So schützen Sie Ihre iPhone, iPad, Mac und Apple TV vor Spectre- und Meltdown-Schwachstellen

Spectre und Meltdown sind nicht die üblichen Bedrohungen, an die jeder gewöhnt ist. Meistens werden Systemschwachstellen gefunden, aber dieses Mal kann das Problem nicht mit einem Software-Update behoben werden. Neue Exploits funktionieren auf technischer Ebene. Wie genau funktionieren sie? Wie können Sie sich vor ihnen schützen? Wir werden weiter unten darüber sprechen.

Meltdown-and-Spectre - Apple

Wie funktionieren Spectre und Meltdown?

Spectre und Meltdown sind die Namen der Prozessor-Schwachstellen Intel. Dies sind keine systembedingten Schwachstellen. Ihre Ursache liegt im Design moderner Prozessoren und nicht in Systemfehlern. Unsere Prozessoren sind so schnell geworden, weil sie ständig vorhersagen, was als nächstes passieren wird, um Verzögerung und Latenz zu minimieren.

Aber nicht alle Annahmen sind richtig oder nützlich. Einige von ihnen sind falsch. Spectre- und Meltdown-Schwachstellen versetzen Ihren Prozessor in die spekulative Ausführung und zeichnen die Ergebnisse auf. Dies kann alle Informationen beinhalten, einschließlich Ihrer persönlichen Daten.

Lesen Sie auch: Sicherheitslücken bei “Meltdown” und “Spectre”: Antworten auf Ihre Fragen

So schützen Sie Ihre iPhone und iPad

Nun zu den guten Nachrichten. Laut Apple sind “Benutzer derzeit nicht durch Exploits bedroht”. Das Unternehmen hat Software-Updates für alle drei Plattformen veröffentlicht, um sie vor Schwachstellen zu schützen. Um sicher zu gehen, aktualisieren Sie Ihr Gerät auf die neueste verfügbare Version iOS. Gehen Sie dazu zu Einstellungen-> Allgemein-> Software-Update.

So schützen Sie Ihren Mac

Apple hat auch den Meltdown-Patch in macOS High Sierra 11.13.2 hinzugefügt.

Laut Angaben des Unternehmens funktioniert Spectre nur über Javascript auf Webseiten (nicht alle Programme auf Ihrem Mac). Um sich zu schützen, müssen Sie daher nur die neueste verfügbare Version von Safari installieren.

Apple hat in Safari 11.0.2 einen Patch für macOS High Sierra, Sierra und El Capitan hinzugefügt. Selbst wenn Sie die El Cap-Version installiert haben, aktualisieren Sie einfach Safari. Gehen Sie dazu zu App Store und zur Registerkarte Updates.

So schützen Sie Ihre Apple TV

Um Ihre Apple TV zu sichern, aktualisieren Sie einfach auf die neueste verfügbare Softwareversion. Gehen Sie dazu zu Einstellungen-> System-> Software-Update.

So schützen Sie Ihre Apple Watch

Sie können sicher sein, dass die Sicherheitslücken Ihre nicht betreffen Apple Watch.

Wie behebe ich die technische Seite des Fehlers?

Apple hat versprochen, dass die Patches Ihre Geräte nicht verlangsamen. Software-Updates sind gut, aber sie werden das Problem nicht vollständig beheben. Dazu müssen Sie die Prozessoren selbst ändern. Apple schützte nur Geräte vor der Funktionsweise von Sicherheitslücken, aber das bedeutet nicht, dass es keine Exploits mehr gibt. Jetzt hat die gesamte Branche ein ernstes Problem zu lösen. Mal sehen, was als nächstes passieren wird.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment