind, desto mehr Publikum kann sie anziehen.

Bewertungen sortieren

In iOS 10 und früheren Versionen konnten Bewertungen nach App-Version sortiert werden.

Dieser Filter wurde aus iOS 11 entfernt, aber ab iOS 11.3 können Benutzer Bewertungen in vier Kategorien sortieren, genau wie auf dem Mac App Store. Unter ihnen:

  • Hilfreich – Zeigt die Bewertungen mit den hilfreichsten Markierungen der Benutzer an.
  • Hohe Bewertung – Zeigt Bewertungen mit den höchsten Bewertungen ab fünf Sternen an.
  • Kritisch – Zeigt die Bewertungen mit der niedrigsten Bewertung an, beginnend mit einem Stern.
  • Zuletzt – Zeigt Bewertungen in umgekehrter chronologischer Reihenfolge an.

Die Möglichkeit, Bewertungen nach App Store zu sortieren, ist eine kleine, aber sehr nützliche Funktion für diejenigen, die die Qualität einer Anwendung vor dem Herunterladen überprüfen möchten.

Jetzt können Sie sehen, warum es sich manchmal lohnt, Bewertungen als “hilfreich” zu markieren oder umgekehrt. Andere Benutzer werden es zu schätzen wissen, wenn sie sich entscheiden, Bewertungen zu sortieren und diejenigen zu lesen, die sie interessieren.

Deaktivieren Sie App-abgestufte Abfragen

Vergessen Sie nicht, dass Sie die App genau dort bewerten können.

Wenn der Entwickler eine spezielle Funktion in seine Anwendung integriert hat, werden Sie aufgefordert, die Anwendung über einen Zeitraum von 365 Tagen maximal dreimal zu bewerten.

Wenn Sie die Anwendung nicht bewertet haben, wird möglicherweise ein Fenster mit einer Bewertungsanforderung angezeigt. Sie können die App entweder bewerten oder einfach das Popup schließen.

So markieren Sie Bewertungen in App Store als "hilfreich" und "nicht hilfreich"

Apple bietet Ihnen die Möglichkeit, solche Anfragen vollständig zu deaktivieren, wenn sie Sie stören.

Gehen Sie dazu zu Einstellungen → iTunes Store und App Store, gehen Sie zum Ende der Seite und klicken Sie auf das Optionsfeld neben Bewertungen und Bewertungen.

So markieren Sie Bewertungen in App Store als "hilfreich" und "nicht hilfreich"

Jetzt erhalten Sie keine Anfragen mit Bewertungen in anderen als den alten Anwendungen, da diese möglicherweise noch nicht auf die SKStoreReviewController-API umgestellt haben.

Apple selbst warnt davor, dass Sie Entwicklern und anderen Benutzern helfen, indem Sie Bewertungen und Beurteilungen für Anwendungen hinterlassen. Es ist am besten, diese Einstellung nicht zu ändern, damit Sie die Apps, die Sie am häufigsten verwenden, schnell und bequem bewerten können.

Ausgabe

Viele Benutzer überprüfen häufig die Bewertungen von Apps, bevor sie sie auf ihren Geräten installieren.

Benutzerbewertungen helfen nicht nur anderen Benutzern, sich ein Bild von der Anwendung zu machen, sondern treffen manchmal auch eine Entscheidung: ob sie heruntergeladen werden sollen oder nicht.

Es ist großartig, dass Apple den Benutzern die Möglichkeit gibt, zu entscheiden, ob eine Überprüfung hilfreich ist oder umgekehrt.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment