So verwenden Sie Reduce Motion auf einem Mac

Auf dem Mac werden viele Animationen auf dem Bildschirm angezeigt, wenn Sie mit dem System interagieren. Sie treten beim Wechseln von Fenstern, beim Wechseln zwischen Arbeitsbereichen usw. auf. Solche Animationen sehen gut aus, können sich aber bei einigen negativ auswirken.

reduziere-bewegung-deaktiviere-animationen-mac-610 × 381

Wenn Sie Animationen auf dem Mac nicht mögen, können Sie sie hier deaktivieren.

So deaktivieren Sie die meisten Animationen auf dem Mac

  1. Öffnen Sie das Menü Apple und wählen Sie 'Systemeinstellungen'.

Systemeinstellungen

  1. Wählen Sie im folgenden Fenster das Symbol “Barrierefreiheit”.

1414430692_Einstellungen

  1. Wählen Sie links den Abschnitt 'Monitor'.
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben “Bewegung reduzieren” in der oberen rechten Ecke des Fensters.

Bewegung reduzieren

Die wichtigsten Änderungen, die Sie beim Öffnen und Schließen von Mission Control bemerken werden. Komplexe Animationen werden durch einfache Überblendungen und Übergänge ersetzt. Die Animation zum Wechseln zwischen Arbeitsbereichen ändert sich ebenfalls.

mac-mission-control-animation-disabled-fade

Im obigen GIF sehen Sie die Aktion “Bewegung reduzieren”. Um jedoch ein besseres Verständnis der Aktion zu erhalten, ändern Sie einfach die Einstellung auf Ihrem Computer und entscheiden Sie, was Ihnen am besten gefällt.

Einige Animationen bleiben auch nach Aktivierung der Option bestehen. Zum Beispiel Animationen auf dem Mac App Store. Die Funktion deaktiviert jedoch weiterhin die automatische Videowiedergabe auf dem Mac App Store.

Die Reduzierung der Bewegung wird aus verschiedenen Gründen verwendet. Einige enthalten eine Funktion, da sie einige Macs beschleunigen und die Akkulaufzeit optimieren kann. Sie können auch Bewegung reduzieren um iPhone und iPad für einen ähnlichen Effekt verwenden.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment