So öffnen Sie Zip-Dateien in Mac OS

Zip-Dateien sind Archive, bei denen es sich um einen komprimierten Ordner mit mehreren Dateien, einem anderen Ordner oder einer einzelnen Datei handelt. Sie sind häufig, wenn Sie etwas online herunterladen. Früher war das Zip-Format nur auf die Welt beschränkt Windows, jetzt werden solche Archive häufig erstellt und in Mac OS verwendet.

wie man zip entpackt

Wenn Sie jemals Archive heruntergeladen haben, sind Sie wahrscheinlich bereits daran interessiert, wie Sie diese öffnen und anzeigen können, was sich darin befindet. Es stellt sich heraus, dass das Öffnen von Archiven auf dem Mac dank des integrierten Archivierers sehr einfach ist.

Denken Sie daran, dass eine Zip-Datei (mit der Erweiterung .zip) nur ein Ordner ist, der andere Ordner oder Dateien enthält. Sie müssen nicht so viel öffnen, sondern den Inhalt daraus extrahieren. Beispielsweise kann ein Archiv viele Dokumente unterschiedlichen Typs, einen ganzen Ordner mit Bildern, ein Programm usw. enthalten. Eine Zip-Datei besteht einfach aus komprimierten Daten in einem einzigen Archiv.

So öffnen Sie Zip-Dateien auf einem Mac

Das Extrahieren von Daten aus einem Archiv auf einem Mac ist sehr einfach:

  1. Suchen Sie die Zip-Datei über den Finder.
  2. Doppelklicken Sie auf das ZIP-Archiv, um mit dem Extrahieren zu beginnen. So öffnen Sie Zip-Dateien in Mac OS
  3. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, werden die extrahierten Dateien im selben Ordner wie das Archiv selbst angezeigt.

wie man zip entpackt

Das ist alles. Im obigen Beispiel haben wir Daten aus dem Archiv 'Vikings.S04E19.HDTV.FLEET.en_2.zip' extrahiert, und die Datei 'Vikings.S04E19.HDTV.FLEET.en' wurde daneben angezeigt.

Normalerweise extrahiert der integrierte Archivierer Mac OS die ZIP-Dateidaten in Ordner mit demselben Namen, jedoch ohne die Erweiterung .zip.

Sie können Daten auch aus dem Archiv extrahieren, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken (oder + Strg drücken) und Öffnen wählen. Wenn Sie ein Entpacken eines Drittanbieters installiert haben, können Sie auf “Öffnen mit” klicken und es auswählen.

wie man zip entpackt

Auf einem Mac können Sie Archive erstellen und mit einem Kennwort schützen.

Hinweis: Wenn die Zip-Datei kennwortgeschützt ist, müssen Sie sie eingeben, bevor Sie die Daten extrahieren können.

So öffnen Sie Archive mit dem Unarchiver

Eine weitere Option ist die Verwendung des beliebten Programms The Unarchiver.

  1. Laden Sie The Unarchiver vom Mac herunter App Store.
  2. Starten Sie The Unarchiver und aktivieren Sie die Kontrollkästchen für alle Archivformate.
  3. Doppelklicken Sie auf eine beliebige Zip-Datei, um mit The Unarchiver Daten daraus zu extrahieren.

So öffnen Sie Zip-Dateien in Mac OS

Wenn The Unarchiver installiert ist und ausgeführt wird, müssen Sie auswählen, welche Dateiformate damit geöffnet werden sollen. Die Liste enthält Formate, die beim integrierten Entpacken nicht geöffnet werden. Dies ist ein großes Plus. Der Unarchiver kann Zip-Archive sowie RAR, Zip-CPGZ, bz2 bzip, .7z, sit, gzip gz, tar usw. öffnen. Die große Liste der unterstützten Formate macht The Unarchiver zu einem großartigen Programm für Mac.

Die Verwendung des integrierten Programms oder von The Unarchiver liegt bei Ihnen. Die Hauptsache ist, dass beide die Zip-Datei mit einem einfachen Doppelklick öffnen können.

So öffnen Sie Zip-Dateien mit Terminal

Das Terminal verfügt über einen Befehl zum Entpacken, mit dem auch Archive geöffnet werden können. Unten ist ein Beispielbefehl:

entpacke ~ / Downloads / example.zip

So öffnen Sie Zip-Dateien in Mac OS

Sie können ein Archiv auch über die Befehlszeile erstellen, indem Sie den Befehl 'zip' verwenden und den Speicherort der Datei oder des Ordners angeben.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment